7 gesunde Gründe, warum wir alle mehr Wassermelone essen sollten

Es ist offiziell Frühling (trotz dem, was meine Wetter-App mir sagt), was bedeutet, dass ich offensichtlich auf den Sommer vorausdenke. Sommerferien, Grillen, Picknicks, Cocktails, die ganzen neun Meter. Und ehrlich gesagt, nichts fasst den Sommer so gut zusammen wie Wassermelone.

Leider haben Wassermelonen (die überraschenderweise technisch gesehen Beeren sind!) In letzter Zeit einen schlechten Ruf bei Keto-Anhängern und anderen erhalten, weil sie so süß sind. Sie müssen jede Menge Zucker enthalten, oder?



Falsch. Wassermelonen haben im Vergleich zu anderen Früchten einen relativ geringen Zuckergehalt. Eine Tasse Wassermelonenwürfel enthält neun Gramm Zucker. Das ist weniger als eine Tasse Mango (23 Gramm), Banane (18 Gramm) oder sogar Äpfel (11 Gramm). Lassen Sie uns dieses falsche Gerücht jetzt einfach in den Griff bekommen.

Und mit diesen neun Gramm Zucker erhalten Sie auch eine Menge Nährstoffe, von Antioxidantien über Ballaststoffe bis hin zu Kalium. Wenn Sie also jemals Belege für jemanden benötigen, der etwas gegen Ihren Sommerhass hat, zeigen Sie ihm einfach diese Liste mit allen gesundheitlichen Vorteilen von Wassermelonen. Fühlt sich noch jemand bestätigt?



Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Wassermelonen?

1. Wassermelone ist reich an krebsbekämpfendem Lycopin: Wassermelone kann dem Antioxidationsmittel Lycopin seine wunderschöne rosarote Farbe zuschreiben. 'Lycopin ist ein Antioxidans und ein Krebsmedikament, das roh konsumiert werden kann und bioverfügbar ist (vom Körper verwendet werden kann)', sagt Isabel Smith, MS, RD, CDN, die Gründerin von Isabel Smith Nutrition. Wassermelone allein schützt natürlich nicht Ihre Gesundheit, aber der Nährstoff kann eine hilfreiche Rolle für eine insgesamt gesunde Ernährung spielen.



2. Wassermelone ist auch reich an Vitamin C: Zählen Sie Orangen und Erdbeeren nicht als die einzigen Früchte in Ihrem Vitamin C-Arsenal. Wassermelone ist eine gute Quelle für das Vitamin, sagt Smith - laut USDA enthält ein Wassermelonenkeil ungefähr 23 mg Vitamin C, was ungefähr 30 Prozent Ihrer empfohlenen täglichen Zufuhr entspricht. Laut Smith spielt Vitamin C eine Schlüsselrolle bei der Bildung von Kollagen, dem Protein, das die Haut gesund und das Sehvermögen scharf hält.

3. Es ist ein großartiger Snack vor dem Training: 'Ich mag es, weil es eine Quelle der Flüssigkeitszufuhr ist und weniger Ballaststoffe enthält, sodass Ihr Bauch vor dem Training nicht schmerzt', sagt Smith. Außerdem ist es eine anständige Kaliumquelle (entscheidend für die Muskelfunktion). Nur ein Wassermelonenkeil enthält 320 mg Kalium, was ungefähr 12 Prozent Ihres täglichen Bedarfs entspricht. Die Frucht enthält auch eine Aminosäure namens L-Citrullin. Einige Studien legen nahe, dass ein regelmäßiger Verzehr über die Zeit hinweg den Stickoxidspiegel im Blut anheben kann, um die Trainingsleistung zu verbessern.

4. Wassermelone hilft auch bei der Erholung nach dem Training: Kohlenhydrate bekommen heutzutage viel Hass, aber nach dem Training müssen Ihre Muskeln ihre Glykogenspeicher auffüllen, um sich richtig zu erholen. 'Wassermelone enthält verwertbare Kohlenhydrate sowie Magnesium und die Aminosäure L-Citrullin, die an der Heilung und Erholung von körperlichen Aktivitäten beteiligt ist', sagt Smith.

5. Es könnte gut für dein Herz sein: Lycopin-Untersuchungen haben gezeigt, dass der Phytonährstoff die Flexibilität der Arterien unterstützt, die Ansammlung von Plaque, der die Arterien verstopft, hemmt und sogar zur Senkung des Blutdrucks beiträgt. Angesichts der Tatsache, dass Herzerkrankungen die häufigste Todesursache bei Frauen sind, ist es immer gut, herzgesunde Lebensmittel zu sich zu nehmen.

