Eine definitive Rangliste der 9 gesündesten Gemüsechips

Vegetarische Pommes klingen zu gut, um wahr zu sein, nicht wahr? Sie erhalten den leckeren Crunch-Faktor des geliebten Junk-Foods abzüglich des Junk. Ganz zu schweigen von einigen beeindruckenden gesundheitlichen Vorteilen. Wenn Sie sie nicht selbst herstellen, kann es schwierig sein, eine Option zu finden, bei der es sich nicht nur um einen verkleideten, fettigen Kartoffelchip handelt.

Da der Trend zu Gemüsechips über die Jahre gewachsen ist, sind die Ladenregale etwas überfüllt. Während einige im Laden gekaufte Gemüsechips so gesund sind, wie Sie es in Ihrer eigenen Küche zubereiten können, denken Sie bei anderen - dank großartigem Branding! - nur, dass Sie etwas bekommen, das gut für Sie ist.



„Bei der Auswahl Ihrer Chips ist es hilfreich, bestimmte Dinge zu berücksichtigen. Versuchen Sie zunächst, sich von der Verpackung nicht verletzen zu lassen. Nur weil es gesund und natürlich wirkt, heißt das noch lange nicht, dass es so ist. Sie essen die Packung nicht, drehen Sie die Tüte also immer um und überprüfen Sie die Nährwertangaben, um zu sehen, was Sie wirklich bekommen, sagt Bonnie Taub-Dix, RDN, Schöpferin von BetterThanDieting.com und Autorin von Lesen Sie es, bevor Sie es essen. „Es ist auch wichtig, auf das Natrium und die Portionsgröße zu achten, insbesondere bei Patienten mit hohem Blutdruck oder Salzempfindlichkeit. Wenn eine Portion 200 mg Natrium enthält und Ihr Beutel vier Portionen enthält, bedeutet das Verschlingen des Ganzen beim Beobachten von Netflix, dass Sie bereits 800 mg Natrium verbraucht haben, wenn der empfohlene Tageswert weniger als 2.300 mg beträgt.

Da das Durchsuchen der vielen Optionen für Gemüsechips schwierig sein kann, finden Sie hier einige der beliebtesten Marken, die nach Gesundheit sortiert sind, damit Sie entscheiden können, welche in Ihre Snackschublade gehören und welche im Regal bleiben sollen.



Eine definitive Rangliste der beliebtesten Gemüsechips

1. Brad's pflanzliche Bio-Grünkohl-Gemüsechips

Was Bonnie denkt: „Diese Chips scheinen die richtige Nährstoffmischung zu haben: Ballaststoffe und Eiweiß mit nicht zu viel Zucker, Fett, Natrium oder Kalorien. Die Zugabe von Apfel könnte einen süßen Geschmack ergeben, der zu den anderen herzhaften Aromen passt.



  • Zutaten: Karotten, Grünkohl, Leinsamen, Buchweizengrütze, Orangensaft, Zwiebel, Apfel, Zitronensaft, natives Olivenöl extra, Knoblauch, Himalaya-Meersalz, Sesamsamen
  • Nährwertangaben (pro 1 Unze Portion): 80 Kalorien, 3,5 Gramm Fett, 120 mg Natrium, 3 Gramm Ballaststoffe, 2 Gramm Zucker (ohne Zusatz), 3 Gramm Protein

2. Terra Sweets & Beets Gemüsechips

Was Bonnie denkt: 'Diese klingen fantastisch. Es ist großartig, wenn eine Zutatenliste zuerst Gemüse hervorhebt und die meisten Chips nicht über dieses kleine Natrium verfügen. Da viele Dips mehr Natrium enthalten, als Sie vielleicht erwarten, ist dies besonders hilfreich - diese Chips bieten eine perfekte Paarung. Sie enthalten jedoch immer noch 9 Gramm Fett pro Portion, sodass es nicht so ist, als würde man das Gemüse selbst essen.

  • Zutaten: Mischung aus Süßkartoffeln und Rüben, Rapsöl und / oder Distelöl und / oder Sonnenblumenöl
  • Nährwertangaben (pro 1 Unze Portion): 150 Kalorien, 9 Gramm Fett, 15 mg Natrium, 3 Gramm Ballaststoffe, 5 Gramm Zucker (ohne Zusatz), 2 Gramm Protein

3. Rhythm Superfoods Grünkohlchips, Zesty Nacho

Was Bonnie denkt: 'Der Proteingehalt in diesen Chips ist beeindruckend bei 5 Gramm pro Portion. Sie haben auch ein ziemlich abgerundetes Profil mit Gemüse, das ganz oben auf der Zutatenliste steht.

  • Zutaten: Grünkohl, Sonnenblumenkerne, Tahini (gemahlener Sesam), Zwiebel, rote Paprika, Apfelessig, Rohrzucker, Karotte, Meersalz, Knoblauch, Zitronensaft, Chipotle-Pulver
  • Nährwertangaben (pro 1 Unze Portion): 130 Kalorien, 9 Gramm Fett, 240 mg Natrium, 3 Gramm Ballaststoffe, 2 Gramm Zucker (1 Gramm hinzugefügt), 5 Gramm Protein

4. Bare Snacks Meersalz gebackene Rüben-Chips

Was Bonnie denkt: 'Die Zutatenliste enthält nur Zutaten, die Sie erkennen können. Beeindruckend ist auch der Fasergehalt von 8 Gramm pro Portion. Es scheint keinen zusätzlichen Zucker zu geben, jedoch können 15 Gramm Zucker - der natürlich aus den Rüben stammt - höher sein als bei anderen ähnlichen Produkten.

