Wie brennender Salbei in Ihrem Haus all diese schlechten Schwingungen loswerden kann

Seit Tausenden von Jahren glauben Kulturen auf der ganzen Welt, dass die Energie eines Menschen wie Parfüm ist. Wenn man einmal mit den guten oder schlechten Schwingungen eines anderen in Kontakt kommt, neigen sie dazu, eine Weile zu verweilen. Und genau wie bei einem übermächtigen Kölner Date möglicherweise eine heiße Dusche erforderlich ist, um es zu entfernen, ist die beste Möglichkeit, Ihren Raum von jeglicher Negativität zu befreien, die Sie versehentlich nach Hause gebracht haben, ein Reinigungsritual namens Verwischen oder Verbrennen von Salbei.

Auch wenn Sie mit der alten Praxis nicht vertraut sind, haben Sie wahrscheinlich die dicken, belaubten Bündel von Salbei- oder Räucherstäbchen gesehen. Viele glauben, dass diese potente Pflanze die Kraft hat, Energie in einen ruhigeren, glücklicheren Zustand zu versetzen.

„Wenn ich mich nach der Reinigung in einem Raum befinde, fühle ich mich in Frieden, freudig, sicher, voller Energie, kreativ und in der Lage, mich tief auszuruhen. -Maggie Harrsen, Gründerin von Puakai Healing

Ein großer Fan der Praxis ist Maggie Harrsen, die in Peru ansässige Gründerin von Puakai Healing. 'Es gibt eine lange Geschichte, in der Indianer Salbei verwenden, um sich mit der Geisterwelt zu verbinden und den Körper und den Raum vor einer Zeremonie von Unreinheiten zu reinigen', sagt sie. Die Lebensenergie ihres Rauches dringt tief in den Äther ein und verändert die Schwingung eines Raumes oder Lebewesens, indem sie schwere, dichte Energie absorbiert. (Aus wissenschaftlicher Sicht absorbieren Salbei nachweislich bis zu 94 Prozent der Bakterien in der Luft.)

Laut Harrsen kann jedes Zuhause von regelmäßigen Verschmutzungen profitieren - und es ist der Schlüssel, zu wissen, wie man sein Zuhause richtig einräumt. „Nach dem Verschmieren fühlt sich Ihr Raum leicht und ausgeglichen an, sagt sie. „Wenn ich mich nach der Reinigung in einem Raum befinde, fühle ich mich in Frieden, freudig, sicher, voller Energie, kreativ und in der Lage, mich tief auszuruhen.



Mit anderen Worten, es ist eine Art metaphysische Ergänzung zu Ihrer Marie-Kondo-Obsession.

Möchten Sie wissen, wie Sie Ihr Zuhause richtig pflegen können? Scrollen Sie nach unten, um eine dreistufige Anleitung zu erhalten.

1. Sammeln Sie Ihre Vorräte

Das erste ist das Erste: Der Salbei, den Sie zum Verschmieren verwenden, ist nicht der, den Sie in der Produktabteilung von Costco finden. Füllen Sie sich stattdessen mit Stöcken oder losen Blättern getrockneten weißen Salbei aus der Zeremonie ein. (Palo santo, ein heiliges peruanisches Holz, und Weihrauch aus Kopalharz reichen ebenfalls aus.)

Wenn Sie Ihrer Wischsession wirklich die volle schamanische Behandlung geben möchten, können Sie laut Harrsen auch einen Altar für Ihre Vorräte auf einer ebenen, erhöhten Fläche wie einer Kommode, einem Bücherregal oder einem Nachttisch erstellen. „Das einzige Werkzeug, das du zum Verschmieren brauchst, bist du und die Pflanze, aber wenn ich mein Haus sauber mache, bringe ich gern ein paar zusätzliche Elemente wie eine Muschel, eine Feder, eine Messingglocke und ein rohes Ei mit, sagt sie . 'Die Schale repräsentiert das Element Wasser und die Energie von Mutter Ozean; Die Feder repräsentiert die Energie der Geflügelten. Die Messingglocke trägt die Energie des Kosmos. und das Ei ist ein Symbol des Lebens.

