So finden Sie einen legitimen LGBTQ + -Therapeuten, der Ihre Bedürfnisse tatsächlich unterstützt

Trotz all der Schritte, die wir unternommen haben, um das Stigma der psychischen Gesundheit zu beseitigen, ist es immer noch so schwierig, Ihren Traumtherapeuten zu finden, wie sich in eine Yoga-Brezel zu verwandeln oder einen Marathon zu laufen. Und für LGBTQ + -Personen, die ein erhöhtes Risiko für Depressionen, Selbstmordversuche, PTBS und Sucht haben, kann die Hürde, einen Therapeuten zu finden, besonders überwältigend sein.

'Die Wahrheit ist, dass nicht alle Therapeuten LGBTQ + -Verbündete sind', sagt Rena McDaniel, lizenzierte klinische Beraterin und Sexualtherapeutin mit Sitz in Chicago. Während es die Aufgabe eines Therapeuten ist, völlig unparteiisch zu sein und Themen von vornherein anzusprechen… “Historisch gesehen war das Gebiet der psychischen Gesundheit und des Gesundheitsschutzes ein riesiger Ort der Diskriminierung für queere Leute. Und das ist leider immer noch so, sagt McDaniel.



Von der Konversionstherapie zur Elektroschocktherapie mussten sich viele LGBTQ + -Personen psychologischen Behandlungen unterziehen, um ihre Sexualität zu heilen. Allein in den Vereinigten Staaten haben schätzungsweise 698.000 Erwachsene eine Konversionstherapie erhalten, obwohl die der Praxis zugrunde liegende Wissenschaft weitgehend entlarvt und mit Berichten über zunehmende Depressionen, Selbstmord und Selbsthass in Verbindung gebracht wurde.

Als queere, weiße Frau mit cis-Geschlecht und einem erschwinglichen Krankenversicherungsplan gebe ich zu, dass ich eine unglaubliche Menge an Privilegien habe. Trotzdem fiel es mir schwer, einen Therapeuten zu finden, der * nicht * mit verinnerlichten Vorurteilen über meine Seltsamkeit und Bisexualität in die Sitzungen kommt. (Angenommen, ich hatte ein gebrochenes Herz für die Trennung von meinem Freund, nur weil er der erste war, mit dem ich je ausgegangen bin, und nicht, weil ich mich wirklich um ihn und unsere Beziehung gekümmert habe.)



Ein Therapeut zu sein, der ein LGBTQ + Verbündeter ist, geht über einen schwulen Bruder und / oder die Befürwortung einer schwulen Ehe hinaus. Es geht darum, trainiert zu werden speziell Wir müssen kompetent genug sein, um die spezifischen psychischen Gesundheitsprobleme zu verstehen, mit denen LGBTQ + -Personen konfrontiert sind.



Wie finden Sie einen Therapeuten, der definitiv und absolut ein LGBTQ + -Verbündeter ist und Ihnen die Art von Unterstützung geben kann, die Sie benötigen und verdienen? Es gibt verschiedene Online-Ressourcen für queere Leute, die einen Therapeuten suchen, was hilfreich sein kann.

Blättern Sie nach unten, um eine vollständige Anleitung zu erhalten, mit der Sie einen LGBTQ + -freundlichen Therapeuten finden, der Ihren Bedürfnissen entspricht.

Zuerst recherchieren

Leider kann man sich nicht nur wünschen, dass ein großartiger Therapeut entsteht - man muss sich Zeit nehmen, um einige Hausaufgaben zu machen.

Wie bei jedem, der einen Therapeuten sucht, sollten Sie zuerst den Typ bestimmen, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Wollen Sie einen Psychiater, weil Sie denken, Sie brauchen möglicherweise ein verschreibungspflichtiges Medikament für Ihre Depression? Oder suchen Sie einfach jemanden, mit dem Sie sprechen können (und möchten möglicherweise nur einen Berater oder einen Sozialarbeiter)? Finde das heraus.

Wenn Sie die Art von Spezialisten kennen, die Sie suchen, können Sie mithilfe der folgenden von Experten unterstützten Ressourcen eine Übereinstimmung finden, die wirklich LGBTQ + -freundlich ist:

Amerikanische Gesellschaft für Sexualerziehung, Berater und Therapeuten (ASECT)

'Alle Therapeuten, die zu dieser Gruppe gehören, haben mindestens ein umfangreiches Schulungsmodul speziell für die LGBTQ + -Population erhalten', sagt McDaniel. „Experten mit dieser Zertifizierung sind dafür bekannt, dass sie eine Reihe von Arten von menschlichen sexuellen Verhaltensweisen bejahender, sexuell positiver und verständnisvoller beurteilen. (Übersetzung: Sie sind besser qualifiziert, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen - und sie sind mit größerer Wahrscheinlichkeit aufgeschlossen und akzeptabel.) Sie können einen ASECT-zertifizierten Fachmann nach Land, Bundesstaat und Fachgebiet finden, indem Sie seine Datenbank durchsuchen.

