Hat Ihre Leber einen Einfluss auf Ihre Akne?
1/5 Erste Schritte 2/5

Wenn Sie Ihre Haut verbessern möchten, können Sie zunächst Ihren Darm untersuchen, da sich die Verdauungsgesundheit direkt auf Ihren Teint auswirkt. (Sehen Sie sich nur an, was passiert ist, als ich aufgehört habe, Milchprodukte zu verarbeiten.) Aber wussten Sie, dass die Leber auch bei Tonnen von epidermalen Problemen eine Rolle spielt?

Richtig, das Organ, das am besten für den Abbau von Alkohol bekannt ist, ist auch eng mit der Hautfunktion verbunden.



'Eine verzweifelte Leber kann zu trockener, juckender Rötung, Akne und stumpfer und schlaffer Haut führen.

'In der traditionellen chinesischen Medizin glaubt man, dass, wenn Ihre Leber in Harmonie ist, der Rest Ihres Körpers in Harmonie ist', erklärt Corina Crysler, klinische Ernährungsberaterin und Mitbegründerin der Schönheitsergänzungsmarke Glisodin Skin Nutrients. 'Eine verzweifelte Leber kann zu Trockenheit, juckender Rötung, Akne und stumpfer und schlaffer Haut führen. Alles, was wir verbrauchen, wird über die Leber verarbeitet, daher ist es wichtig, dass es so gesund wie möglich bleibt.



Auch wenn das erneute Wählen von Alkohol ein guter Anfang ist, gibt es viele andere Möglichkeiten, um das Gedeihen Ihrer Leber zu fördern - und dabei möglicherweise einige chronische Hautleiden auszuschalten.



Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihre Leberfunktion für eine bessere Haut optimieren können.

3/5

Die Inside-Out-Beauty-Verbindung

So wie ein unausgeglichener Darm zu Ausbrüchen führen kann, kann sich eine Ansammlung von Toxinen in der Leber auch als Hautunreinheiten manifestieren.

'Die Leber ist einer unserer Hauptwege zur Beseitigung von Toxinen', sagt der Heilpraktiker Edward Group, Gründer der Ergänzungsmarke Global Healing Center. „Bedenke, was du trinkst, isst und selbst die Luft, die du einatmest (die Giftstoffe in diesen Dingen), wird durch die Leber gefiltert. Und Ihre Haut spiegelt direkt wider, was sich in Ihrem Körper abspielt.

„Ihre Haut spiegelt direkt wider, was sich in Ihrem Körper abspielt.

Das bedeutet, dass eine Überladung von flüchtigen Substanzen - ob Umweltschadstoffe, entzündliche Lebensmittel oder Alkohol - auf Ihrem Gesicht auftauchen kann. 'Wenn die Leber verstopft ist und keine Giftstoffe abbauen kann, unternimmt Ihr Körper alle Anstrengungen, um diese Giftstoffe auf andere Weise, wie z. B. durch Ihre Poren, zu beseitigen', sagt Group. (Wenn Sie an die Akne-Schübe denken, die häufig während einer Reinigung auftreten, ist dieses Konzept sinnvoll.)

4/5

Der Fettfaktor

In der Leber geht es nicht nur darum, Giftstoffe zu eliminieren, sondern auch darum, Fett abzubauen. Wenn die Orgel ihr A-Game nicht mitbringt, tendieren die ölproduzierenden Drüsen in der Haut dazu, die Erschöpfung aufzunehmen, sagt Guido Masé, Chefkräuterkundler bei Urban Moonshine, einer Linie von Bio-Kräutern und apothekenartigen Tonika.

'Die Leber verpackt Triglyceride und Cholesterin in Eiweiß-Boote', erklärt er, 'so wird Fett zur Lagerung an das Gewebe abgegeben.' „Wenn das nicht gut läuft, kann (Fett) einfach im Blutkreislauf zirkulieren und wird stattdessen von den Talgdrüsen verwendet.

Wenn dies passiert, kann es stressig für Ihren Teint sein - und das Öl auf Ihrer Haut (AKA-Talg) stören. 'Wenn der Rohstoff, aus dem Ihr Körper Talg (aus der Blutbahn) herstellt, fettlösliches Material enthält, das entzündlich oder giftig ist, kann viel im Talg landen', sagt Masé. (Huch.)

Und dann ist es eine Stadt mit Überlastung - vor allem, wenn Sie Fette essen, die nicht so gesund sind. 'Die Qualität und Menge der Fette in Ihrem Blutkreislauf haben Einfluss darauf, wie dick das Talg ist', fügt Masé hinzu. Je dicker es ist, desto wahrscheinlicher verstopft es eine Pore.

5/5

Wie man die Leber nährt

Wenn eine glückliche Leber einer glücklichen Haut gleicht, wie genau können Sie dann beiden Organen helfen, optimal zu funktionieren? Laut Group dreht sich alles wieder um sauberes Essen.

'Der Großteil Ihrer Ernährung sollte aus frischem, biologischem Obst, Gemüse sowie rohen Nüssen und Samen bestehen', sagt er. Wenn Sie Fleisch essen, kaufen Sie möglichst Bio- und Freilandsorten. Das Essen von gesunden Fetten und das Vermeiden von entzündlichen Nahrungsmitteln - einschließlich alles Verarbeiteten oder Gebratenen - hilft auch Ihrem Leber-De-Stress.

Und was ist mit Nahrungsergänzungsmitteln? 'Bittere Kräuter wie Mariendistel aktivieren den Stoffwechsel der Leber und helfen, unlösliches Fett durch die Galle zu entfernen', sagt Masé. Klettenwurzel und Oregon Traubenwurzel sind auch gut dafür und werden häufig von Kräuterkennern verwendet, um bei chronischen Hautproblemen zu helfen.

Es ist auch keine schlechte Idee, sich ins Schwitzen zu bringen. Die Gruppe merkt an, dass Workouts den Körper anregen und die Entfernung von Giftstoffen erleichtern, und sogar eine Meditationsübung kann helfen. „Emotionen können ein guter Weg sein, um festzustellen, ob Ihre Leber in Harmonie ist“, sagt Crysler. 'Stress, Anspannung, Ressentiments und Wut zeigen eine Störung.

Jetzt haben Sie also noch ein Organ, auf das Sie auf der Suche nach einem klaren Teint achten müssen - aber hey, irgendetwas für dieses #nofilter-Leben, oder?

Diese 11 Ergänzungen geben Ihnen auch klare, strahlende Haut. Und hier ist ein eintägiger Speiseplan für einen wahnsinnig guten Schein.