So vermeiden Sie saftschnelles Delirium und bereiten Sie sich richtig auf eine Reinigung vor

Die Säuberungen haben einen Wendepunkt erreicht. New Yorker bezeichnen den BluePrint Cleanse beiläufig als BPC. Jenna Maroney beklagte sich gestern Abend am '30 Rock 'über' saftschnelles Delirium '. Und Whole Foods hat praktisch einen Gang, der Büchern und Utensilien zum Thema Reinigung gewidmet ist.

Mehrere 3- und 6-tägige Unternehmen haben sich zusammengeschlossen, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, da nicht viele New Yorker Apartments einen Norwalk-Entsafter aufnehmen können. Zu den Hauptakteuren zählen BluePrint Cleanse, Organic Avenue und jetzt Cooler Cleanse, eine Koproduktion von Salma Hayek und Eric Helms, Inhaber von Juice Generation.



Egal für welchen flüssigen Ashram Sie sich entscheiden, Sie müssen Ihren Körper vorbereiten, indem Sie sich von einigen der Gründe für die Reinigung befreien - rotes Fleisch, Koffein, frittierte Lebensmittel, Zucker, Happy Hour - erklärt Eric Helms von der Cooler Cleanse, der neueste Saft auf dem Block. 'Die künstlichen Giftstoffe, die wir einatmen und verbrauchen, bauen sich schneller auf, als sie aus unserem Körper freigesetzt werden', sagt Helms.

Da die meisten Leute Angst vor der eigentlichen Reinigung haben, neigen sie dazu, Dinge zu überspringen, die den Saft schneller leichter machen können. Wir haben Helms gebeten, uns durch eine angemessene Vorreinigungsphase zu führen. Folgendes sagte er:



Was bringt eine Vorreinigung?
Sie müssen Ihre Ernährung ändern, bevor Sie eine Reinigung durchführen, da Sie sich wahrscheinlich schrecklich fühlen werden, wenn Sie dies nicht tun. Im Ernst, Sie werden unter grippeähnlichen Symptomen, Kopfschmerzen und Verdauungsproblemen leiden, weil Sie im Grunde nur die Bremsen Ihres Verdauungssystems angezogen haben.



Wie lange reden wir
Idealerweise drei Tage bevor Sie mit den Säften beginnen. Wenn Ihre Ernährung rotes Fleisch, Milchprodukte, Koffein, verarbeitete Lebensmittel oder Fast Food umfasst, sollten Sie mindestens drei bis fünf Tage damit verbringen, sich abzusetzen. Wenn Sie vorher eine Reinigung durchgeführt haben oder eine ziemlich saubere Ernährung haben, reichen in der Regel zwei bis drei Tage Vorbereitung aus.

Wie restriktiv sollte die Vorreinigungsdiät sein?
Eine gute Faustregel ist, vegetarisch oder vegan zu essen. Ein bisschen mageres, biologisches Hühnchen, Pute oder Wildfisch ist in Ordnung. Sushi ist jedoch keine gute Idee. Möglicherweise nehmen Sie Spuren von Chemikalien oder Parasiten auf. Ich empfehle keine Erdnussbutter, weil Erdnüsse bekanntermaßen Pilze haben. Wieder keine Konservierungsstoffe oder zubereitete Lebensmittel, koffeinhaltige Getränke, Zucker oder Limonaden. Sie können ein bisschen grünen Tee trinken, um Kopfschmerzen zu vermeiden, die beim Ausschneiden von Koffein auftreten können.

Funktioniert grüner Tee wirklich?
Ha ha Für einige.

Also hast du all diese kalten Putenfutter rausgeschnitten?
Vielleicht haben Sie am ersten Tag auf Milchprodukte, Zucker und Alkohol verzichtet. Am zweiten Tag Brot und Fleisch. Derartiges.

Sollen wir während der Vorreinigung die Übung locker angehen?
Ich sage den Leuten, sie sollen sich mäßig bewegen. Keine Gewichte heben oder zehn Meilen läuft. Machen Sie es sich beim Yoga gemütlich. Sie werden müde sein und etwas früher abschalten.

Noch etwas?
Sie sollten grundsätzlich die gleiche einfache Diät nach der Saftreinigung einhalten. Wir nennen das 'die Reinigung brechen'. Wenn Sie unmittelbar nach der Reinigung ein Stück Pizza oder einen Cheeseburger trinken, werden Sie sich extrem krank fühlen.

3-tägige, 5-tägige Cooler Cleanses, kundenspezifische Säfte und die Raw Cooler Diet sind unter www.coolercleanse.com erhältlich. Die Preise beginnen bei 58 USD pro Tag.