Stellen Sie sicher, dass Sie die Vorteile und Nebenwirkungen kennen, bevor Sie sich auf den Ginsengwagen begeben

Adaptogene sind in jüngster Zeit zum Buzziesten im allgemeinen Wellnessbereich geworden, aber in der chinesischen und ayurvedischen Kultur werden ihre gesundheitlichen Vorteile seit Jahrhunderten angepriesen. Nehmen Sie Ginseng. Es wird seit langem in der östlichen Medizin verwendet, aber die westliche Wissenschaft hat erst vor kurzem begonnen, seine Vorteile im Vergleich zu untersuchen.

Da immer mehr Menschen auf der ganzen Welt mit der Pflanze arbeiten, ist es wichtig zu verstehen, wie sie sowohl Ihre Gesundheit als auch ihre Nebenwirkungen verbessern kann, sagt Dana Nahai, RDN. Als erstes bemerkt Nahai, dass es sich bei Ginseng um eine bestimmte Panax-Sorte handelt, die in China, Korea und Nordamerika beheimatet ist. 'Am Gaumen ist es bitter und die pharmakologische Wirkung ist weitaus stärker, wenn man es als Tee, Tinktur oder Pulver verwendet, als wenn es aufgegossen, gebraten oder roh gegessen wird', sagt sie.



Und wenn Sie nach dem Kraut suchen, zählen Qualität und Bioverfügbarkeit für alles, erklärt sie und fügt hinzu, dass Sie Ihre Forschung über das Kraut oder die Ergänzung machen sollten, bevor Sie es kaufen. Der registrierte Ernährungsberater rät, die ganze Wurzel intakt zu kaufen.

Lesen Sie unten alles über die Vorteile von Ginseng.

1. Es bekämpft Entzündungen



'Ginsenoside, die Klasse der Pflanzen, zu denen Ginseng gehört, können nach experimentellen Ergebnissen in der EU entzündungshemmend wirken Zeitschrift für translationale Medizin, Nahai sagt. Die Forschung legt nahe, dass diese Ginsenoside das Immunsystem angreifen, das letztendlich die Entzündung bekämpft.

2. Es ist ein potenziell natürliches Stimulans für Konzentration und Aufmerksamkeit

'Ginseng wirkt als natürliches Stimulans und wird für seine Wirkung auf Konzentration und Aufmerksamkeit geschätzt. Betrachten Sie es als unsere früheste pharmakologische Behandlung für ADHS, sagt Nahai. Obwohl es traditionell so verehrt wird, haben neuere Studien gemischte Ergebnisse gefunden. Eine Studie ergab jedoch, dass Ginseng sich positiv auf Kinder mit ADHS auswirkt, und eine andere Studie ergab, dass es sich auch positiv auf Alzheimer auswirkt.

3. Es könnte den Sexualtrieb sowohl bei Frauen als auch bei Männern verbessern

„Wie der Sarsaparilla, aus dem das Wurzelbier der alten Welt hergestellt wurde, enthält Ginseng Verbindungen, die Cortison ähneln. Diese Materialien stimulieren die Nebennierenrinde, fördern die Produktion von Sexualhormonen und machen Ginseng zu einem jahrhundertealten Favoriten für die Verbesserung des Sexualtriebs, sagt Nahai. Studien legen nahe, dass Ginseng den Sexualtrieb bei Frauen vor der Menopause verbessert und Männern mit erektiler Dysfunktion helfen kann. Forschungen sind nicht sicher Wie Ginseng beeinflusst jedoch die sexuelle Dysfunktion.

4. Es könnte Nebenwirkungen von Krebs verhindern und lindern.

Nuhai sagt: „Die Forschung hat einen positiven Zusammenhang zwischen dem Einsatz von Ginseng bei Brustkrebsüberlebenden hergestellt. Die Ergebnisse haben gezeigt, dass Patienten, die vor der Krebsbehandlung Ginseng verwendeten, eine höhere Überlebensrate aufwiesen und die Lebensqualität nach der Behandlung steigerte. Andere Studien haben gezeigt, dass die mit der Krebsbehandlung verbundene Müdigkeit durch die Verwendung von Ginseng verringert wurde.

5. Es kann für Menschen mit Typ-2-Diabetes von Vorteil sein

'Eine andere Studie hat die Ginseng-Supplementierung mit einer verbesserten Blutzuckerkontrolle bei Typ-2-Diabetikern in Verbindung gebracht', sagt Nahai. Die Studien ergaben, dass Diabetiker bei Einnahme von Ginseng während des Zuckerkonsums einen geringeren relativen Anstieg ihres Blutzuckerspiegels sahen. Eine andere Studie ergab, dass Ginseng die Reaktion von Menschen auf Insulin verbessern kann, ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Linderung von Diabetes, da Insulinresistenz eines der größten Probleme darstellt.

6. Es hilft, die Grippe zu verhindern und zu bekämpfen

Da wir mitten in der Grippesaison sind, sollten Sie sich mit Ginseng eindecken. Zahlreiche Studien haben ergeben, dass es den Ansturm bestimmter Grippestämme wirksam verhindert.

Es gibt aber auch mögliche Nebenwirkungen.

'Obwohl Ginseng als unbedenklich angesehen wird, muss es als eine Verbindung mit pharmakologischer Wirkung angesehen werden: Das Gift ist in der Dosis enthalten, sagt Nahai und tritt für Mäßigung ein.' 'Ginseng soll als Ergänzung verwendet werden; ein gelegentlicher Zusatzstoff, der nicht Teil Ihres täglichen Ernährungsplans ist.

Die Einnahme von zu viel Adaptogen ist mit Kopfschmerzen, Verdauungsproblemen, Schlafstörungen, hohem Blutdruck, Schwindel, Herzklopfen und vielem mehr verbunden. Nahai sagt, dass Menschen mit hohem Blutdruck oder Herzbeschwerden besonders Ginseng vermeiden sollten.

Die Auswirkungen auf die Umwelt sind noch zu berücksichtigen. Und wie bei jedem anderen Präparat sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie es Ihrem Behandlungsschema hinzufügen.

Wenn Sie Adaptogene in Ihr Leben einführen, finden Sie hier gesunde Snack-Rezepte und ein Rezept für heiße Schokolade, um Sie durch den Winter zu führen.