Genau wie oft sollten Sie Ihre Matratze nach Angaben eines Schlafexperten für maximal zzzs ersetzen

Wir verbringen ungefähr acht Stunden pro Nacht mit Schlafen (wenn wir Glück haben). Multiplizieren Sie das mit ein paar Jahren und Sie haben ernsthafte Abnutzungserscheinungen auf Ihrem Bett. Nach einiger Zeit werden die Federn nicht mehr so ​​federnd und unterstützend sein wie früher. Der Schaum wird nicht ganz so weich und wolkenartig sein wie in seiner Blütezeit. Aber wie oft sollten Sie Ihre Matratze genau austauschen? Dies kostet einiges mehr als das Wechseln der Bettwäsche.

Es gibt keine feste Regel, aber Experten wie John Breese, zertifizierter Schlafwissenschaftler und Gründer von Happysleepyhead, empfehlen, alle sieben bis 10 Jahre eine neue Matratze zu verwenden. Dies ist die typische Lebenserwartung einer Matratze.



Komfort und Schlafqualität sind jedoch die wichtigsten Faktoren für die Entscheidung, ob in eine neue Matratze investiert werden muss. Auch wenn Ihre Matratze den Meilenstein von zehn Jahren noch nicht erreicht hat, muss sie doch gehen, wenn sie Ihre zzzs dämpft.

Nicht ganz verkauft? Im Folgenden erklärt Breese, warum es wichtig ist, die Matratze zu ersetzen, wenn das Verfallsdatum erreicht ist, worauf zu achten ist und welche Arten von Matratzen Sie am meisten für Ihr Geld begeistern.



So Ja wirklichWarum ist es wichtig, die Matratze alle sieben bis zehn Jahre auszutauschen?

Wie bereits erwähnt, ist der wichtigste Grund, warum Sie Ihre Matratze ersetzen sollten, die optimale Schlafqualität. Breese empfiehlt, beim Aufwachen genau darauf zu achten, wie Sie sich fühlen. Beschwerden, Nacken- oder Rückenschmerzen sowie prickelnde Hände oder Beine können Anzeichen dafür sein, dass Ihre Matratze ihr Ende erreicht hat.



'Im Laufe der Zeit kommt es zu einem allmählichen Absacken', sagt Breese. „Da sich unser Körper sehr gut anpasst, haben Sie möglicherweise nicht das Gefühl, dass Ihre Matratze nicht mehr so ​​unterstützend ist wie früher. Aber sobald Ihre Matratze stark abgenutzt ist, bietet sie Ihnen keine einheitliche Schlaffläche mehr, was Ihre Wirbelsäule aus der Balance bringen und diese unangenehmen Gefühle hervorrufen kann.

Wenn Sie also Schmerzen oder Steifheit verspüren, ist Ihre Matratze möglicherweise der Schuldige, und keine Menge Melatonin oder CBD-Öl hilft Ihnen dabei, den richtigen Schlaf zu finden, den Sie benötigen. Angesichts der Tatsache, wie wichtig Schlaf für unsere allgemeine Gesundheit und unser Wohlbefinden ist, ist eine bequeme neue Matratze auf jeden Fall die Investition wert.

Neben der Schlafqualität sind mögliche Allergien ein weiterer wichtiger Grund, warum Sie Ihrer alten Matratze den Stiefel geben sollten. 'Eine Matratze neigt dazu, organische Partikel wie abgestorbene Hautzellen, Haare, Schweiß und Speichel anzusammeln', sagt Breese. Dies kann zu Schimmel und Hausstaubmilben führen, die die häufigsten Allergene beim Menschen sind.

Was sind Anzeichen dafür, dass es Zeit ist, eine neue Matratze zu kaufen?

Selbst wenn Sie nicht das Gefühl haben, dass Ihre Matratze Ihren Schlaf beeinträchtigt, ist jede Abnutzung ein großes Zeichen dafür, dass es Zeit für einen Ersatz ist. „Abgesehen von offensichtlichen Durchbiegungen, Klumpen und Stossfedern sollten Sie auch prüfen, wie Ihre Matratze riecht und sich anhört“, sagt Breese. Ersteres hilft Ihnen zu verstehen, ob sich im Inneren Schimmel bildet, während letzteres anzeigt, ob die Federn in gutem Zustand sind.

Haben manche Matratzen eine längere Lebensdauer als andere?

Wie bei den meisten Dingen bekommen Sie, wofür Sie bezahlen. Wenn Sie also ein paar Cent gekniffen haben und sich für eine Option mit geringer Qualität entschieden haben, ist die Lebensdauer Ihrer Matratze nicht annähernd so lang wie die einer Matratze mit höherer Qualität und sie wird wahrscheinlich lange vor ihrem zehnten Geburtstag abgenutzt sein.

'Natürliche oder strapazierfähige Materialien halten normalerweise länger als synthetische', sagt Breese. „Latex bietet Ihnen beispielsweise Unterstützung für einen Zeitraum von mindestens 10-12 Jahren. Gleiches gilt für Hybridbetten mit einer höheren Windungszahl im Federboden und Latex-Komfortschichten. Traditionelle Federkerne haben eine kürzere Lebensdauer und können nur sieben bis acht Jahre halten. Ähnliches gilt für Schaumstoffmatratzen.

Und noch etwas: Kaufen Sie nicht in die verführerische 20-jährige Garantie, die einige Matratzenmarken bieten. 'Diese Garantien unterliegen normalerweise einer Reihe von Einschränkungen, sagt Breese. Wenn Sie also jemals einen Anspruch geltend machen müssen, endet dies möglicherweise nicht mit einem kostenlosen Ersatz oder einer kostenlosen Reparatur. Auch verlängerte Garantien führen zu höheren Preisen. Unabhängig von der Garantie, sollten Sie Ihre Matratze dennoch alle zehn Jahre austauschen, damit Sie die superlange Garantie nicht wirklich benötigen. Sparen Sie Ihre Dollars.

Was können Sie tun, um die Lebensdauer Ihrer Matratze zu verlängern?

Obwohl du wirklich sollte Ersetzen Sie Ihre Matratze nach 10 Jahren. Sie können ein paar Dinge tun, um sie in Topform zu halten und ihre Lebensdauer ein wenig zu verlängern.

Zum einen können Sie Ihre Matratze drehen oder drehen, wenn das Design dies zulässt. 'Durch Drehen wird die Last umverteilt und ein Durchhängen verhindert', sagt Breese.

Sie können Ihre Matratze auch gelegentlich atmen lassen. »Zieh einfach die Bettwäsche für 20 bis 30 Minuten aus, sagt Breese. 'Dadurch kann überschüssige Feuchtigkeit, die möglicherweise in die Schichten gelangt ist, verdunsten. Nehmen Sie Ihre Matratze nach Möglichkeit auch nach draußen, da Sonnenlicht Ihnen bei der Bekämpfung der Hausstaubmilben helfen kann.

Und schließlich können Sie auch in einen Matratzenschoner investieren. „Sie schützen Ihre Matratze vor Schimmel, Bettwanzen und Schmutzablagerungen und lassen keine Flüssigkeiten hinein, sagt Breese. „Sie wissen es vielleicht nicht, aber Flecken machen Ihre Garantie ungültig. Zur Kenntnis genommen.

Jetzt, wo Sie eine kuschelige neue Matratze haben, brauchen Sie neue Laken. Hier sind die Stoffe, die Dermatologen für Ihre Bettwäsche empfehlen, und hier sind die besten Laken, um Sie kühl zu halten.