Nationale Koalition für sexuelle Freiheit

'Die NCSF ist eine nationale gemeinnützige Organisation, die sich im Wesentlichen für den Schutz der Rechte einwilligender Erwachsener einsetzt, die alternative (nicht heterosexuelle) Formen der Beziehung und des sexuellen Ausdrucks praktizieren', erklärt Liz Powell, PsyD, eine LGBTQ-freundliche Sexualerzieherin. 'Sie haben ein Verzeichnis von Kink Aware Professionals, das für Therapeuten, die für eine Vielzahl von Sexualitäten und sexuellen Lebensstilen offen sind, ein hervorragender Ausgangspunkt ist.

Weltberufsverband für Transgender-Gesundheit (WPATH)

'WPATH hat eine Liste von Personen mit WPATH-Zertifizierung, die sich mit trans- und geschlechtsspezifischen Fehlern befasst', sagt McDaniel. Seine Mitglieder halten sich an bestimmte ethische Richtlinien und Sorgfaltsstandards, um „Gesundheit, Forschung, Bildung, Respekt, Würde und Gleichberechtigung für transsexuelle, transgender- und geschlechtswidrige Menschen in allen kulturellen Umfeldern zu fördern. Suchen Sie ihr Verzeichnis hier.

RAD Abhilfe

RAD Remedy ist eine gemeinnützige Organisation, deren Mission es ist, transsexuelle, geschlechtswidrige, intersexuelle und queere Menschen mit genauen, sicheren und respektvollen Gesundheitsoptionen zu verbinden. 'Sie haben viele verschiedene LGBT-bejahende Anbieter aller Art, einschließlich Therapeuten', sagt McDaniel. Geben Sie bei der Suche 'Therapeut' oder 'Einzeltherapie' in den Bereich 'Suchen' ein und geben Sie Ihre Stadt oder Postleitzahl in den Bereich 'In der Nähe' ein. Diese Kombination bringt Therapeuten in Ihre Nähe.

Schwulen- und Lesbenärztekammer (GLMA)

Die GLMA verfügt über ein Anbieterverzeichnis, in dem LGBTQ + -Angehörige nach Anbietern von Grundversorgung, Spezialisten, Therapeuten, Zahnärzten und anderen medizinischen Fachkräften in ihrer Region suchen können. Um in das Verzeichnis aufgenommen zu werden, müssen Anbieter ihre Zustimmung zu Aussagen wie 'Ich glaube, dass lesbische, schwule, bisexuelle und transgender Identitäten innerhalb des Spektrums der normalen menschlichen Erfahrung liegen und an sich nicht pathologisch, unnatürlich oder sündhaft sind.' . Ich fördere oder unterstütze daher keine Versuche, die sexuelle Orientierung oder die Geschlechtsidentität von Patienten zu ändern.

Das LGBTQ + -Ressourcenzentrum Ihrer Stadt

'LGBTQ + -Zentren in Städten verfügen in der Regel auch über eine Liste von Anbietern in der Region, und an einigen Orten gibt es spezielle Organisationen für Anbieter, die sich auf die Arbeit mit sexuellen und geschlechtsspezifischen Minderheiten spezialisiert haben', so Dr. Powell. Die meisten Listen, die sie zur Verfügung haben, richten sich an Gesundheitsdienstleister im Allgemeinen, die sich als LGBTQ + -Verbündete ausweisen, und nicht nur an Therapeuten.

Psychologie heute

Psychology Today ist eine seriöse Quelle, die dank Filtern, mit denen Sie Ihre Suche nach Geschlecht, Rasse / ethnischer Zugehörigkeit, spezifischen Problemen, Behandlungsmodalitäten eingrenzen können, leicht zu durchsuchen ist. 'Die heutige Suche nach einem Psychologen ist wie das Durchstöbern eines Gebrauchtwarenladens, aber es ist einfach zu bedienen und ein großartiger Ausgangspunkt', sagt McDaniel. Nur zu Ihrer Information: Das System beruht darauf, dass sich Menschen als Verbündete identifizieren, anstatt unabhängig überprüft zu werden. Es könnten also einige Therapeuten auftauchen, die nicht routinemäßig mit seltsamen Leuten arbeiten. Aber zumindest werden Sie keine Fanatiker finden, sagt McDaniel.

