So finden Sie Ihre Geistführer-Clique und rufen jeden einzelnen zur Führung auf

Wenn du jemals zugesehen hast Aladdin und träumte davon, wie großartig es wäre, einen eigenen Geist zu haben, der jeden Wunsch erfüllt (nun ja, drei Wünsche, aber immer noch), dann wirst du dich hinsetzen wollen, um tolle Neuigkeiten zu erhalten: Es stellt sich heraus, dass du Art haben ein oder vielmehr mehrere. Aber anstelle von Genies, die von magischen Lampen überredet werden müssen, sind sie Geistführer.

Rebecca Campbell, spirituelle Lehrerin und Autorin von Licht ist das neue Schwarz, beschreibt Geistführer als Wesen, die speziell für Sie ausgewählt wurden. Ihre Hauptaufgabe ist es, Sie zu unterstützen und zu führen. 'Viele haben hier auf der Erde Leben gehabt', sagt Campbell und fügt hinzu, dass es eine ganze Reihe von Arten von Geistführern gibt (Engel, Ahnen, Götter, Göttinnen und Geisttiere zum Beispiel), und jeder bietet seine eigene einzigartige Mischung an Fähigkeiten und Weisheit zu teilen.



Sie fragen sich, wie Sie Ihren Geistführer finden können? Das Coole dabei ist, dass Sie keine besonderen Kräfte oder andere vorausgesetzte spirituelle Fähigkeiten besitzen müssen, um Ihren spirituellen Führer zu finden. 'Ich glaube, dass wir alle intuitiv sind und dass wir alle Anleitung erhalten können', sagt Campbell. „Es geht nur darum, das Bewusstsein zu entspannen und sich aus dem Weg zu räumen, damit die Verbindung zustande kommt.

Die meisten Menschen, fügt sie hinzu, haben ein Gefolge von etwa sechs Führern, von denen jeder auf unterschiedliche Weise nützlich ist und für unterschiedliche Zwecke benötigt wird. Zum Beispiel könnten Sie einen Geistführer haben, der Sie beschützt, einen anderen, der Ihnen Heilung bringt, und einen anderen, der Sie beim Erreichen eines Ziels unterstützt. Sie können je nach Bedarf auch auf neue Reiseführer mit bestimmten Spezialitäten zugreifen.



Bist du bereit, mit deiner Gruppe von Geistführern zu chatten? Im Folgenden erklärt Campbell in zwei Schritten, wie Sie Ihr Spirit Guide-Team finden und mit jedem von ihnen in Kontakt treten können.



So finden Sie Ihr Spirit Guide Team

1. Rufen Sie Ihre Guides auf

Beginnen Sie damit, die spirituelle Szene zu gestalten, sagt Campbell. Sie können eine Kerze anzünden, ein Gebet sprechen, sich mit Kristallen umgeben oder eine Art heiliges Ritual durchführen, das Ihnen hilft, sich mit dem spirituellen Bereich zu verbinden.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich schützen, sobald Sie angezapft sind, und laden Sie nur temperamentvolle Geister ein.  »Bestätigen Sie, dass Sie nur echte Führer der höchsten Bereiche zum Wohle aller anrufen. Campbell schlägt vor, sich nicht mit erdgebundenen Geistern zu verbinden.

2. Geben Sie Ihre Anfrage ein

Ihre Geisterführer respektieren Ihre Grenzen. Um ihre liebevolle Unterstützung zu erhalten, bitten Sie sie zuerst, damit sie grünes Licht erhalten, damit sie einspringen können. Sobald dies geschieht, sagt Campbell, dass Ihre Geisterführer Ihnen bei wirklich allem in Ihrem Bereich helfen können lebensgroße Aufgabe oder klein.

Benötigen Sie Hilfe beim Auffinden Ihrer Schlüssel? Fragen Sie Ihren Geistführer nach Hinweisen. Nicht sicher, was Ihr Lebenszweck ist? Fordern Sie von Ihren Geistführern eine Anleitung an. Willst du deinen Seelenverwandten anrufen? Ihre Geistführer können auch dabei helfen. Wirklich, was auch immer Sie brauchen, sie haben theoretisch Ihren Rücken.

Wenn Sie Ihre Anfrage gestellt haben, sich aber nicht sicher sind, ob Ihre Geisterführer Sie laut und deutlich gehört haben, empfiehlt Campbell, ein Zeichen als Bestätigung anzufordern. Wählen Sie einen bestimmten Gegenstand oder ein bestimmtes Symbol aus, um Ihr Zeichen darzustellen. Dies könnte alles sein - eine Sonnenblume, ein Emoji, ein Matcha Latte. Dann warten Sie einfach, bis es auf Ihrem Weg auftaucht und Sie erkennen, dass Ihre Geistführer Sie gehört haben und bei Ihnen sind.

