7 Kristalle für die Manifestation ruhiger und kanalisierender Chill-Vibes

Das Gespräch über Kristalle ist so voll von Worten wie Energie und hoher Stimmung, dass Sie vielleicht gar nicht daran denken, danach zu greifen, wenn Sie sich entspannen oder Angstgefühle unterdrücken müssen. Aber in der Welt des Woo-Woo gibt es einen Kristall (oder 10) für alles Inspirierende in Ihrem Leben, der verliebte Schwingungen erzeugt und sich selbst beruhigt.

Tatsächlich gibt es eine ganze Kategorie von Kristallen und Steinen, die sich dem Abbau von Stress und der Linderung von Ängsten widmen. Sie sind zutreffend als beruhigende Steine ​​bekannt. Um genau zu sein, es sind Steine, die den Geist beruhigen, so der Mitbegründer der ganzheitlichen Lifestyle-Marke Energy Muse und Autor von Kristall MuseHeather Askinosie. „Diese Steine ​​verbinden sich auf eine Weise mit unserem Energiefeld, die uns hilft, zu reinigen und uns zu zentrieren“, sagt sie.



Ein Teil des Grundes, warum Angst und Stress so anstrengend, erschöpfend und scheinbar unvermeidlich sein können, ist der häufig auftretende Spiralzyklus. Askinosie sagt, dass das Einstellen auf die Energie eines beruhigenden Kristalls Gedankenspiralen hemmt, bevor sie abstürzen. Wenn Sie nur ein physisches Objekt haben, um das Sie einen Sinn für Rituale entwickeln, können Sie sich auf etwas anderes konzentrieren. Im Folgenden erklärt Askinosie, welche Kristalle - im Allgemeinen blau gefärbte Kristalle, die mit dem dritten Augenchakra verbunden sind - ideale Beruhigungssteine ​​sind.

Hier sind 7 beruhigende und stressabbauende Steine

1. Methyst

Amethyst ist ein lila Kristall, den man im Überfluss finden kann. Wenn es in jedem anderen Instagram- oder Promi-Zuhause auftaucht, liegt es wahrscheinlich an seinem Ruf, entspannende Energie zu haben und den Schlaf zu verbessern.



Amethyst verschmilzt mit den Kronen- und Drittaugen-Chakren, um friedliche Schwingungen direkt dorthin zu senden, wo Sie sie brauchen, erklärt Askinosie. „Es entspannt nicht nur den Geist, es bringt auch Klarheit, sodass Sie besser verstehen können, welche Situation Stress verursacht.



2. Celestite

'Celestite ist ein hochschwingender Stein, der die chaotischen Gedanken abbläst, die Sie davon abhalten, einen klaren Kopfraum zu erreichen', sagt Askinosie. Es wird angenommen, dass Celestite weit über seinen beruhigenden blauen Farbton hinaus mit Ihren dritten Augen-, Herz- und Kronen-Chakren in Verbindung steht - ein Trifecta, das „die höchsten Bereiche der Gelassenheit fördert“, erklärt sie.

Die überwältigend wohltuende Energie des Celestite fördert die Intuition und Kommunikation, was wiederum ein Gefühl der Sicherheit und Ruhe schafft, sodass Sie Ihre Ängste loslassen und nachgeben können, um loszulassen.

3. Fluorit

Der Hauptgrund, warum Fluorit ein ziemlich beliebter Kristall ist, ist, dass es gewöhnlich mit Gleichgewicht und Klarheit in Verbindung gebracht wird. Wenn Sie unter Zwang stehen, kann der violett-grün-blaue Stein hilfreich sein, um Negativität zu verbannen und durch eine rationale und klare Denkweise zu ersetzen.

Wenn Ihr Geist rast oder anfängt, sich zu drehen, schlägt Askinosie vor, ein Stück Fluorit in der Hand zu halten und sich darauf zu konzentrieren, um das Chaos zu überwinden und die Ursache des Problems zu identifizieren und zu beseitigen. Es hilft Ihnen dabei, einen Überblick über Ihre Situation zu gewinnen, was das Gefühl der Überforderung lindern sollte.

4. Schwarzer Turmalin

Askinosie sagt, dass Amethyst, Celestit und Fluorit die 'Rockstars der beruhigenden Steine ​​sind, einer, der dazu neigt, unter dem Radar zu fliegen, ist schwarzer Turmalin. & lsquo; Es wird als Schutzstein angesehen, aber genau das macht schwarzen Turmalin zu einem wirksamen Kristall zur Beruhigung. Sie erklärt, dass der Stein Ihnen dabei hilft, Grenzen zwischen sich selbst und den Situationen, Gedanken oder Menschen zu ziehen, die Ihre Energie negativ beeinflussen . Wenn Sie in der Lage sind, sich selbst zu reinigen und sich vor diesen Einflüssen und Quellen negativer Energie zu schützen, können Sie Raum für Ruhe, Klarheit und Zentriertheit schaffen.

5. Angelite

Der Name dieses Steins ist kein Zufall - die Energie des Engels hilft dir, dich daran zu erinnern, dass du nicht allein auf der Welt bist. Wenn Sie es als Prüfstein verwenden, können Sie Stress, Wut und Anspannung abbauen.

6. Blauer Spitzenachat

Blauer Spitzenachat, ein Stein, der wie eine physische Inkarnation des Ozeans aussieht, wirkt augenblicklich beruhigend. Es ist auch bekannt, dass es eine besonders starke Fähigkeit hat, den Geist zu beruhigen. Um die Kraft des Steins optimal zu nutzen, hält Askinoise ihn in den Händen, schließt die Augen und atmet drei Mal tief durch.

7. Lepidolith

Lepidolith ist ein Stein, der am besten direkt vor dem Schlafengehen verwendet wird. Während Sie sich auf das Bett vorbereiten, sagt Askinosie, dass Sie sich mit dem Kristall verbinden sollen, von dem angenommen wird, dass er einen überaktiven Geist beruhigt, Ihnen hilft, auch in stressigen Momenten Frieden zu finden, und Ihnen ermöglicht, während des Schlafens auf Ihren Traumzustand zuzugreifen.

Machen Sie das Beste aus Ihren Steinen

„Sie können Ihre Steine ​​zur Beruhigung so programmieren, wie Sie jeden Kristall programmieren - mit einer Absicht gemäß Askinosie. Reinigen Sie zunächst den Stein im Rauch von brennendem Salbei und erklären Sie dann Ihre Absicht, während Sie den Kristall oder den Stein in den Händen halten.

Wenn Sie sich nur mit Kristallen beschäftigen, finden Sie hier das, was Sie in Ihrem Starter-Kit benötigen und warum der Unterschied zwischen natürlichen und künstlichen Kristallen von Bedeutung ist.