9 gesunde, minimal verarbeitete, verpackte Snacks, denn Essen für unterwegs passiert oft

So viel Freude Familienessen und Essen mit Freunden bereiten können, wir sind eine Kultur der Snacker. Wir essen Proteinriegel, während wir zur Arbeit gehen. Wir trinken unser Gemüse in Smoothie-Form im Auto. Wir knabbern beim Abendessen - und auch nach dem Abendessen (oder bin das nur ich?). Und selbst wenn Ihr Spiel zur Vorbereitung von Sonntagsmahlzeiten auf den Punkt kommt, ist es fast unmöglich, bei der Vorausplanung so meisterhaft zu sein, dass Sie nie in einer Situation sind, in der Sie gerade einen Snack benötigen. Und in solchen Situationen können Sie nur Lebensmittel verarbeiten - im Grunde genommen ein Schimpfwort für Wellness.

Die legale, offizielle Definition eines verarbeiteten Lebensmittels ist jedes andere Lebensmittel als eine rohe landwirtschaftliche Ware und schließt alle rohen landwirtschaftlichen Waren ein, die verarbeitet wurden, wie zum Beispiel Konserven, Kochen, Einfrieren, Dehydrieren oder Mahlen. Wenn es sich also nicht um ein rohes Lebensmittel im Warengang handelt, wurde es auf irgendeine Weise verarbeitet, um in dieses Lebensmittelregal zu gelangen.



Diäten mit hohem Anteil an verarbeiteten Lebensmitteln sind mit schlechten Gesundheitsergebnissen verbunden, einschließlich unerwünschter Gewichtszunahme und erhöhtem Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und frühe Sterblichkeit. Es ist jedoch auch wichtig zu wissen, dass einige Lebensmittel mehr verarbeitet werden als andere: Eine Snackbar mit einer langen Zutatenliste, die künstliche Aromen und Öle enthält (oder äh, eine Bestellung von Hühnernuggets in Ihrem Lieblings-Fast-Food-Laden), wird von Natur aus mehr verarbeitet als nur eine Tüte gesalzene Erdnüsse - und sind damit nicht alle gleich problematisch. Diese gleitende Skala ist genau das, was die registrierte Diätassistentin Jenna Gorham, RD, für wichtig hält, wenn sie verpackte Lebensmittel kauft. Schauen Sie sich die Nährwerttafel und die Zutatenlisten an. Wählen Sie verarbeitete Lebensmittel, die einfache Zutaten verwenden, weniger Zucker und Salz enthalten und Eiweiß oder Ballaststoffe enthalten, sagt sie.

Es gibt noch ein paar rote Fahnen, auf die man achten muss: „Hydrierte Öle sind Transfette, die in der Ernährung begrenzt sein sollten, sagt sie. 'Transfette sind weitgehend mit Herzkrankheiten, Diabetes und Schlaganfall in Verbindung gebracht worden. Seit Juni 2018 sind Transfette aus der Lebensmittelversorgung verbannt. Während die Unternehmen den Übergang vollziehen, sind sie immer noch in einigen verarbeiteten Lebensmitteln zu finden. Lesen Sie die Zutaten für gehärtete und teilweise gehärtete Öle.



Glücklicherweise wissen Lebensmittelmarken, dass Verbraucher auf der Suche nach gesünderen Produkten sind, und die Gänge der Lebensmittelläden sind voll mit besser für Sie verpackten Snacks. Hier sind neun Auswahlen zusammengefasst, die alle mit Gorhams Ratschlägen übereinstimmen (keine schattigen Öle; kurze, einfache Zutatenlisten). In Bezug auf verarbeitete Lebensmittel sind dies einige Ihrer besten Wetten.



Scrollen Sie nach unten, um neun minimal verarbeitete Snacks zu sehen, die Sie unterwegs genießen können.

Gesunde, minimal verarbeitete Snacks

Jetzt kaufen Einfache Mühlen Mandelmehl Cracker mit Rosmarin & Meersalz $ 4,30 Jetzt kaufen Hippie Snacks Avocado Chips $ 3.99 Jetzt kaufen Bare Snacks Rüben-Chips mit Meersalz $ 4.29 Jetzt kaufen Curry Yoga Pops $ 5.99 Jetzt kaufen Setton Farm Pistachio Chewy Bites $ 5.99 Jetzt kaufen KIND Bar, Mandel & Kokosnuss $ 13.51 (für 12) Jetzt kaufen Siggi's belasteter, fettfreier Joghurt $ 45.50 (für 12) Jetzt kaufen Ojas Studio Date & Grain Bites, Kokos-Feigen & Orangenschale 9,98 $ Jetzt kaufen Dang Lemon Matcha Bar $ 33.18 (für 12)

Wenn du tun Haben Sie Zeit, um Ihre Snacks zuzubereiten. Hier sind einige Rezepte, die Ihr Verlangen nach etwas Salzigem stillen. Diese gesünderen hausgemachten Twix-Riegel sind auch gut.