10 Wege, um negative Energie loszuwerden

Zwar werden Sie nicht viele doppelblinde, von Fachleuten überprüfte Studien finden, um „schlechte Vibes“ aufzuzeichnen, aber es ist ein Konzept, das fast jeder versteht. Du gehst in einen Raum und es fühlt sich an aus. Sie verbringen Zeit mit jemandem, dessen Negativität wie eine dunkle Wolke aussieht, die Ihnen nach Hause folgt. Oder vielleicht bist du derjenige, der die negative Energie loswerden muss, die an dir haftet, und du willst einfach die Dinge irgendwie aufhellen - physisch, mental und emotional.

Laut Menschen, die glauben, dass jeder ein energetisches Feld um sich hat, ist dies definitiv möglich. Dies ist das Grundprinzip des Chakra-Systems in Indiens traditionellem medizinischen System, Ayurveda, und die Idee von Energie-Meridianen, die die traditionelle chinesische Medizin mit Techniken wie manipuliert Akupunktur.



'Wir alle spüren und reagieren auf gegenseitige Schwingungen, auch wenn wir uns dessen nicht bewusst sind', sagt Bridget Ambrose, eine Heilerin der Energiemedizin, die Reiki und Craniosacral studiert hat. Beide verwenden die leichte Berührung, um angeblich Ihr Energiefeld auszugleichen, um die Gesundheit zu stärken und ein Gefühl des Wohlbefindens zu vermitteln.

Laut Ambrose wird „negative Energie verwendet, um eine niedrigere, dichtere Schwingung zu beschreiben - und es kann sich wie Erschöpfung, Überwältigung, Wut, Hilflosigkeit und sogar Eifersucht anfühlen.



Sorgen, Angstgefühle und unterdrückte Wut können auch die Folge sein, sagt Alyson Charles, ein in New York ansässiger Energieheiler, der als 'RockStar Shaman' bekannt ist.



„Wenn Ärger kontinuierlich unterdrückt und nicht gesund ausgedrückt wird, kann er sich in tiefe Ressentiments, unbewusstes Sabotageverhalten usw. verwandeln, wie wenn jemand versucht, Sie zu manipulieren (wiederum ein angstbasiertes Energiesystem im unteren Bereich). , Sagt Charles.

Da Angst, Wut, Sorge, Erschöpfung und andere Emotionen Teil des Lebens eines jeden Menschen sind, schlägt Ambrose vor, sie als Chance zu betrachten - so schwierig das auch erscheinen mag.

„Es ist eine Fähigkeit, die wir alle brauchen, zu lernen, um Ihr eigenes Kraftfeld zu stärken und Ihre Energie unabhängig von den äußeren Umständen aufrechtzuerhalten. „Es gibt wirklich so viele Möglichkeiten, negative Energie freizusetzen und den Energiefluss durch uns auf gesunde Weise aufrechtzuerhalten. Dazu gehören Meditation, ein Reinigungsritual, eine Heilungssitzung mit einem vertrauenswürdigen Praktiker sowie einfache Dinge, die Sie täglich tun können.

Also… was sind die besten Möglichkeiten, um mit dieser Art von Energie umzugehen? Ambrose und Charles gaben mir die besten Tipps, wie man den energischen Weg beschreitet, um diese Gefühle abzuschütteln.

1. Erstens: Überdenken Sie das ganze Negative

'Wenn es um Energie geht, ist es meiner Meinung nach am wichtigsten, dass alle Energiezustände unsere Lehrer (und Medizin) sind und von einem Ort der mitfühlenden Beobachtung und Erforschung aus betrachtet und bearbeitet werden sollten', sagt Charles. 'Aus diesem Grund bezeichne ich die Energien als untergeordnet und nicht als' negativ ', weil alles hier ist, um uns zu lehren und uns positiv zu dienen, wenn wir angemessen zusammenarbeiten.

2. Nehmen Sie ein Bad

'Dies ist eine wunderbare Möglichkeit, die Aura von jeglicher negativer Energie zu reinigen und Ihren Geist zu erneuern. Laut Ambrose werden einige ätherische Öle wie Eukalyptus, Zedernholz, Lavendel sowie Bittersalz oder Meersalz zugesetzt, um Körper, Geist und Seele zu beruhigen.  »Nachdem das Wasser durchnäht ist und gewusst hat, dass es alles mit sich bringt, was an Ihnen klebt, sehen Sie, dass alles, was nicht dient, den Abfluss hinuntergeht.

3. Steigen Sie in eine alchemistische Denkweise ein

'Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass wir hier als Menschen inkarniert sind, um die gesamte Bandbreite menschlicher Emotionen auf der Skala erleben zu können', sagt Charles. „Der Schlüssel besteht darin, in einer gesunden Beziehung zu niederenergetischen Energien zu stehen und sie so effizient wie möglich in Liebe und Mitgefühl zu verwandeln. Dies ist das Tor, um dann eine niedere Erfahrung zu haben, die Sie aufrichtet und Sie eher stärkt dann bring dich runter.

