Ein Gastroenterologe sagt, Kernarbeit sei die beste Übung für die „Förderung von Poopage“.

Wenn Sie aufgebläht, verkrampft und gestaut sind, klingt das Hin- und Herschwimmen in einem Spandex-Set ungefähr so ​​ansprechend wie das Eintauchen in ein Aquarium während der Fütterungszeit der Haie. Aber eine der besten Möglichkeiten, Dinge zum Laufen zu bringen, ist es, aufzustehen und sich zu bewegen.

Wenn Sie Verdauungsprobleme haben, sagt der Gastroenterologe Niket Sonpal, MD, 'ist jede Bewegung eine gute Übung ... Ich habe Patienten, denen ich sage, dass sie nach dem Essen einen Spaziergang machen sollen, um die Dinge voranzutreiben, um ein bisschen Reflux zu verhindern und um.' Halten Sie ihre Gaswerte niedrig. Wirklich alles, was Bewegung beinhaltet (wird helfen).



Aber die Beste Art der Übung, um Verstopfung zu helfen, ist ab Arbeit. „Ein Teil dessen, was unseren Darm in Bewegung bringt, ist unsere angeborene Muskulatur, sagt Dr. Sonpal, aber auch die Bauchwandmuskeln spielen eine Rolle. „Wenn du trainierst, drängelst du dich und du ziehst auch die Kernmuskeln zusammen, was hilft, den Poop voranzutreiben.

Noch ein Mal für die Menschen im Rücken: „Kernübungen werden die besten Übungen für den Bauch und natürlich für die Förderung von Poopage sein“, sagt Dr. Sonpal. (Ja, Werbung für Kacke war ein echtes Zitat.)



Dr. Sonpal fügt schnell hinzu, dass Sie nicht nur Ihren Weg zu einer besseren Darmgesundheit bahnen können. „Ich möchte betonen, dass aus der Sicht eines Arztes, der Tag für Tag buchstäblich über Poop spricht, Übung nur ein Faktor für gutes Poop ist. Diät, Ballaststoffe und Wasser - all dies sind Faktoren. Es ist also immer gut, eine ganzheitliche Sichtweise zu haben.



Kombinieren Sie einen Pilates-Kurs mit einem gesunden Frühstück, und Sie werden in kürzester Zeit selbstgefällig auf die Toilette gehen. Oder probieren Sie eines der drei von Experten empfohlenen Kerntrainings bequem von zu Hause aus (lesen Sie: in der Nähe Ihres eigenen Badezimmers).

1. Le schwitzt es mit Charlee Atkins aus

2. Fühle das Brennen mit Meg Takacs

3. Fließen Sie, bis Sie mit Val Verdier gehen

Wenn Sie nicht aufhören können zu pinkeln, fragen Sie sich: „Wann habe ich das letzte Mal gekackt? Und hier erfahren Sie, ob Ihr Poop einwandfrei war.