6. Es ist feuchtigkeitsspendend: Es heißt Wassermelone aus einem Grund. Während das Nachfüllen Ihrer S'well-Flasche zweifellos eine gute Sache ist, zählt das, was Sie essen, auch für Ihre tägliche Trinkquote, sagt Smith. (Tatsächlich macht das Essen etwa 20 Prozent Ihrer Wasseraufnahme aus.) Angesichts der Tatsache, dass Wassermelonen saftig sind, sollte es nicht überraschen, dass es eine großartige Möglichkeit ist, zusätzlich zu Ihrer anderen gesunden Flüssigkeitszufuhr zu trinken Gewohnheiten.

7. Es ist ein großartiges gesundes Dessert (wenn das dein Ding ist): Denken Sie daran: Wassermelone ist im Vergleich zu anderen Früchten relativ zuckerarm. »Lass dich nicht über den Zucker in der Wassermelone aufregen, sagt Smith. Sie können zwei Tassen für ungefähr 90 Kalorien und 20 Gramm natürlichen Zucker haben, der, sagt Smith, ist viel Wassermelone. Sogar eine Portion mit einer Tasse (etwa neun bis 10 Gramm Zucker, je nachdem, wie Sie ihn in Scheiben schneiden) ist eine großzügige Menge Obst, sagt sie. (Kleine Mengen Wassermelone sind sogar keto-freundlich.)

Der beste Weg, um Wassermelone zu essen

Wenn es Ihnen langweilig ist, nur Ihre frische Wassermelone in Scheiben zu schneiden und zu würfeln (was fair ist), finden Sie hier einige weitere Ideen, wie Sie Wassermelonen kochen und essen können, um die gesundheitlichen Vorteile optimal zu nutzen:

1. Machen Sie einen Cocktail: Wenn Sie sowieso draußen an einem saftigen Getränk nippen, warum dann nicht mit Wassermelonensaft versetzt? Eine halbe Unze Wodka, etwas Wassermelonensaft und ein paar durcheinander gewürfelte frische Minzblätter sind eine sofortige Erfrischung, die von Smith in Ordnung gebracht wird. Oder betrachten Sie eine sprudelnde Wassermelonen-Sangria wie im folgenden Video:

2. Verwandle es in Salsa: Wassermelone hacken und mit Limettensaft, Salz und Tomaten kombinieren, um eine schöne Salsa zu erhalten, die zu Wegerichchips oder auf einem gegrillten Stück Fisch oder Huhn passt. (Wenn Sie wirklich ein Rezept benötigen, sieht diese einfache Version von Gimme Some Oven göttlich aus.)

3. Oder mache daraus einen Salat: Auf ein Rucola-Bett Wassermelonenwürfel, Feta, Kürbiskerne und eine leichte Vinaigrette geben. Oder probieren Sie das Rezept von Crossfit-Manager Billy De La Rosa, zu dem Wassermelone, Avocado, Nüsse, Tomaten und Gurken gehören. Lecker.

4. Trinken Sie es: Ja, du kannst. Es gibt ein paar abgefüllte Wassermelonensäfte auf dem Markt, aber WTRMLNWTR (34,99 USD für eine Sechserpackung) wird nur aus Wassermelonenfleisch und -schale und -zitrone hergestellt (im Gegensatz zu anderen Getränken mit Wassermelonensaft, denen Zucker und Fruchtsäfte zugesetzt wurden). Sie können auch ganz einfach Ihre eigene erstellen, indem Sie die Wassermelone in einem Mixer oder einer Küchenmaschine mischen. Wenn Sie eine glatte Konsistenz wünschen, belasten Sie diese vor dem Trinken.

5. Verwandle es in ein Eis am Stiel: Denn was schreit warmes Wetter ganz wie ein Eis am Stiel (und eine Wassermelone noch dazu)? Diese Wassermelonen-Hibiskus-Eisknalle sind genau das Richtige, wenn Sie nach einem gesünderen Genuss suchen.

Können Sie jetzt nicht aufhören, an Wassermelone zu denken? Hier ist der Hack, um einen perfekt reifen im Supermarkt auszusuchen. Und all die Feinheiten der supertrendigen Wassermelonen-Feuchtigkeitscreme, die bei Sephora ausverkauft ist.