Krebsgeschwüre sind das absolut Schlimmste, aber diese Hausmittel könnten helfen

Wie eine versehentliche Überdosis Trocken-Shampoo oder ein schlechtes erstes Date können Krebsgeschwüre jederzeit und ohne Vorwarnung jeden treffen. Daher ist es wichtig, ein Arsenal an Hausmitteln gegen Krebsgeschwüre zur Verfügung zu haben. Auf diese Weise wissen Sie genau, wie Sie mit einem Geschwür im Mund umgehen müssen, damit der Genuss der veganen Rice Krispie-Leckereien nicht beeinträchtigt wird.

Aber bevor wir zu diesem Teil kommen, ist es hilfreich, ein allgemeines Verständnis dafür zu haben, was ein Krebsgeschwür tatsächlich ist. Kurz gesagt, ein Krebsgeschwür ist ein flaches Geschwür, das sich in Ihrem Mund bildet. Es ist normalerweise klein, mit einer weißen oder gelben Mitte, die von einem roten Heiligenschein umgeben ist. Dieser unangenehme kleine Schmerz im Mund kann Immobilien an einer Vielzahl von Orten abstecken, einschließlich Zahnfleisch, Zunge, weichem Gaumen, Lippen oder Wangen.



Woher weißt du, dass du es mit einem Krebsgeschwür zu tun hast? Im Gegensatz zu Fieberbläschen, die durch einen Virus verursacht werden und an sichtbaren Stellen im Gesicht auftauchen, leben Fieberbläschen fast immer in den versteckten Ecken und Winkeln Ihres Mundes. Es kann vorkommen, dass Sie ein stechendes, brennendes oder kribbelndes Gefühl verspüren, bevor der Krebsgeschwür sein Debüt gibt. Das störendste Symptom und das, das Sie am ehesten auf die Suche nach einem Heilmittel schicken wird, sind die Schmerzen, die Sie wahrscheinlich an der Stelle haben, an der der Krebs wund ist, wenn er ausbricht, besonders wenn Sie sprechen oder essen.

Bist du bereit für die guten Nachrichten? Krebsgeschwüre sind nicht ansteckend, was bedeutet, dass Sie keinen von jemand anderem fangen können, der leidet. Außerdem sind die meisten Fälle mild (obwohl sie sich in der Hölle der Krebsgeschwüre möglicherweise nicht so fühlen) und heilen innerhalb von ein oder zwei Wochen ohne Intervention. Eine länger anhaltende oder von Fieber oder geschwollenen Lymphknoten begleitete Krebswunde führt dazu, dass Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung setzen, um zusätzliche Verstärkung zu erhalten.



Was verursacht Krebsgeschwüre?

Unglücklicherweise ist es schwierig, die genaue Ursache für die Wunde Ihres Krebses herauszufinden. Einige Leute scheinen eher dazu neigen, Angriffe zu wiederholen, und oft sitzen ihre Familienmitglieder im selben, traurigen Boot, was auf eine genetische Komponente hindeutet.



Laut der Mayo-Klinik kann eine bestimmte Episode von Krebsgeschwüren durch eine Reihe verschiedener Faktoren verursacht werden, darunter:

  • Eine leichte Verletzung im Mund
  • Nahrungsmittelempfindlichkeiten (Schokolade, Kaffee, Erdbeeren, Eier, Nüsse, Käse und saure oder würzige Lebensmittel können die Schuld sein)
  • Dentalprodukte, die Natriumlaurylsulfat (SLS) enthalten
  • Mangelernährung
  • Bakterien
  • Medikamente
  • Krankheiten
  • Verschiebung des Hormonspiegels
  • Emotionaler Stress

Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass Sie jeden dieser potenziellen Auslöser in den Griff bekommen, ist es hilfreich zu wissen, was sie sind - insbesondere, wenn Sie feststellen, dass Sie häufig betroffen sind.

Gibt es Hausmittel gegen Krebsgeschwüre?

