8 Möglichkeiten, Shirataki, die ballaststoffreiche, glutenfreie Nudel Ihrer Träume, zu verwenden

Sobald Sie Shirataki-Nudeln probieren, werden Sie begeistert sein. Trotz eines Aussehens, das Pasta sehr ähnlich ist, werden Shirataki aus japanischem Konjac-Yam hergestellt und normalerweise in einem mit Wasser gefüllten Beutel anstatt in einer Schachtel im Regal im Kühlschrank aufbewahrt. Aber physische Ähnlichkeit mit Spaghetti ist dort, wo die Ähnlichkeiten aufhören. Shirataki ist nicht nur kohlenhydrat-, gluten- und milchfrei, sondern enthält auch rund 97 Prozent Wasser. Dadurch ist der Kaloriengehalt extrem niedrig. Kein Wunder, dass sie oft als 'magische' oder 'Wundernudeln' bezeichnet werden. Während Shirataki üblicherweise in traditionellen japanischen Gerichten verwendet wird, ist es für jede Sauce Ihrer Wahl geeignet.

Vor dem Spülen von Shirataki haben sie möglicherweise einen leichten Fischgeruch nach Konjak-Yam, der normalerweise als Konjakwurzelmehl oder Glucomannan (die Ballaststoffe der Konjakwurzel) auf der Zutatenliste aufgeführt ist. Die Textur kann als etwas gallertartig bezeichnet werden. Aber mit den richtigen Rezepten können Sie die vielseitigen Shirataki kaum von typischen Spaghetti unterscheiden.



Diese Shirataki-Nudel-Rezepte ersetzen Spaghetti und Fleischbällchen

1. Rainbow Shirataki Bowl mit Erdnuss-Limetten-Sauce

Sie können den Regenbogen in dieser Schüssel mit Gemüse und Nudeln probieren, die in einer cremigen Erdnusssauce eingelegt sind.

2. Shirataki-Nudeln mit Mandelbuttersauce

Können Sie eine Sauce mit Mandelbutter schlagen? Es ist köstlich in diesem Rezept mit Zwiebeln, Brokkoli und Kohl gepaart.



3. Pesto Shirataki Nudeln

Der einfachste Weg, Ihren Shirataki-Nudeln Geschmack zu verleihen, besteht darin, sie mit einem gesunden Basilikum-Pesto zu verfeinern.



4. Shirataki-Nudeln anbraten

Sie werden nicht einmal zum Mitnehmen verpassen. Diese Pfanne mit Brokkoli, Champignons, Ingwer und Apfelessig ist so gut wie es nur geht.

5. Basilikum-Artischocken-Shirataki-Fettuccine

In diesem Shirataki-Nudelrezept wird keine Milch benötigt. Ein Spin auf Fettuccine, bekommt es die Cremigkeit von Mandelmilch und Pinienkernen.

6. Shirataki-Nudeln mit schwarzem Knoblauch und Austernpilzen

Dieses 15-minütige Gericht beweist, dass Shirataki-Nudeln und Königsausternpilze für eine atemberaubende Kombination sorgen.

7. Shirataki-Sesam-Nudeln

Die Shirataki-Nudeln saugen die aromatische Tahini-Sesam-Öl-Sauce in diesem Gericht auf.

8. Spaghetti und Linsenbällchen

Diese aufgehellte Variante von Spaghetti enthält Shirataki-Nudeln mit Tomatensauce und proteinreiche vegetarische Fleischbällchen mit grünen Linsen, Karotten, Walnüssen und Knoblauch.

Wenn Sie nach anderen gesunden Rezepten suchen, zaubern Sie einige dieser nahrhaften Zutaten für Pfannkuchen. Und wenn Sie Lust auf ein Dessert haben, sind diese Nachahmerrezepte mit geschmolzenen Brownies und mehr genau das Richtige für Sie.