BH gegen keinen BH: Experten stimmen mit der großen Debatte um die Brust überein

Als jemand, der seit seiner Pubertät große Brüste hat, klingt die Idee, die meiste Zeit in einem BH ohne Bügel zu verbringen, wie Folter. Aber hin und wieder bin ich in ein ziemlich sich wiederholendes Dinner-Gespräch mit meinen Freunden verwickelt.

Das Argument lautet normalerweise wie folgt: Jemand besteht darauf, dass Sie einen BH tragen müssen, um zu bekämpfen, was die Schwerkraft mit Ihren Brüsten tut, d. Die andere Seite behauptet, dass Sie Ihre Mädchen atmen lassen müssen - wie sonst können Sie Ihre Brüste mit regelmäßigen Massagen oder einem Brustorgasmus verwöhnen? Aber was ich wirklich wissen möchte, ist: Tue ich mehr Schaden als Nutzen, wenn ich darauf bestehe, die meiste Zeit einen BH zu tragen?



Mit einem Wort: Nein. Es gibt keinen medizinischen oder gesundheitlichen Nachteil, einen BH zu tragen oder nicht zu tragen, so der plastische Chirurg Neil Zemmel, MD, ein beitragender medizinischer Experte bei Zwivel. Es gibt jedoch Faktoren, die berücksichtigt werden sollten, bevor auf die Unterwäsche verzichtet wird. Die Brustform ist eine komplexe Gleichung, die sich aus der Hautqualität einer Frau, der Menge an Brustgewebe, der Verteilung des Brustgewebes, dem Fußabdruck ihrer Brust auf der Brust, der Form ihres Brustkorbs, der Position und Form zusammensetzt von ihrer Brustwarze und ihrem Warzenhof sowie ihrer Größe und ihrem Gewicht insgesamt, sagt Dr. Zemmel.

Alle oben genannten Änderungen ändern sich im Laufe der Zeit. Und Lyn Lewis, CEO der Dessous-Linie Journelle, stimmt dem zu. 'Es ist natürlich, sagt sie. 'Einige wunderbare Dinge, wie Mutterschaft und ein langes und aktives Leben, bedeuten, dass sich unsere Brüste mit zunehmendem Alter verändern (und ja, sag!).



Daher sind Physik und Schwerkraft echte Faktoren, die im BH gegen keine BH-Debatte eine Rolle spielen. 'Ein unterstützender BH hält schweres Brustgewebe durch das eng anliegende Band und die Träger', erklärt Lewis. Ohne BH (oder ohne BH, der richtig sitzt und gut verarbeitet ist) drückt das Gewicht des Brustgewebes auf Körper und Haut nach unten. Im Laufe der Zeit summiert sich dies. Sie schlägt einen einfachen Test vor, wenn Sie herausfinden, in welchem ​​Team Sie arbeiten sollen. Das nächste Mal, wenn Sie die Treppe hinunter rennen oder in die U-Bahn rennen, wenn Sie Ihre Brüste niederhalten (oder den Drang dazu haben), dann ist es eine gute Idee für Ihre Mädchen, einen unterstützenden BH zu tragen, sagt sie eine Komfortperspektive.



Im Allgemeinen hängt es jedoch von den persönlichen Vorlieben ab, ob Sie einen BH tragen sollten oder nicht. Also, wenn Ihr bevorzugter Existenzzustand völlig frei ist oder mit einer schlagarmen Bralette, haben Sie mehr Kraft. In der Zwischenzeit werde ich mit der ganzen Unterstützung beschäftigt sein, die eine Unterwäsche möglicherweise aufbringen kann.

Wenn Sie Unterstützung suchen, probieren Sie dieses überraschend bequeme trägerlose BH oder einen dieser genialen Sport-BHs.