12 Muskelkater, bei denen Ihr ganzer Körper 'ahhh' sagt

Im Jahr 2019 war Erholung der Fitness-Trend, der an erster Stelle stand. Aus diesem Grund haben wir die letzten 365 Tage auf der Jagd verbracht, um die besten Möglichkeiten zu finden, um unsere Muskeln zum Ausdruck zu bringen ahhh! Während die Theragun und die Schaumstoffrolle sicherlich einen Platz in unserer Routine gefunden haben, konnten wir im vergangenen Jahr auch nicht genug altmodisches Stretching bekommen, um den Körper aufzuwärmen und abzukühlen.

Während die Uhr in ein neues Jahrzehnt voranschreitet, nehmen wir uns einen Moment Zeit, um die Top-Strecken, die wir im letzten Jahr gelernt haben, noch einmal zu betrachten. Unabhängig davon, ob sie von Physiotherapeuten, Fitnesstrainern oder Yogis empfohlen wurden, dies sind unsere bevorzugten Beweglichkeits- und Flexibilitätsziele für jeden Zentimeter des Körpers. Wir sprechen von Hüftbeugestrecken, Yoga-Posen, die den Rücken nach oben öffnen. Kiefer Strecken (weil diese auch wichtig sind!) und alles andere, wovon man träumen kann. Blättern Sie weiter, um die besten Strecken des Jahres 2019 auswendig zu lernen - und speichern Sie sie als Lesezeichen, damit Sie sie in allen zukünftigen Workouts leicht nachschlagen können. Ihr Körper wird es Ihnen danken.



1. Für Ihre Hüftbeuger: Feuerholzpose

Es ist schwierig, sich darauf einzulassen, aber sobald sich Ihre Beine in der Feuerholzhaltung befinden (auch als 'Doppeltaube' bekannt), löst sich Ihre Hüftspannung in Luft auf. Achten Sie darauf, dass Ihre Füße in der Position gebeugt bleiben, in der Ihre Schienbeine übereinander gestapelt sind.

2. Für Ihre Hüften und Hammies: Stretch mit vier Dehnübungen

Als wir einen Trainer fragten, der die Leute um ihren Lebensunterhalt streckt, was ihr absolutes Ziel ist, sagte sie die Vier. Dieser klassische Stretch öffnet Ihren gesamten Hüftbereich und Ihre Kniesehnen und entlastet sogar Ihre Gesäßmuskulatur und Ihren unteren Rücken - fügen Sie ihn so schnell wie möglich zu Ihrer Stretching-Routine hinzu.



3. Für Ihre Handgelenke: Handgelenksautos

Die Star-Trainerin Charlee Atkins lehrte uns, dass bewegliche, gestreckte Handgelenke dazu beitragen können, stabilere Bretter und Bergsteiger zu schaffen. Dies ist eine einfache Strecke, die Sie von Ihrem eigenen Schreibtisch aus machen können, und das Video gibt Ihnen ein ganzes Programm, das Ihr Handgelenk stärkt.



4. Für Ihre Wirbelsäule: der Hang

Das Strecken des Rückens, das beim Sitzen am Schreibtisch auf der Reg komprimiert wird, muss nicht kompliziert sein. Laut Will Torres, dem Gründer von Willspace, ist das Beste, was Sie tun können, das Aufhängen. Ernsthaft. Versuchen Sie es für einen gesunden, glücklichen Rücken.

5. Für Ihren Oberkörper: Zahnseide

Der Yoga-Profi von Sky Ting, Tommy Lucas, führte uns in die Schulterseide ein, die die Beweglichkeit Ihrer Schultern erhöht und alle Muskeln im oberen Rückenbereich öffnet. und Dekomprimieren Sie Ihren Hals. Also ja, es ist ziemlich wundervoll.

6. Für Ihre Kiefermuskulatur: Massagemassage

Eine wenig bekannte Tatsache: Ihr Massetermuskel, auch bekannt als Kiefermuskel, ist der stärkste in Ihrem Körper. Um sie zu dehnen, wird durch die Massagemassage die Spannung gemildert, die zu Verspannungen und sogar Kopfschmerzen führen kann.

7. Für Ihre Quads: Knie bis Brust

Das tust du nicht haben Alicia Archer hat uns eine fünfminütige Stretching-Routine beigebracht, die Sie im Bett ausführen können, um besser zu schlafen. Eine der entspannenden Bewegungen ist die Dehnung der Knie bis zur Brust, die Ihre Quads und Hüftbeuger für eine Entlastung des Unterkörpers trifft.

8. Für Ihren Nacken: die Schmelzmethode

Verabschieden Sie sich von Kiss Tech Neck mit dieser einfachen Dekompressionsstretch, für die nur eine Schaumstoffrolle oder ein Handtuch erforderlich ist. Es hört sich einfach an, aber es löst die Spannung, die sich aufbaut, wenn Sie den ganzen Tag auf Bildschirme schauen.

9. Für Ihre Kälber: der kleine Hund

Es ist wie bei einem abwärts gerichteten Hund, aber so modifiziert, dass es wirklich in die Wadenmuskeln greift, die dazu neigen, sehr angespannt zu werden. Yogi Sarah Frick erklärt, wie man diese Variante festnagelt, um sie wie ein Profi zu öffnen.

10. Für Ihre Leistengegend: der Seitenschwung

Menschen neigen dazu, die Leiste zu übersehen, die der obere und innere Oberschenkelbereich ist, der Ihre Adduktorenmuskeln umfasst. Aber ein Stretch-Profi hat uns den Side-Sweep beigebracht könnten führen zu Rückenschmerzen, wenn es in Ruhe gelassen wird.

11. Für Nacken und Rücken: die Mckenzie-Methode

Die Mckenzie-Methode, eine OG-Dehnungsmethode, die in den 60er Jahren von einem Physiotherapeuten entwickelt wurde, lindert bekanntermaßen Nacken- und Rückenschmerzen. Sie brauchen nur ein paar entspannende Übungen, um Ihre Wirbelsäule zu dehnen und wieder in die richtige Ausrichtung zu bringen.

12. Für Ihre Kniesehnen: der Wasserfall

Die Wasserfallstrecke ist eine dynamische Bewegung, die Ihre Kniesehnen öffnet und tatsächlich Ihre Beine fühlen lässt Butter danach, damit du bereit bist, wie der Wind zu laufen.

Es gibt noch viel mehr, woher das kommt - hier ist eine Uhrenteppich-Strecke, die wir aus einer Kinderfernsehshow bekommen haben, und Kernstrecken, die nach all diesen Dielen zu tun sind.