6 Tipps für die Überwindung einer BFF (weil sie manchmal einfach nicht für immer sind)

Die besten Freunde sollen für immer bestehen, und es kann eine sehr raue, schmerzhafte und emotionale Erfahrung sein, wenn man sie verliert. Manchmal fühlt sich die Not intensiver an als das, was von einer romantischen Trennung herrührt. Bei einem BFF-Auseinanderbrechen ist die Person, die immer da ist, um Ihnen zuzuhören, Sie für eine Nacht in die Stadt zu bringen, um Sie aufzuheitern, oder Filme mit Ihnen zu gucken, während Sie ein Glas Sahne trinken, nicht mehr da lindere den Schmerz. Es ist bestimmt Es ist kein leichter Verlust, darüber hinwegzukommen.

Aber, obwohl es nicht einfach ist, denken Sie daran, dass es eine gemeinsame Erfahrung ist, unter der viele Menschen leiden. Und es könnte das Ergebnis vieler verschiedener Probleme sein, sagt die Therapeutin und Freundschaftsexpertin Miriam Kirmayer. Vielleicht war die Freundschaft ausgesprochen giftig und Sie hatten endlich genug. Vielleicht gab es einen großen Kampf, der zum Auseinanderbrechen führte (dh Ihr Vertrauen wurde verletzt), oder eine Menge kleiner Dinge (wie ein Freund, der die ganze Zeit wie ein Flakon aussah), die Ihnen signalisierten, dass es Zeit war, getrennte Wege zu gehen .



Unser Leben verändert sich. Wir verändern uns. Dann stellen Sie eines Tages fest, dass Sie einfach nichts mehr gemeinsam haben.

„Meistens enden Freundschaften aufgrund dieses allmählichen Distanzierungsprozesses, sagt Kirmayer. Unser Leben verändert sich. Wir verändern uns. Dann stellen Sie eines Tages fest, dass Sie einfach nichts mehr gemeinsam haben. Oder es könnte einfach daran liegen, dass Ihre Zeitpläne nicht übereinstimmen und Sie keine Zeit mehr haben, in die Freundschaft zu investieren.



Wie Das Ende hat natürlich Auswirkungen darauf, wie eine Person die Situation überwindet. Wenn Sie sich zum Beispiel von Ihrer besten Freundin total betrogen fühlen, werden natürlich starke Emotionen auftauchen - und diese können es viel schwerer machen, darüber hinwegzukommen. Aber selbst wenn die Trennung zustande gekommen ist, weil Sie beide einfach zu beschäftigt sind, um noch zu hängen - und Sie sind sich einig, dass es keine schweren Gefühle gibt -, ist es immer noch schwierig, sie zu verarbeiten. Kirmayer gibt Ihnen sechs Tipps für den Umgang in dieser schwierigen Zeit.



Schauen Sie sich unten die von Experten genehmigten Möglichkeiten an, um über eine Freundschaftsunterbrechung hinwegzukommen.

1. Erkenne, dass es normal ist

„Änderungen in den Freundschaften sind üblich, sagt Kirmayer. „Und zu wissen, dass eine Trennung von einer Freundschaft ein zu erwartender, wenn auch schwieriger Teil von Freundschaften ist, kann ein wenig Abhilfe schaffen.

2. Machen Sie sich auf den Weg zur Selbstpflege

In dieser Zeit nett zu sich selbst zu sein, ist auch sehr wichtig, sagt Kirmayer. Konzentrieren Sie sich also wirklich darauf, Ihre Selbstversorgung in irgendeiner Weise zu verbessern, die sich gut für Sie anfühlt, egal ob Sie sich an Ihrem örtlichen Wellness-Ort aufhalten, Ihre Chakren balancieren oder einen unterhaltsamen Workout-Kurs besuchen.

3. Zeigen Sie sich etwas Mitgefühl

Es ist wichtig sicherzustellen, dass Ihr Körper mit einer guten Selbstpflege versorgt wird, aber es ist auch wichtig, Ihren Geist positiv zu halten. 'Die Leute neigen dazu, die Trennung zu personalisieren', sagt Kirmayer. „Sie fühlen sich schuldig, und dies kann oft zu tiefer Trauer und sogar Einsamkeit führen.

