6 milchfreie Proteinriegel, die Sie so schnell wie möglich ausprobieren müssen

In einer Zeit, in der sogar Mandelmilch für viele Ihrer Lieblingsgetränke eine fast frei fließende Option ist, war eine milchfreie Ernährung noch nie einfacher. Bestimmte milchbasierte Proteinquellen können sich jedoch in viele gesunde Produkte wie Proteinriegel einschleichen.

Molkeprotein - das seit langem bei Bodybuildern beliebt ist - ist ein Milchnebenprodukt, das in vielen Proteinriegeln enthalten ist. So ist Ihr Lieblingssnack verboten, wenn Sie einen milchfreien Lebensstil pflegen. (Die meisten Barmarken, einschließlich Clif, Gatorade und FitJoy, sind so freundlich, Molke auf der Verpackung zu kennzeichnen, aber es ist am sichersten, die vollständige Zutatenliste zu lesen, um den Überblick zu behalten.)



Aber zum Glück für milchfreie Leute gibt es viele Riegel mit verschiedenen vegan-freundlichen Proteinquellen. (Denken Sie an Erbsen- oder Hanfproteinpulver und -milch.) Außerdem sind diese Optionen nicht schwer zu finden - die meisten sind in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft erhältlich.

Lust auf einen wheyefreien, proteinreichen Snack? Greifen Sie zu einer der 6 folgenden Optionen.

Kaufen Sie die wheyefreien Proteinriegel ein

Jetzt kaufen GoMacro MacroBar Morgen Ernte Äpfel & Walnüsse 29 $ für 12 Bars Jetzt kaufen Clif Nut Butter gefüllt Energy Bar $ 13 für 12 Riegel Jetzt kaufen D's Naturals keine Kuh Erdnussbutter Chocolate Chip Bar 29 $ für 12 Riegel Jetzt kaufen Primal Kitchen Coconut Cashew Collagen Protein Riegel $ 33 für 12 Riegel Jetzt kaufen RxBar Erdnussbutter Schokolade $ 22 für 12 Jetzt kaufen Vega Sport Protein Bar $ 26 für 12 Riegel

Schauen Sie sich auch diese von der ketogenen Ernährung zugelassenen Riegel ohne Getreide an. Jenseits von Riegeln erfahren Sie hier, wie Sie mehr Protein in Ihre tägliche Ernährung aufnehmen können.