Haben Sie schon einmal Taubheitsgefühle während des Trainings erlebt? Hören Sie auf, Ihre Fäuste zu ballen, sagen Experten

Das Gefühl einer Nadelstich-Empfindung während des Trainings mag beängstigend (oder zumindest so unangenehm ärgerlich) sein, aber abgesehen von der Störung, die es Ihrem Schweißschlauch bereitet, gibt es nichts ernstes, worüber Sie sich Sorgen machen müssen: Diese Taubheit der Gliedmaßen ist eigentlich hübsch verbreitet.

Laut Self, wenn Ihre Hände oder Füße - oder was auch immer - während des Trainings zu kribbeln beginnen (AKA-Parästhesie), liegt dies in der Regel daran, dass der Blutfluss zu Ihren Nerven blockiert wird. Und das geschieht normalerweise aufgrund einer bestimmten Körperhaltung, wie zum Beispiel beim Laufen mit geballten Fäusten.



„Wenn Menschen zeitlich begrenzt oder gestresst sind, neigen sie dazu, während des Trainings eine enge Faust und eine aggressive Pumpbewegung auszuführen, was das Kribbeln oder Taubheitsgefühl verschlimmern kann.

'Wenn Menschen zeitlich begrenzt oder gestresst sind, neigen sie dazu, während des Trainings eine enge Faust und eine aggressive Pumpbewegung zu machen, was das Kribbeln oder Taubheitsgefühl verschlimmern kann', sagte Alice Chen, MD, gegenüber Self. Dr. Chen ist der Meinung, dass es besser ist, den Griff zu lockern und die Arme auf natürliche Weise schwingen zu lassen, als sich zu spannen.



Gleiches gilt für Taubheitsgefühle während des Trainings in Beinen und Füßen. Wenn Sie trainieren, steigt Ihre Durchblutung - mehr im Unter- als im Oberkörper -, sagte Jeffrey M. Gross, MD. Das lässt deine Muskeln anschwellen, was wiederum deine Turnschuhe enger machen kann. Die Behaglichkeit um Ihre Füße kann Ihre Nerven zusammendrücken und ein Kribbeln verursachen. Dieses Gefühl kann auch auftreten, wenn Ihre Füße längere Zeit in derselben Position bleiben (wie auf dem Ellipsentrainer oder einem stationären Fahrrad).



Wenn Sie anfangen, die Stifte und Nadeln zu spüren, könnte die Heilung darin bestehen, Taylor Swifts Buch zu entnehmen: „Das Kribbeln oder Taubheitsgefühl ist gutartig, solange es nicht mehr auftritt, wenn Sie es ausschütteln, sagte Dr. Chen.

Und wenn das nicht funktioniert, gehen Sie den sicheren Weg und lassen Sie Ihren Arzt überprüfen, falls etwas Ernsthafteres passiert.

Genau aus diesem Grund fühlen sich intensive Workouts so gut an. Und wenn Sie Ihre Fitness-Routine aufrütteln möchten, können diese Ergebnisse die Art und Weise, wie Sie trainieren, verändern.