Um dem entgegenzuwirken, schlägt sie vor, zu beobachten, wie Sie mit sich selbst über die Trennung sprechen. 'Anstatt zu Schlussfolgerungen zu springen und sich selbst zu sagen, dass Sie ein schlechter Freund sind oder dass Sie etwas falsch gemacht haben oder dass Sie einfach darüber hinwegkommen sollten, zeigen Sie sich wirklich mitfühlend', sagt sie. Wisse, dass es immer zwei braucht und du nur die Hälfte der Freundschaft warst.

4. Rufen Sie Ihr Netzwerk an

So verlockend es auch ist, Ihre Zeit im Bett zu verbringen, während Sie Ihre Lieblingsshows verfolgen, eines der schlimmsten Dinge, die Sie tun können, ist, sich selbst zu isolieren. „Das wird die Dinge nur verschlimmern, sagt Kirmayer. „Wenden Sie sich an Personen, denen Sie vertrauen, um die schwierigen Gefühle oder Gedanken zu verarbeiten oder um nur als hilfreiche Ablenkung und Erinnerung an Ihre bestehenden Beziehungen zu dienen.

Das heißt, es gibt eine Einschränkung: Nutzen Sie diese Zeit nicht, um mit Ohren über Ihre Ex-BFF zu klatschen. „Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Angst- oder Traurigkeitsgefühle zu verstärken“, sagt sie. „Und wenn Sie gemeinsame Freunde haben, bringt das sie in eine sehr schwierige Position.

5. Nehmen Sie eine Wachstumseinstellung an

Obwohl der Verlust eines besten Freundes zum Kotzen ist, gibt es einen Silberstreifen: persönliches Wachstum. „Die Erfahrung einer Trennung von Freundschaften zu nutzen, um zu wachsen, kann sehr kraftvoll und transformativ sein, sagt Kirmayer. Offensichtlich wollen Sie nicht bei Dingen verweilen oder sich selbst verprügeln, wenn Sie etwas falsch gemacht haben. Wenn Sie sich jedoch etwas Zeit nehmen, um über die Erfahrungen und das, was Sie auf unkritische Weise gelernt haben, nachzudenken, wird der Umgang damit einfacher und Es wird Ihnen helfen, Ihre bestehenden und zukünftigen Freundschaften in erheblichem Maße zu stärken.

6. Geh da raus

Genau wie beim romantischen Abkoppeln muss man nach einer Zeit der Trauer um den Verlust der Beziehung wieder raus. Das heißt, Freunde als Erwachsener zu finden ist nicht einfach. Es bringt seine eigenen Herausforderungen mit sich. Mögen, wo zum Teufel solltest du die neue Gayle zu deiner Oprah treffen? Und wenn Sie sie dann treffen, Wie Springen Sie den Sprung in die Nähe und überbrücken Sie den Unterschied zwischen 'zufälligen Personen, die Sie in Ihrem Spin-Kurs getroffen haben, und' bei den Hochzeiten der jeweils anderen? Sollte es ein BFF-Bewerbungsverfahren geben oder so?

Der Zunder der Freundschaft ist eine Option, aber der einfachste Startpunkt ist Ihr bestehendes Netzwerk. „Lassen Sie Ihre Freunde wissen, dass Sie neue Leute kennenlernen möchten“, sagt Kirmayer. „Die Leute freuen sich sehr, uns mit Freunden verabreden zu können.

Andere Option? Finden Sie ein Hobby oder eine Aktivität, die Sie lieben, wie Kunstunterricht, Yoga oder Freiwilligenarbeit. Strukturierte soziale Rahmenbedingungen machen es nicht nur einfacher, jemanden zu einem geselligen Sonntagsbrunch einzuladen oder ihn zu einer glutenfreien Pizza-Nacht einzuladen, sondern laut Kirmayer auch sicherzustellen, dass Sie und Ihr zukünftiger Bestie bereits ein gemeinsames Interesse haben. Gelesen: Kein peinlicher Freund erste Termine.

Fazit: Hab keine Angst dich da raus zu stellen. Was ist das Schlimmste, was passieren könnte? Selbst wenn es ein totaler Flop ist und Sie keinen neuen Freund finden, fällt das Tun von etwas, das Ihnen Spaß macht, dennoch unter die Kategorie Selbstpflege.

Um deinen Freunden zu zeigen, dass du sie liebst, gase sie auf - so geht's. Beachten Sie auch die Tipps, um Ihre Freundschaft über lange Strecken aufrechtzuerhalten.