Selbst wenn Sie Ihr Bestes tun, um Ihre Brie-Aufnahme zu begrenzen oder Zahnpasta zu vermeiden, die SLS enthält, ist es verdammt unmöglich, Stress vollständig zu beseitigen oder zu verhindern, dass sich Ihr Hormonspiegel während Ihres monatlichen Zyklus verschiebt. Glücklicherweise müssen Sie nicht in Ihr Sparkonto eintauchen, um ein Rezept zu kaufen. Es gibt eine Vielzahl von natürlichen Salben, mit denen Sie die Wunde eines Krebses lindern können.

1. Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid ist eine einfache Zutat, die Bakterien auslöschen kann. Jennifer Palmer, die Eigentümerin und Gründerin des Nourishing Journey Wellness Centers, empfiehlt Folgendes: „Ich benutze gerne ein mit Wasserstoffperoxid getränktes Wattestäbchen und tupfe es ein paar Mal pro Tag auf die Wunde, sagt sie. (Sie ist auch ein Fan von Teebaumöl für diesen Zweck.)

2. Magnesia-Milch

Obwohl Magnesiumhydroxid (besser bekannt als Magnesia-Milch) in der Regel zur Behandlung von Verstopfung verwendet wird, ist es auch ein Antazidum, von dem angenommen wird, dass es den pH-Wert neutralisiert. Theoretisch würde dies ein weniger gastfreundliches Umfeld für Ihre Krebsentstehung schaffen, obwohl diese Hypothese nicht rigoros getestet wurde. Sie können versuchen, bis zu dreimal täglich Magnesia-Milch auf Ihren Krebs zu tupfen. Spülen Sie ihn nur ab, nachdem er einige Sekunden eingeweicht hat.

3. Salzwasser oder Backpulver abspülen

Spülungen gehören zu den natürlichsten und einfachsten aller Mittel, was einer der Gründe sein kann, warum sie in Wellnesskreisen so beliebt sind. Salzwasserspülungen können helfen, Entzündungen zu lindern, während das Rühren einer alkalischen Backpulvermischung eine andere Möglichkeit darstellt, den pH-Wert Ihres Mundes zu neutralisieren. Sie können jede dieser Spülungen mehrmals täglich anwenden. Wischen Sie sie einfach eine Minute lang um Ihren Mund und spucken Sie sie aus. Um eine Salzwasserspülung vorzubereiten, rühren Sie einen Viertel- bis einen halben Teelöffel Tafelsalz oder Meersalz in eine Tasse warmes oder heißes Wasser, bis es vollständig aufgelöst ist. Für einen Backpulver-Cocktail tauschen Sie das Salz gegen Backpulver aus. Stellen Sie sicher, dass Sie jedes Mal, wenn Sie zum Spülen bereit sind, eine neue Charge vorbereiten.

4. DGL oder Salbei Mundspülungen

Deglycyrrhizinated Süßholz (DGL) und Salbei werden beide gedacht, um zu helfen, Entzündung zu verringern. Lösen Sie das Pulver aus einer DGL-Ergänzungskapsel in einer Tasse warmem Wasser, um DGL-Mundwasser zuzubereiten. Sie können sich auch an Ihren Zahnarzt wenden, um nach einem DGL-Mundpflaster zu fragen, das möglicherweise einen noch schnelleren Weg zur Linderung von Krebsgeschwüren bietet. Für Salbei-Mundwasser 1 bis 2 Esslöffel Salbeiblätter in kochendem Wasser 5 Minuten ziehen lassen, bevor das Mundwasser abgesiebt und abgekühlt wird.

5. Lutschtabletten, Vitamine und Kräuter

Während es keine Forschung gibt, die ihre Wirksamkeit bei der Behandlung von Krebsgeschwüren bestätigt, sollen Zink-Lutschtabletten, Vitamin B-Komplex, Vitamin C und Lysin anekdotisch die Genesung unterstützen. Sie haben vielleicht auch gehört, dass Echinacea topisch bei Wunden angewendet werden kann. Aber auch hier wurde, obwohl einige Leute es schwören, nicht viel über seine Wirksamkeit in diesem Bereich geforscht.

