'Back on my Bullsh * t' ist das neue Mantra des modernen Wohlbefindens

In den letzten Monaten habe ich immer wieder die gleichen markigen Untertitel in meinem Fit-Stagram-Feed gesehen. Ob unter ein Bild von einem bunten Grünkohlsalat gestempelt oder begleitet von einem intensiven Video von Schlachtseilklassen, der Satz 'Back on my Bullshit' scheint wie der (und ich meine, das) Wellness-Aufruf zum Handeln unserer Zeit. Es ist die dringend benötigte Erinnerung daran, dass die Rückkehr zu unseren geschäftigen, geschäftigen und geschäftigen Angewohnheiten eine unbeschwerte Heimkehr und keine Schamspirale sein sollte.

Um die Ursprünge dieses Statements in Bezug auf das soziale Kapital auf verschiedenen Medienplattformen zu untersuchen, habe ich eine umfassende Google-Suche durchgeführt, die sich auf die Herkunft dieses Statements bezog. Die früheste Platte, die ich ausgraben konnte, stammt aus dem Album Zurück zu Mein B.S. von Rapper Busta Rhymes. Im Dezember 2016 veröffentlichte der amerikanische Rapper und Songwriter Papoose ein Album mit einem ähnlichen Titel. Back On My Bullshit, mit einem gleichnamigen Titel. Zu den Texten: „Diesmal spiele ich nicht fair, ich nehme, was mir gehört. Ich bin wieder auf meinem Mist, ich bin wieder auf meinem Mist. Ich sagte, ich bin zurück auf meinem Mist, ich bin zurück auf meinem Mist, hey.



Ein Rückblick auf das Jahr 2019 und die Vermutung, ich sei ein Mensch, hängt immer noch sehr stark mit der Bedeutung zusammen. (Das immer leuchtende) Urban Dictionary definiert es auf verschiedene Arten, insbesondere:

1. (T) Um wieder auf seine Scheiße zu kommen, muss man in einen Zustand zurückkehren, in dem man sein wahres und lautestes Selbst war, mit einem erneuten Fokus auf Authentizität und einem entschiedenen Mangel an Ficks für andere. (9. Dezember 2017)



2. (I) t ist die Handlung oder der Prozess der Annahme Ihrer unvermeidlichen Rückkehr zu den selbstzerstörerischen und impulsiven Verhaltensweisen, die Ihre Selbstverwirklichung historisch behindert haben, denen Sie jedoch nicht entkommen können und nicht länger entkommen möchten. (9. Dezember 2017)



3. „Um motiviert zu sein, Erfolg zu suchen. Wiederaufleben und Motivation. Die nächste Stufe der Finesse. (19. Juni 2017)

Es hat sich bereits seit einigen Jahren über Quiz, Meme und mehr im Internet durchgesetzt. Aber die Phrase ist definitiv das neue Kind in der Wellness-Szene, was die erste und letzte Interpretation zu bevorzugen scheint. Das heißt, wenn das Leben den Dingen im Weg steht, die dich zu deinem vollsten, gesündesten und verwirklichtesten Selbst machen, mache es zu deiner Aufgabe, das zurückzunehmen und zu besitzen, was dir gehört.

Noch wichtiger ist jedoch, dass das Wort „Back on My Bullshit“ einen entspannten Ansatz suggeriert, von dem wir alle im Zeitalter des performativen Wohlbefindens profitieren würden.

Noch wichtiger ist jedoch, dass das Wort 'Back On My Bullshit' einen bestimmten entspannten Ansatz suggeriert, von dem wir alle in Zeiten des performativen Wohlbefindens profitieren würden. Die ganzheitliche Ernährungsberaterin Daphne Javitch erinnerte das Publikum anlässlich des letzten Well + Good TALK in New York: „Das Zeichen eines Profis ist, wie schnell Sie Ihren Kurs korrigieren und wie schnell Sie zu Ihrer Routine zurückkehren können. Es ist in Ordnung zu verirren, aber wenn Sie in FOMO über all die Workouts / grünen Smoothies / Meditationen, die Sie machen sollten, ertrinken, wird der Weg zurück zu Ihrem BS nicht kürzer, sondern länger.

Jetzt, da ich mit der Entwicklung dieses Mottos der Lyrik vertraut bin, muss ich sagen, dass die Wendung ihren Weg aus dem Bereich der sozialen Medien verdient. Ich für meinen Teil werde mein ganzes Leben festhalten: „Mach dich wieder an die Arbeit, Kells.

Einige Tools, die Ihnen dabei helfen, Ihren Bullshit wieder in den Griff zu bekommen: Was tun, wenn Sie Ihr laufendes Mojo verloren haben und wie Sie vorgehen müssen, wenn Ihre Haut verkatert (ja, das passiert!)?