Nach einem Freund fragen: Was passiert, wenn ich ein zweijähriges Vitamin nehme?

Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie haben beschlossen, Ihren gesunden Lebensstil im neuen Jahr zu erneuern, und stöbern daher in Ihrem Haus nach der Flasche verrückt teurer Vitamine, die Sie vor einiger Zeit gekauft haben und die im Grunde noch voll ist. Vitamine = Gesundheit, richtig? Aber dann stellen Sie fest (erst nachdem Sie das Vitamin in den Mund genommen haben), dass das Verfallsdatum… sehr, sehr alt ist. Als diese Flasche ablief, war #Jelena noch eine Sache.

Aber laufen Vitamine genauso ab wie Milch und Fleisch? Ist es gefährlich, ein Multivitaminpräparat zu platzen, wenn das Verfallsdatum tatsächlich abgelaufen ist? Bevor Sie die Giftkontrolle anrufen, sollten Sie Folgendes über abgelaufene Vitamine wissen.



Ist es gefährlich, abgelaufene Vitamine einzunehmen?

Die kurze Antwort: wahrscheinlich nicht. Während Sie definitiv weit davon entfernt sein möchten, Milch oder Hühnchen nach dem Verfallsdatum zu verkaufen, laufen Vitamine nicht wirklich aus, wie dies bei bestimmten Lebensmitteln der Fall ist. Experten zufolge werden die Inhaltsstoffe jedoch mit der Zeit schlechter, was bedeutet, dass die Vitamine, auf die Sie sich für einen Ernährungsschub verlassen, möglicherweise nicht Ihren Bedürfnissen entsprechen. Sie werden keine negativen Auswirkungen haben, aber Sie werden Zeit verschwendet haben - und, wenn Sie versehentlich abgelaufene Vitamine im Laden gekauft haben, Geld.

Nach Angaben der Harvard Medical School zitiert sie eine Kolumne aus dem Jahr Psychopharmakologie heuteDies gilt für die meisten Arzneimittel sowie für Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel. Eine große Studie der Food and Drug Administration (FDA) über das Militär in den 1970er Jahren untersuchte die Wirksamkeit von Arzneimitteln, die über viele Jahre gelagert wurden. (Da das Militär einen so großen Vorrat an Medikamenten vorrätig hält, ist es unglaublich teuer, den gesamten Vorrat jedes Mal zu ersetzen, wenn ein Verfallsdatum verstrichen ist.) Laut Harvard Health Publishing handelt es sich bei dem Ergebnis der Studie um 90 Prozent von mehr als 100 Medikamenten Sowohl verschreibungspflichtige als auch nicht verschreibungspflichtige Produkte waren auch 15 Jahre nach dem Verfallsdatum einwandfrei zu verwenden.



Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie ein abgelaufenes verschreibungspflichtiges Arzneimittel eingenommen haben, ist es immer noch eine gute Idee, Ihren Arzt anzurufen, um sicherzustellen, dass Sie die Deckung erhalten, die Sie benötigen.



Es ist auch wichtig zu beachten, dass die FDA Vitamine und andere Ergänzungsmittel nicht wie Arzneimittel reguliert. Laut seiner Website muss ein Hersteller in der Lage sein, die Datumswahl mit Daten zu belegen, um ein Verfallsdatum auf einem Etikett anzubringen. Aufgrund dieser Anforderungen fordert die Mayo-Klinik die Verbraucher dazu auf nur Kaufen Sie Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel, die auf der Verpackung vermerkt sind - so wissen Sie, dass sie zumindest einer Überprüfung unterzogen wurden.

Wie soll ich meine Vitamine lagern?

Bei sachgemäßer Lagerung sind viele Vitamine bis zu zwei Jahre haltbar. (Vitamine, die mehr Feuchtigkeit enthalten, wie z. B. Kapseln oder Gummis, verfallen schneller.) Bewahren Sie sie an einem kühlen, trockenen Ort auf, nicht im Badezimmer oder in der Küche, wo sie Wärme und Feuchtigkeit ausgesetzt sind Luftfeuchtigkeit, die zu einem schnelleren Abbau der Inhaltsstoffe führen kann.

Wie soll ich abgelaufene Vitamine entsorgen?

Wenn Ihre Vitamine nach ihrem Verfallsdatum sind, ist es am besten, sie wie jedes andere abgelaufene Medikament zu behandeln. Das heißt, werfen Sie sie nicht einfach in den Müll (wo sie von neugierigen kleinen Kindern oder Haustieren gefunden und verschluckt werden könnten) oder spülen Sie sie in die Toilette, wo sie möglicherweise die Wasserversorgung verschmutzen könnten. Stattdessen empfiehlt die Environmental Protection Agency (EPA), sie mit Katzenstreu oder gebrauchtem Kaffeesatz zu mischen, die Mischung in einem luftdichten Behälter zu verschließen und das Ganze dann in einen Mülleimer zu werfen.

Auch wenn das Datum auf Ihrer Vitaminflasche Monate oder Jahre entfernt ist, behalten Sie den Inhalt im Auge. Wenn Sie eine Veränderung der Farbe oder des Geruchs der Tabletten bemerken, entsorgen Sie sie sofort. Diese Veränderungen können auf Schimmel oder andere gesundheitsschädliche Verunreinigungen hinweisen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 7. Oktober 2017 veröffentlicht. Er wurde am 7. Januar 2019 aktualisiert.

Haben Sie jemals daran gedacht, das Verfallsdatum Ihrer Tampons zu überprüfen? Hier ist, warum Sie sollten. Und das ist, was zu tun ist, wenn Sie versehentlich Schimmelbrot essen.