  • Zutaten: Rüben, Meersalz
  • Nährwertangaben pro Beutel (40 Gramm): 140 Kalorien, 0 Gramm Fett, 260 mg Natrium, 8 Gramm Ballaststoffe, 15 Gramm Zucker (ohne Zusatz), 4 Gramm Protein

5. Bare Snacks Seesalz gebackene knusprige Karottenchips

Was Bonnie denkt: 'Diese Zutatenliste enthält nur Karotten und Meersalz, aber 420 mg Natrium pro Portion sind ziemlich schwer, wenn man bedenkt, dass wir den ganzen Tag für etwa 2.300 mg Natrium schießen sollen.

  • Zutaten: Karotten, Meersalz
  • Nährwertangaben pro Beutel (40 Gramm): 140 Kalorien, 0 Gramm Fett, 420 mg Natrium, 7 Gramm Ballaststoffe, 10 Gramm Zucker (ohne Zusatz), 2 Gramm Protein

6. The Better Chip Vollkorn-Chips, Spinat & Grünkohl

Was Bonnie denkt: „Ich mag es, dass das Natrium niedrig ist und dass Vollkornprodukte auf der Zutatenliste dieser Chips an erster Stelle stehen, aber das eigentliche Gemüse ist ziemlich weit unten auf der Liste. Dieses Produkt hat null Gramm Zucker, aber für diejenigen, die Kohlenhydrate zählen, müssen Sie immer noch auf die Portionsgrößen achten.

  • Zutaten: Vollkornmais-Masamehl, Sonnenblumen-, Saflor- und / oder Rapsöl, Spinat, Grünkohl, Meersalz
  • Nährwertangaben (pro 1 Unze Portion): 140 Kalorien, 7 Gramm Fett, 70 mg Natrium, 2 Gramm Ballaststoffe, 0 Gramm Zucker, 2 Gramm Protein

7. Forager Bio-Gemüsechips, Wasabi Greens

Was Bonnie denkt: „Reis scheint in diesen Pommes Frites Vorrang vor Gemüse zu haben. Der Natrium- und Zuckergehalt ist angemessen, aber wenn Sie nach einem Gemüsechip suchen, sollten Sie einen wählen, bei dem Gemüse zuerst auf dem Etikett steht.

  • Zutaten: brauner Reis, Ölmischung (Sonnenblumenöl, Safloröl und / oder rotes Palmolein), gekeimter brauner Reis, Wasabi-Gewürz (Rohrzucker, Reismehl, Meersalz, Spinatpulver, Senföl, gemahlener Senf), Blattgemüse (Grünkohl) , Spinatpulver, Wasser), weißer Reis, schwarzer Sesam, weißer Sesam, rote Quinoasamen, Hirsemehl, Quinoamehl, Amaranthmehl
  • Nährwertangaben (pro 1 Unze Portion): 150 Kalorien, 8 Gramm Fett, 150 mg Natrium, 2 Gramm Ballaststoffe, 1 Gramm Zucker, 2 Gramm Protein

8. Gute Gesundheit Sea Salt Veggie Chips

Was Bonnie denkt: „Obwohl die Zutatenliste länger ist als andere, wird ein Gemisch aus dehydriertem Gemüse erwähnt. Leider können wir nicht sicher sein, was genau in der & lsquo; proprietären Mischung enthalten ist. ' Ich bevorzuge Chips, in denen Gemüse als erste Zutat aufgeführt ist.

  • Zutaten: dehydrierte Kartoffeln, Kartoffelstärke, stark ölhaltiges Sonnenblumenöl oder Distelöl, Salz, dehydriertes Gemüse (Tomaten, grüner Pfeffer, Petersilie, Spinat, Paprika, Knoblauch, Sellerie), natürliches Knoblaucharoma, Nährstoffe aus einer speziellen Gemüsemischung (Spinat) , Brokkoli, Karotten, Tomaten, Zuckerrüben, Shiitake-Pilz), Meersalz
  • Nährwertangaben (pro 1 Unze Portion): 140 Kalorien, 8 Gramm Fett, 290 mg Natrium, 1 Gramm Ballaststoffe, 0 Gramm Zucker, 1 Gramm Protein

9. 365 Everyday Value Veggie Chips

Was Bonnie denkt: „In diesen Chips ist nicht viel Ballaststoff oder Protein. Plus mit Kartoffeln als der ersten Zutat, ist dies eher ein normaler Kartoffelchip als ein Gemüsechip, obwohl es ein Vorteil für diejenigen sein könnte, die einen vertrauten Geschmack bevorzugen.

  • Zutaten: Kartoffelmehl (Kartoffelflocken, Kartoffelstärke), Sonnenblumen- und / oder Saflorsamenöl, Tomatenmark, Spinatpulver, Salz, Kurkuma, Rübenpulver
  • Nährwertangaben (pro 1 Unze Portion): 130 Kalorien, 7 Gramm Fett, 250 mg Natrium, <1 gram fiber, 1 gram sugar (no added), 1 gram protein

Machen Sie Ihre Lieblings-Junk-Foods mit diesen nahrhaften Alternativen gesund. Sie können sich auch um Ihr Verlangen nach Fastfood in der Nacht kümmern.