Ein Arzt erklärt, wie Sie diese kleinen Beulen auf Ihrer Zunge beseitigen können

Neulich dachte ich, ich hätte einen Pickel auf der Zunge. Es kam aus dem Nichts: Plötzlich fühlte ich eine winzige, aber sehr ärgerliche kleine Beule auf meiner Zungenspitze. Und dann spielte ich damit - drückte es gegen meine Zähne, meinen Mund und verzog mein Gesicht in allerlei seltsamen Stellungen, um es aus seiner ungebetenen Existenz herauszuholen.

Ich hatte nicht das Gefühl, etwas Ungewöhnliches zu tun, um diesen gereizten Tropfen auf meiner Zunge zu verdienen, aber leider war es so, dass ich meinen Mund bewohnte und eine ernsthafte Störung verursachte, die ich nicht ignorieren konnte. Meine Kollegen wussten genau, wovon ich sprach, als ich es ansprach. Ist es ein Pickel? Ist es ein Klecks? Eine Geschmacksknospe? Ich suchte ein für alle Mal nach der Wahrheit.



Also eine kleine Biologie-Lektion: Die kleinen Beulen auf deiner Zunge heißen Papillen (AKA-Cluster von Geschmacksknospen), und diese Papillen können gereizt werden.

'Die kleinen kleinen Beulen, die Sie am Ende Ihrer Zunge sehen, werden als vorübergehende linguale Papillitis bezeichnet', sagt Dr. Jason Abramowitz, Arzt für Ohren, Nase und Rachen. 'Sie treten normalerweise auf, wenn die Zunge entzündet oder gereizt ist - das ist also in Zeiten von Stress, viralen Ursachen wie Erkältungen oder bakteriellen Infektionen sowie allergischen Ausbrüchen.' Sie können auch durch sauren Rückfluss und sehr scharfe oder saure Lebensmittel verursacht werden. Aha! (Und auch, verdammt noch mal, meine Liebe zu scharfem Essen!).



Während Ärzte die Ursachen der Punkte kennen, sind sie leider ziemlich schwer zu verhindern. Die gute Nachricht ist jedoch, dass sie relativ einfach zu behandeln sind. 'Ruhen Sie sich aus, trinken Sie viel Flüssigkeit und vermeiden Sie es, die Beulen direkt mit Dingen wie scharfem oder saurem Essen zu reizen', sagt Dr. Abramowitz. Sie können auch ein rezeptfreies Mittel wie ein Gel oder eine Paste für Fieberbläschen verwenden, die die Reizung lindern können (* sie sind jedoch keine Fieberbläschen). Wenn die wütenden Beulen einfach nicht verschwinden - wie beim ersten Mal -, halten sie über eine Woche an, nehmen an Größe zu oder die Schmerzen nehmen zu -, rät er, einen Hals-Nasen-Ohrenarzt aufzusuchen. Behalte bis dahin deine Zunge in der Wange.



Während wir gerade dabei sind, können Sie anhand der Farbe und Textur Ihrer Zunge etwas über Ihre Gesundheit erfahren. Und in ähnlicher Weise sind dies einige Hausmittel gegen Krebsgeschwüre.