Erobern Sie den Tag der Wäsche, indem Sie Ihre T-Shirts wie in der US-Armee falten

Wenn Sie mich fragen, ist der Waschtag zweifellos der Tiefpunkt der Woche. Mir fallen nicht weniger als 5.000 Dinge ein, die ich lieber machen würde. Trotzdem bin ich jeden Sonntag im Keller meines Apartments gefangen und trenne meine Weißen und Zarten. Ich gebe zu, dass ein Gefühl der Vollendung über mich weht, wenn das Waschmittel ausrangiert und alle meine Leggings gereinigt wurden, um mich auf eine Woche Training vorzubereiten. Zu lernen, wie man T-Shirts richtig faltet, ist der Schlüssel zum Gewinn des Waschtag. Und jetzt, da ich eine geniale, von der Armee anerkannte Methode beherrsche, bin ich sicher, dass ich mich erfüllt fühle, wenn ich das nächste Mal meine Garderobe verjünge.

Wie Sie im Video sehen werden, ist die Ranger-Rolle eine Technik, die ein Hemd in etwas verwandelt, das einem fest eingewickelten Burrito ähnelt. Die YouTuber-Methode, die aus der Grundausbildung in den US-Streitkräften stammt, ist seltsamerweise befriedigend anzusehen (wie wenn Dr.



So falten Sie T-Shirts nach armeeüblicher Art und Weise.

Schritt 1: Das Hemd mit der Vorderseite nach oben auf einer ebenen Fläche ausbreiten.



Schritt 2: Falten Sie den unteren Teil des T-Shirts etwa zehn Zentimeter nach oben (wie bei einer Mütze). Glätten Sie die Ecken und achten Sie darauf, dass Ihre Falte rundum gerade ist.



Schritt 3: Nehmen Sie eine Seite und falten Sie sie über die Mitte. Falten Sie auch den Ärmel um.

Schritt 4: Wiederholen Sie dies auf der gegenüberliegenden Seite. Sie sollten mit einem sechs Zoll breiten Hemd verlassen werden, das bereit ist, gerollt zu werden.

Schritt 5: Rollen Sie das Hemd ab dem Kragen so fest wie möglich, bis Sie den unteren Rand erreichen. Stellen Sie (wieder!) Sicher, dass es keine Falten gibt.

Schritt 6: Wickeln Sie die untere Falte um den Burrito, den Sie erstellt haben, und glätten Sie ihn. Und da hast du es!

Schauen Sie sich diese 9 Wäschekörbe an, mit denen Ihre schmutzigen Kleidungsstücke schick aussehen. Und der bettwanzengeplagte Grund, warum Sie den Stapel lieber früher als später waschen möchten.