Oh, und wenn Sie rauchempfindlich sind oder in einer Nichtraucherzone Salbei trinken möchten, wie in Ihrem Büro, können Sie laut Harrsen stattdessen einen Reinigungsnebel erzeugen. 'Fülle eine Braunglas-Sprühflasche mit Quellwasser und gib ein paar Tropfen biologisches Salbei- oder Palo-Santo-Öl in therapeutischer Qualität hinzu', sagt sie. „Schütteln Sie die Pflanze gut, um ihre Lebenskraft im Wasser zu aktivieren, und verwenden Sie sie wie die Räucherpflanze.

2. Holen Sie sich Ihren Fleck auf

Bevor Sie aufleuchten, sagt Harrsen, sollten Sie eine kurze Runde durch Ihr Zuhause fahren und überflüssige Unordnung beseitigen. (Sie verschmiert gern bei Sonnenaufgang, aber es funktioniert wirklich immer.) „Mach alle Fenster, Schränke und Türen in deinem Haus auf, sagt sie. 'Besuche jeden Raum und läute eine Glocke, um die vorhandene Energie zu wecken.

Dann gehe zu deinem Altar (oder einem anderen Lieblingsplatz) und lege deinen Salbei in eine feuerfeste Schüssel oder deine Muschel. Eine Kerze anzünden, eine Absicht festlegen und dann den Salbei mit der Kerze anzünden. 'Blasen Sie es aus, damit die Glut glüht. Bringe den Rauch mit beiden Händen in dein Herz, über deinen Kopf und über den Vorder- und Hinterkörper, um dich zu reinigen, sagt Harrsen.

Als nächstes ist es Zeit, Ihren Fleck auf zu bekommen. Beginnen Sie auf der untersten Ebene Ihres Raums und bewegen Sie sich von Raum zu Raum. Verwenden Sie Ihre Hand oder eine Feder, um den Rauch in alle vier Ecken zu leiten, in denen sich Decke und Wände treffen. Dann leiten Sie den Rauch durch Fenster und Türen.

Wenn Sie mit dem Verschmieren fertig sind, löschen Sie den Salbei, indem Sie ihn mit Schmutz oder Sand auf Beton reiben oder in einer Keramikschale ausstempeln. (Was auch immer Sie tun, streichen Sie die Stöcke nicht in Wasser aus - Sie können sie nicht mehr verwenden.) „Geben Sie die Muschel und den Salbei zu Ihrem Altar zurück und danken Sie der Pflanze für ihre Heilung, sagt Harrsen. „Wenn es Asche gibt, kannst du sie in die natürliche Welt auf Mutter Erde legen.

3. Nachdem der Rauch abgeklungen ist

'Sobald wir einen Raum gereinigt haben, neutralisiert sich die Energie oft', sagt Harrsen. „In diesem Moment ist es wichtig, den Raum mit der Energie der Liebe zu füllen. Sie empfiehlt, frische Rosenblätter mitzubringen oder Rosenwasser einzusprühen. (Eine fortgeschrittene Taktik: die Böden mit Rosentee abwischen. Mieter, mit Vorsicht vorgehen.)

Harrsen sagt, die meisten Leute sollten einmal pro Woche Salbei essen. Aber wie bei jeder Art von Wellness-Praxis ist es umso besser, je öfter Sie dies tun. „Jeden Morgen, wenn ich aufwache, besuche ich meinen Altar, um Kräuter oder Weihrauch zu verbrennen, und spreche ein Gebet, um die Energie meines Raums zu erhalten, erklärt sie. Zeit, die Morgenroutine zu aktualisieren.

Brauchen Sie mehr schlechtes Mojo aus Ihrem Leben? Warum nicht versuchen, Kristallheilung und Reiki:

Ursprünglich veröffentlicht am 30. März 2017; aktualisiert am 28. Juni 2019

Sind Sie nun bereit für energischere Reinigungsrituale, da Sie wissen, wie Sie Ihr Zuhause richtig pflegen können? So können Kristalle und Probiotika (kein Scherz) den Juju in Ihrem Zuhause verbessern. Und hier ist, wo Sie anfangen sollen, wenn Sie einen großen Kick haben.