Lust auf ein Hummerbrötchen? Machen Sie es sich mit diesem Rezept des Chefkochs von By CHLOE. Vegan

Hummerbrötchen sind ein Grundnahrungsmittel für den Sommer, aber Mayo- und Butterkleckse sind nicht gerade die darmschonendsten Lebensmittel. Aus diesem Grund können Sie in dieser Saison Ihr Meeresfrüchte-Sammie auf vegane Weise reparieren lassen, indem Sie einige gesunde Swaps machen, bei denen Sie sich immer noch so fühlen, als würden Sie sich der echten Sache hingeben. Und die fischfreie Star-Zutat in dieser Variante des klassischen Rezepts wird Sie wahrscheinlich überraschen.


Manuel Trevino-Chefkoch der beliebten veganen Restaurantkette By CHLOE.-hat ein Hummerbrötchen-Rezept zusammengestellt, das selbst die größten Fischliebhaber in Ihrem Leben täuschen könnte. Und erhalten Sie dieses: Anstelle des Krebstiers benutzt Trevino Herzen der Palme, ein Veggie, das vom Kern bestimmter Palmen kommt. 'Palmenherzen sind ein großartiger Hummerersatz, da sie einen relativ neutralen Geschmack haben, sodass sie jeden Geschmack annehmen können, den Sie ihnen geben möchten', sagt Trevino. „Ihre Konsistenz ist auch ideal: Sie sind fest, aber zart und halten dem Dressing stand, damit der Salat selbst nicht beschwert wird.

„Palmenherzen sind ein großartiger Hummerersatz, da sie einen relativ neutralen Geschmack haben, sodass sie jeden Geschmack annehmen können, den Sie ihnen geben möchten. -Manuel Trevino, von CHLOE. Geschäftsführer

Sobald Sie einige der wichtigsten Zutaten in die Füllung gegeben und alles in ein geröstetes Brötchen geworfen haben, bleibt eine Delikatesse übrig, die bei all Ihren Sommertreffen Herz und Magen erobert. Erwarten Sie Veganer und fleischfressende Freunde für Sekunden in einer Reihe aufstellen.

Vegane Hummerbrötchen

Bewertung hinzufügen
  • Vorbereitungszeit 15 Minuten
  • Kochzeit 2 Stunden
  • Portionen vegane Hummerrolle

Zutaten

Für das Hummerfleisch

  • 1 14 Unzen Dosenherzen aus Palmen, abgetropft und geschnitten
  • 1 EL Old Bay Gewürz
  • 1 Unze Pflanzenöl
  • 1/2 Unze Zitronensaft
  • 1/4 Tasse Vegenaise
  • 1/2 Tasse Sellerie, kleine Würfel
  • 2 EL kleine Würfel mit roten Zwiebeln
  • 1 Zweig Dill, gehackt

Für die Hummerrolle

  • 1 gut
  • 1/4 Tasse Hummerfleisch von oben
  • 1 EL vegane Margarine
  • 1 geräucherten Paprika bestreuen
  • 5 Sellerieblätter
  • Anleitung

    Hummerfleisch zubereiten

    1. Die Herzen der Palmen in schräge Stücke schneiden, um das Hummerfleisch nachzuahmen.




    2. Kombinieren Sie in einer Schüssel die Herzen der Palmen mit dem Old Bay, Öl und Zitronensaft. Mindestens zwei Stunden oder über Nacht marinieren.

    3. Vegenaise in einer separaten Schüssel mit Sellerie, Zwiebel und Dill verquirlen.


    4. Kombinieren Sie 'Hummer' mit der Vegenaise-Mischung und lassen Sie sie marinieren, bis sie servierfertig sind.

    Den Hummer rollen lassen

    1. Toast Hummerbrötchen.


    2. Mit geschmolzener Margarine beträufeln.

    3. Hummerfleisch in die Hummerrolle legen.

    4. Mit einem Schuss Paprika und 5 Sellerieblättern garnieren und servieren.

    5. Rezept Notizen

      Probieren Sie diese drei veganen Rezepte mit Kurkuma, die Sie in maximal 15 Minuten zubereiten können. Oder erfahren Sie, wie Brittany Snow aus Blumenkohl vegane und glutenfreie Taco-Muscheln herstellt.


      • vegan