Geplante Elternschaft

'Geplante Elternschaft ist dafür bekannt, für die sexuelle Gesundheitsfürsorge für alle zu kämpfen', sagt Lee Airton, PhD, Autor von Geschlecht: Ihr Führer. Sie bieten Ressourcen, Service-Empfehlungen und Support-Gruppen für LGBTQ +.  »Selbst wenn sie keinen Therapeuten im Büro haben, haben sie wahrscheinlich eine Liste mit Empfehlungen für Sie, sagt Airton.

Fragen Sie Ihre Queer- und Trans * -Freunde nach Empfehlungen

»Nutze deine seltsamen Freunde, sagt Dr. Airton. 'Mundpropaganda ist ein mächtiges Werkzeug, weil dies bewährte Verbündete sind.

Das Trevor-Projekt und die Trans Lifeline

Wenn Sie oder ein Freund eine psychische Krise haben, können Sie die Hotline des Trevor-Projekts (speziell für LGBTQ + -Personal) unter der Rufnummer 866-488-7386 rund um die Uhr erreichen. Sie haben auch einen SMS-Service, auf den Sie über 'TREVOR to 202-304-1200' zugreifen können, und ein Online-Beratungssystem.

Die Trans Lifeline, die von Transgender-Betreibern betrieben wird, ist eine weitere wertvolle Verbindung für Personen, die in den USA (877-565-8860) und Kanada (877-330-6366) leben.

Nächster Schritt: Rufen Sie an

Okay, Sie haben jemanden gefunden, von dem Sie glauben, dass er gut zu Ihnen und Ihren psychischen Bedürfnissen passt. Bevor Sie jedoch einen Termin buchen, stellen Sie der Person telefonisch einige Fragen, um festzustellen, ob es sich um eine Person handelt tatsächlich das Richtige für Sie.

„Heutzutage ist es sehr schwierig, einen Menschen zum Telefonieren zu bringen, um Fragen zu stellen. Sie können also auch E-Mail verwenden, aber denken Sie daran, dass der Ton am Telefon ein guter Hinweis auf den Therapiestil ist, sagt Dr. Powell.

„Gehen Sie direkt auf Ihre Bedürfnisse ein“, sagt McDaniel. »Sagen Sie ihnen, wie Sie sich identifizieren, und fragen Sie, ob sie jemals mit anderen Personen zusammengearbeitet haben, die sich wie Sie identifizieren. Sie können sich auch erkundigen, über welche Zertifizierungen sie verfügen, um Ihren spezifischen Anforderungen gerecht zu werden.

In Staaten, in denen die Konversionstherapie noch legal ist, möchten Sie möglicherweise fragen: Bieten Sie Konversionstherapie oder reparative Therapie an? Wenn sie nein sagen, möchten Sie vielleicht weiter nachfragen, wie sie sich zu dieser speziellen Art der Therapie fühlen, um sicherzustellen, dass Sie jemanden finden, der sich nicht für diese Art der Behandlung einsetzt.

Stellen Sie darüber hinaus die Fragen, die Ihnen am wichtigsten sind. Anhand dieser Antworten können Sie dann anhand der Informationen, die Sie über die Online-Präsenz von Mitarbeitern (LinkedIn, Yelp-Rezensionen, persönliche Website usw.) erhalten haben, und anhand Ihres Darms entscheiden, ob Sie einen Termin buchen möchten oder nicht. 'Wenn Sie einen Termin vereinbaren, vergewissern Sie sich, dass Ihr richtiger Name und Ihre bevorzugten Pronomen in Ihrer Patientenakte aufgeführt sind', rät McDaniel.

Zugegeben, selbst die beste Forschung der Welt garantiert keine sofort perfekte Übereinstimmung. Stellen Sie sich das so vor: Sie würden sich nicht direkt auf eine Beziehung mit jemandem einlassen, nur weil dieser auf Ihre PERSÖNLICHE Anzeige geantwortet hat, oder weil Sie mit ihm auf Zunder abgestimmt sind. Glaube an den Prozess und halte die Suche nach deinem Traumtherapeuten am Laufen, denn wenn du Hilfe bekommst, kann das dein Leben retten.

Diese 10 Gedanken, die jeder während einer Therapiesitzung hat, sind nachvollziehbarer AF. Und wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie bei der Arbeit herauskommen sollen oder nicht, kann diese Anleitung in fünf Schritten hilfreich sein.