6. Probiotika

Es kann unmöglich sein zu wissen, wie Sie Ihren Krebs an erster Stelle wund bekommen haben. Wenn Sie jedoch den Verdacht haben, dass es sich um Helicobacter pylori handelt (H. pylori) Bakterien, die manchmal Magengeschwüre verursachen (und auch mit Krebsgeschwüren in Verbindung gebracht wurden), dann können Probiotika helfen. Suchen Sie nach einer Ergänzung mit dem Lactobacillus johnsonii Stamm, von dem gezeigt wurde, dass er hemmt H. pylori Wachstum in wenigen kleinen Studien an Mensch und Tier. Probiotika können auch Symptome einer entzündlichen Darmerkrankung (IBS) lindern, die mit dem Auftreten von Krebsgeschwüren in Verbindung gebracht wurde.

7. Honig

Für diejenigen, die die heilenden Kräfte des Honigs nutzen möchten, hat die Forschung gezeigt, dass es die Schmerzen und die Größe von Krebsgeschwüren verringern kann, wenn es mehrmals täglich angewendet wird. (Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Honig so rein und unverarbeitet wie möglich ist, um den maximalen Nutzen zu erzielen.)

Lebensmittel zu vermeiden, wenn Sie einen Krebs wund haben

Zusätzlich zu diesen natürlichen Hausmitteln gegen Krebsgeschwüre möchten Sie möglicherweise ein paar Strategien anwenden, um die Beschwerden zu verringern, während Sie darauf warten, dass die Schmerzen nachlassen. Palmer empfiehlt, Zucker auf absehbare Zeit wegzuwerfen. (Zumindest bis Ihr Krebsgeschwür Geschichte ist). „Wenn ich etwas mit Zucker esse, während ich einen wundgeschlagenen Krebs habe, fühlt es sich sofort schlimmer an, sagt sie.

Die Ärzte der Mayo-Klinik empfehlen, scharfe, saure oder scharfe Lebensmittel und Getränke zu meiden. Sie sagen auch, dass sie Eis-Chips über Ihren Wunden schmelzen, was den Schmerz betäubt. Oh, und so schwer es auch sein mag, versuchen Sie nicht, mit der Zunge über die entzündeten Stellen zu streichen, was die Haut weiter irritieren könnte. Sie sollten auch darauf achten, Ihre Zähne zu putzen und Ihren Mund auszuspülen sanft, um den Bären nicht zu stupsen und zu ärgern.

So verhindern Sie die Bildung von Krebsgeschwüren

Um das Wiederauftreten von Krebsgeschwüren zu verringern, sollten Sie versuchen, alle Lebensmittel zu bestimmen und zu meiden, auf die Sie empfindlich reagieren. Sie sollten auch auf gute Mundhygiene achten, damit Sie regelmäßig alle Reizstoffe entfernen, die zu Wunden führen können.

Besorgen Sie sich Zahnbürsten mit weichen Borsten, damit Sie nicht so leicht den Mund kratzen, und fragen Sie Ihren Zahnarzt nach kieferorthopädischen Wachsen, um die scharfen Kanten zahnärztlicher Instrumente wie Zahnspangen oder Halterungen auszugleichen, die die Haut auf Ihren inneren Wangen beschädigen können oder Zahnfleisch. Wenn Sie noch keine Entspannungsrituale entwickelt haben, um Ihren Stress in Schach zu halten, ist dies eine hervorragende Ausrede dafür.

Es gibt nichts Angenehmes an diesen lästigen Geschwüren, aber Sie sind weit davon entfernt, gegen sie machtlos zu sein. & lsquo; Bis zum nächsten Mal tut der Krebs weh. Lassen Sie sich auf dem Weg nach draußen nicht von der Salzwasserspülung treffen.

Lassen Sie uns das klären: Brauchen Sie wirklich Fluor, um Ihre Zähne gesund zu halten? Zahnärzte wiegen hier. Probieren Sie außerdem diese natürlichen Methoden aus, um Ihre Zähne aufzuhellen, ohne dass Bleichmittel erforderlich sind.