4. Checken Sie Ihre Grenzsituation ein

Haben Sie gesunde Grenzen? Wenn nicht, mach schnell was. Es ist in Ordnung, zu dieser Person, diesem Ereignis, diesem Gefallen Nein zu sagen, wenn es etwas ist, von dem Sie wissen, dass es besser ist, es zu vermeiden.

„Während es in der Schattenarbeit unglaubliche Magie und Wunder gibt, gibt es einige Situationen, in denen wir nur wissen, dass wir uns an einem Ort befinden werden, den wir nicht mögen, oder in der Nähe von jemandem, der nur die Energie des unteren Bereichs mitbringt. In diesem Fall ist es wichtig, sich auf einen energetischen Schutz und gesunde Grenzen einzulassen! Charles sagt.

5. Führen Sie in Ihrer Umgebung einen Neustart durch

„Öffnen Sie zu Hause ein Fenster und bedanken Sie sich bei allem, was an diesem Tag für Sie aufgetaucht ist, und lassen Sie alles, was nicht in Ihrem höchsten und besten Zustand ist, durch das Fenster,“ sagt Ambrose.

Charles schlägt vor, dass Sie Ihr Energiefeld mit Palo Santo, Copal oder Salbei reinigen, indem Sie zunächst den Geist in der Pflanze ehren und ihm danken und darum bitten, dass er alles freisetzt, was nicht Ihrem höchsten, größten, irdischen Gut dient und nur die geringste Menge verbrennt, die für die Reinigung benötigt wird sagt.

6. Nehmen Sie achtsame Mini-Check-Ins vor

Sie müssen sich nicht auf Ihrem Meditationskissen niederlassen, um Ihren Geist zu stärken. Auch kleinere Pausen sind hilfreich, wenn Sie mit schweren Gedanken und Gefühlen arbeiten.

„Nehmen Sie sich den ganzen Tag einen Moment Zeit zum Innehalten, spüren Sie, wie sich Ihre Füße mit dem Boden verbinden, legen Sie sogar Ihre Hand auf Ihren Bauch und atmen Sie drei Mal tief durch, sagt Ambrose.

7. Oh hey, Geistertier

Wenn Sie bereits wissen, dass Sie ein totaler Panther (oder Bär oder Schmetterling) sind, schlägt Charles vor, sie um Hilfe zu bitten.

„Rufen Sie Ihren Geister-Tierführer auf, mit Ihnen zu gehen und Ihr Energiefeld zu schützen, oder wenn Sie nicht wissen, wer Ihr Tier ist, bringt das heilige Gürteltier die Kraft des Schutzes! Sagt Charles. (Oder Sie können Charles 'monatliche Kolumne hier in Well + Good for spirit animal inspo lesen.)' Rufen Sie das Gürteltier an, Sie mit seiner Muschel zu umgeben, um Sie abzuschirmen und alles zu reflektieren, was nicht von bedingungsloser Liebe ist.

8. Bringen Sie die Regenbogenverbindung in Gang…

Charles schlägt vor, etwas Regenbogenmedizin mit der folgenden Visualisierung auszuprobieren: Stellen Sie sich alle Farben des Regenbogens vor, die Ihre gesamte Aura füllen, alle Lücken oder Löcher verschließen, und platzieren Sie dann eine äußere Schicht hellgoldener weißer Energie auf der Außenseite des Regenbogens und sagen Sie , & lsquo; Mit diesen göttlichen Energien, die mich vollständig umgeben, bin ich in jeder Hinsicht vollständig geschützt. Nur bedingungslose Liebe darf mein Feld betreten. '

9.… oder probieren Sie stattdessen diese Visualisierungen aus

Zusätzlich zur Regenbogenübung sagt Charles, dass diese Übung, bei der das Bild von Spiegeln verwendet wird, auch effektiv sein kann: „Stellen Sie sich die Außenseite Ihrer Aura vor, die mit Spiegeln bedeckt ist, und diese Spiegel werden alle Energien von Ihnen weg vollständig zurückreflektieren das wäre nicht von Liebe und Licht. Befolgen Sie Ihre Seelenführung und welchen Prozess Sie am meisten interessiert.

Ambrose sagt, dass sie sich das folgende Szenario vorstellt, wenn sie ihr Haus verlässt und nach Hause zurückkehrt: „Ich stelle mir oft vor, dass ich von einem schönen warmen Licht umgeben und beschützt werde (Sie können eine beliebige Farbe wählen), das alle Weisheit, Süße und Liebe des Menschen enthält Universum. Ich stelle mir vor, wie sich mein ganzer Körper mit diesem Licht füllt und jede Zelle darin gebadet wird. Ich stelle mir vor, wie es mich umgibt. Sobald ich es fühle, spüre und weiß, sende ich es an jeden Ort einer Person, der eine höhere Schwingung verträgt.

10. Tragen Sie ein Amulett

„Kristalle sind wunderbare Verbündete, um uns im Zentrum zu halten und negative Energie abzulenken, sagt Ambrose. „Wenn Sie einen kleinen Taschenstein aus Rauchquarz oder schwarzem Turmalin tragen, absorbieren Sie negative Energie und erhalten ein stabilisierendes Zentrum.