Aber Ja wirklich, woher weißt du sicher, ob du dich mit deinen Geistführern verbunden hast?

Campbell empfiehlt, keinen Druck auf sich selbst auszuüben, um eine Art jenseitige Erfahrung zu machen, wenn es darum geht, Ihre geistigen Führer aufzurufen. 'Wir haben das Gefühl, wenn wir in unserem Wohnzimmer keine Vision sehen oder keine dröhnende Stimme zu uns sprechen hören, wie im Film, dann zählt das irgendwie nicht', sagt sie wahr.

Während einige Leute möglicherweise eine filmähnliche Erfahrung haben, werden die meisten nur auf subtilere Weise geführt, sagt Campbell. Möglicherweise sehen Sie eine Plakatwand mit einer Antwort auf eine gerade gestellte Frage, oder Sie treffen zufällig die richtige Person, die Sie bei einem Problem unterstützen kann.

In vielen Fällen wird die Kommunikation nur als internes Wissen eintreten. Wenn die Anleitung, die Sie erhalten, keinen Sinn ergibt, ist dies normalerweise ein Zeichen dafür, dass sie echt ist. -Rebecca Campbell, spirituelle Lehrerin

'In vielen Fällen wird die Kommunikation nur als internes Wissen eintreten', sagt Campbell. 'Dieses interne Wissen ist Ihr Hinweis darauf, dass die Kommunikation real ist und nicht nur Ihre Vorstellungskraft. Wenn die Anleitung, die Sie erhalten, keinen Sinn ergibt, ist dies normalerweise ein Zeichen dafür, dass sie echt ist.

Wenn Sie sich also überlegen, ob Sie sich diesen Sommer einen Strandurlaub gönnen sollen oder nicht, fühlen Sie sich wie ein Hall Ja Bauchgefühl überschwemmt dich, es gibt deine Führung.

Einige zusätzliche Tipps, wie Sie Ihre Geistführer-Gruppe finden.

1. Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Geistführer

So wie Sie lernen, wie Sie Ihre Intuition erschließen, braucht es Übung, um mit Ihren Geistführern in Kontakt zu treten. „Was das Verbinden einfacher macht, ist das Herausarbeiten der regulären Zeit - ich nenne es Seelenzeit -, in der Sie dem Flüstern Ihrer Seele zuhören, sagt Campbell. „Geistführer sind wie andere Beziehungen in Ihrem Leben. Je mehr Zeit Sie mit Ihren Guides verbringen, desto tiefer wird die Verbindung und desto leichter werden Sie sie erkennen, wenn sie mit Ihnen kommunizieren.

2. Üben Sie intuitives Schreiben

Wenn trotz Ihrer Anfragen nichts zu geschehen scheint, schlägt Campbell vor, intuitiv zu schreiben, um die Verbindung zu stärken. »Du brauchst zwei Stifte«, sagt sie. „Eine für dich und eine für deine Geistführer, um zu antworten. Beginnen Sie, indem Sie eine Frage schreiben, die Sie für Ihre Geistführer haben. Nehmen Sie dann den zweiten Stift und lassen Sie Ihre Hand intuitiv über die Seite gleiten.

3. Fragen Sie Ihren Geist, wie er heißt

Obwohl Sie die Namen Ihrer Geistführer nicht kennen müssen, um eine Verbindung zu ihnen herzustellen und ihre Hilfe anzufordern, können Sie eine Beziehung zu ihnen aufbauen, indem Sie nach ihren Namen fragen. 'Wenn ein Führer seinen Namen mit Ihnen teilt, besteht der Zweck eigentlich nur darin, Ihre Verbindung zu stärken, indem Sie Ihre Erfahrung mit ihnen begründen', sagt Campbell. „Wenn Sie keinen Namen für Ihren Reiseführer erhalten, können Sie einen auswählen, der vorerst für sie verwendet werden soll. Einen Namen zu teilen ist wirklich nur zu unserem Vorteil.

Suchen Sie nach anderen Wegen, um sich mit der Welt jenseits zu verbinden? So kommunizieren Sie mit Geistern anhand eines Mediums. Und hier erfahren Sie, wie Sie negative Energie, die an Sie gebunden ist, loswerden.