3 Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie ein Kollagenpräparat kaufen
1/5 Erste Schritte 2/5

Es gibt einen Grund, warum das Kollagenprotein so viel Aufsehen erregt: Fans sagen, dass es in Bezug auf die Vorteile für die Schönheit einem Jungbrunnen am nächsten kommt, der angeblich ernsthafte faltenreduzierende und hautglättende Magie ausführt.

Das faserige Protein, das von grasgefütterten Kühen, Hühnern, Fischen und bestimmten pflanzlichen Quellen stammt, hat die Fähigkeit, nicht nur einen starken Glanz zu verleihen, sondern auch stärkere Nägel und noch glänzendere Haare. (Jennifer Aniston, die es in ihren Smoothie schaufelt, schwärmt von den Ergebnissen.)



Und seine Wirkung ist mehr als nur hautverträglich (man denke an starke Knochen und eine bessere Verdauung). 'Es ist eine wichtige strukturelle Komponente des menschlichen Körpers. 30 Prozent des körpereigenen Proteins besteht aus Kollagen', sagt Tonja Lipp, eine Ernährungswissenschaftlerin und Kollagenexpertin, die als Top-Wissenschaftsguru für das deutsche Kollagenversorgungsunternehmen Gelita fungiert.

Und jetzt, dank seines wachsenden Ansehens für Gesundheit und Schönheit, taucht die begehrte Zutat an mehr Stellen auf, wie zum Beispiel verzehrfertigen Nahrungsriegeln und Pulvern, die alles von Ihrem Wasser bis zu einem Latte aufladen.



Aber woher weißt du, dass du kommst? gut Kollagen? Da immer mehr Marken auf den Trend in Pulver-, Flüssig- und Kapselform setzen, kann es schwierig sein, sich in dieser neuen Ernte trinkbarer Schönheitsprodukte zurechtzufinden.



Und nur um die Sache zu komplizieren, Kollagen wird von der Food and Drug Administration nicht genau reguliert. (Es ist auch nicht billig: Eine Wanne mit einem Pfund kostet mehr als 40 US-Dollar.) Deshalb habe ich einige Experten konsultiert, um die besten Kauftipps für dieses super-lebhafte Protein zu erhalten.

Scrollen Sie nach unten, um 3 Dinge zu beachten, wenn Sie Kollagenprotein kaufen.

3/5

1. Bewerten Sie die Farbe und den Geruch

Die Gründerin von Reserveage Nutrition, Naomi Whittel, die sich seit 20 Jahren mit Kollagen befasst, rät, sich von Gelb, Braun oder einer anderen getönten Farbe fernzuhalten.

Wenn Sie ein Kollagen in Pulverform kaufen, sollte es laut Whittel farblos (mit Wasser gemischt) und geschmacklos sein. 'Das zeigt, wie rein es ist', fügt sie hinzu.

Die Bewertung von Farbe und Geschmack ist der einfachste Weg, um die besten Marken zu finden, zumal die Gänge Ihrer Reformhäuser und sauberen Schönheitsläden überfüllt sind. „Schönheit von innen heraus war schon immer ein kleiner Markt, sagt sie. 'Noch vor ein paar Jahren machte es nur drei Prozent des Marktes aus. Jetzt fängt es wirklich an, sich zu entwickeln, weshalb es wichtig ist, zu verstehen, wie man Kollagen von guter Qualität kauft.

4/5

2. Achten Sie auf die Dosierung und wie Sie sich fühlen

Da Kollagen bereits auf natürliche Weise in Ihrem Körper produziert wird, sagen Whittel und Lipp, dass eine Ergänzung Ihrer Ernährung Sie nicht verrückt machen oder Darmprobleme verursachen sollte. „Wenn es hart für deinen Körper ist, ist es nicht die Qualität, die du willst“, bemerkt Whittel.

Und Sie sollten auch keine Schaufel nach der anderen nehmen müssen. Beide Experten sind sich einig, dass 2,5 Gramm pro Tag ausreichen, um einen Unterschied in Ihrer Haut festzustellen. Wenn also ein Unternehmen eine viel größere Dosis auf Sie drückt, ist es eine rote Fahne, dass es sich mehr für Ihr Geld interessiert als für Ihre Gesundheit.

5/5

3. Wählen Sie eine wissenschaftlich abgesicherte Ergänzung

Ein weiterer wichtiger Tipp: Suchen Sie nach Produkten mit wissenschaftlich fundierten Studien, bei denen die tatsächliche Ergänzung getestet wurde. Auf diese Weise wissen Sie, dass das Aminosäureprofil bis auf ein T untersucht wurde.

„So viele Unternehmen sagen, dass ihr Kollagen (Supplement) wissenschaftlich fundiert ist, aber wenn man sich die Forschung anschaut, sieht man, dass sie nur die Verwendung von Kollagen im Allgemeinen anwenden und nicht das spezifische Produkt. Das heißt, es gibt keinen Zusammenhang zwischen der Wissenschaft und dem Produkt, das sie verkaufen, sagt Whittel. Einige andere Marken, die ihre Hausaufgaben gemacht haben: Bulletproof, Dirty Lemon, Beauty Scoop, Sparkle und Primal Kitchen.

Eine andere (köstliche) Möglichkeit, den nachgefragten Nährstoff zu sich zu nehmen? Füllen Sie einfach auf Knochenbrühe. (Es gibt sogar eine K-Tasse dafür.) In beiden Fällen geben Sie Ihrer täglichen Flüssigkeitszufuhr ein proteinreiches Makeover.

Finden Sie heraus, ob Spray-Vitamine der richtige Weg sind, während Sie Ihre Nahrungsergänzungsmittel überdenken. Plus, das sind die Probiotika, die Ihnen Ihre beste Haut noch geben.