Wie man sich wirklich mit Menschen verbindet, auch wenn man ein ernsthafter sozialer Introvertierter ist

Als ich letzten Monat versuchte, einem gemeinsamen Arbeitsessen zu entkommen, weil ich noch niemanden kannte (es war wie mein dritter Tag), traf ich meinen Chef und gab zu, dass ich nicht wusste, wie ich mit Menschen in Kontakt treten sollte. Ich hatte das Gefühl, als wäre ich Mitte des Semesters in eine neue Schule gewechselt, und als ich meinen alten Kollegen eine SMS schrieb, wünschte ich mir, ich wäre wieder auf meinem alten professionellen Revier. Mein Chef erinnerte mich schnell daran, dass es nicht über Nacht passieren würde, meine sozialen Ängste zu überwinden und meinen Harem aus Arbeitsfrauen aufzubauen (meine Worte, nicht ihre).

Dennoch ist die Verbindung mit Menschen schwer Egal, ob Sie introvertiert sind, von vorne anfangen, einen einschüchternden RBF haben oder einfach nur grundlegende menschliche Verbindungen herstellen möchten. Es war wahr, bevor wir uns hinter den Wänden der iPhone-Bildschirme abschirmten, aber es ist jetzt wahrer. Das heißt, wenn Sie sind Als klassischer Introvertierter sind sich selbst Profis einig, dass dies ein besonders schweres Hindernis sein kann.



Extrovertierte tendieren dazu, Freunde zu sammeln - manchmal auf Kosten der Quantität gegenüber der Qualität. Introvertierte, wenn sie Freunde finden, verbinden sich oft, indem sie langsam feste, tiefe Bindungen bilden. -Psychologin Carla Marie Manly, PhD

'Extrovertierte haben es leicht, Verbindungen herzustellen, aber das Lernen, echte Verbindungen herzustellen, ist ein Bereich, in dem Introvertierte lernen können, zu glänzen', sagt die Psychologin Carla Marie Manly, PhD und Autorin von Freude aus Angst. Extrovertierte tendieren dazu, Freunde zu sammeln - manchmal auf Kosten der Quantität gegenüber der Qualität. Introvertierte, wenn sie Freunde finden, verbinden sich oft, indem sie langsam feste, tiefe Bindungen bilden.



Also renn heute nicht weg; Dr. Manly hat einige Tipps, um Verbindungen zu anderen aufzubauen.



1. Lächle aus deinem Herzen

Das klingt so Einfach und doch ist das Lächeln im Allgemeinen ein Problembereich für mich. Mein voreingestellter Ausdruck ähnelt dem Liniengesicht-Emoji mit einem Hauch von Augenbrauenfurchen. Dennoch ist es ein guter erster Schritt, ein authentisches Lächeln in die Richtung einer Person zu zaubern, der Sie sich möglicherweise öffnen möchten.

'Wir lächeln oft schnell' oder schauen weg, wenn wir beschäftigt oder unwohl sind ', sagt Dr. Manly. 'Ein guter Weg, um eine neue Beziehung zu beginnen, ist ein echtes, warmes Lächeln, das sagt:' Es ist wirklich schön, Sie heute zu sehen. '

2. Laden Sie zu Gesprächen ein, indem Sie einen Einblick in Ihr Leben gewähren

Dies funktioniert gut, wenn es ums Überleben geht: Bieten Sie ein wenig Informationen über sich selbst an und fragen Sie dann die andere Person nach sich. 'Zum Beispiel können Sie zeigen, dass Sie wirklich daran interessiert sind, mehr über die Person zu erfahren, indem Sie sagen:' Ich liebe Yoga - was machen Sie für Übungen? ', Sagt Dr. Manly. 'Ein anderes Beispiel wäre:' Ich lese ein neues Buch, das fasziniert - welche Art von Büchern mögen Sie?

Wenn wir dies tun, erstellen wir Dialoge anstelle von Monologen. Wir lassen zu, dass die Person einen humanisierenden Splitter von uns sieht, und dann erkennen wir, dass wir auch daran interessiert sind, einen Splitter zu bekommen. Oder sogar eine ganze Scheibe.

Und eine lustige Tatsache über Menschen: Eines unserer bevorzugten Gesprächsthemen sind wir selbst. 'Die Leute sprechen oft über ihre Interessen - sei es ihr Lieblingshobbys, Reisetraum oder Einkaufsvergnügen -, wenn sie die Gelegenheit dazu haben,' sagt Dr. Manly. Das Teilen tieferer Details und persönlicher Informationen entfaltet sich oft auf natürliche Weise.

3. Bieten Sie ein Kompliment oder eine Bestätigung an

'Ich finde, dass es gibt immer Ich kann anderen etwas Positives sagen, sagt Dr. Manly. „Am Arbeitsplatz können Sie mit anderen in Kontakt treten, indem Sie deren Stärken bemerken, unabhängig davon, ob Sie eine Bestätigung über Arbeitserfolge, Kreativität, Engagement, Leidenschaft oder Nachdenklichkeit abgeben. In einem sozialen Umfeld können Sie einen echten Kommentar zu einer Leistung, einen lustigen Witz, einen Haarschnitt, eine coole Geldbörse oder eine einladende Haltung abgeben - stellen Sie sicher, dass Sie etwas auf einfache und authentische Weise erkennen.

Ich bin ein Ja wirklich großer Befürworter dieser Komplimentstrategie, weil so viele meiner Freundschaften mit jemandem begonnen haben, der sagte: „Süße Ohrringe oder etwas ähnlich Kleines. Die Sache mit Komplimenten, die ernsthaft und ohne Fanfare oder Hintergedanken präsentiert werden, ist, dass sie einen solch herzerwärmenden Effekt haben können. Es kann den Empfänger dazu bringen, zu denken: „Wow, das musstest du nicht sagen, aber du tatund es dreht sich um meinen ganzen Tag. Es ist ein unglaublich einfacher und effektiver Weg, jemanden zu erkennen.

'Auf diese Weise halten wir inne, um wirklich zu sehen und eine Verbindung herzustellen.' Viele echte Freundschaften beginnen mit einfachen Akten des Erkennens und der Freundlichkeit, sagt Dr. Manly.

4. Setzen Sie sich dort auf einfache Weise

Ein weit verbreitetes Missverständnis ist, dass es bedeutet, sich selbst in die Kehle zu zwingen (natürlich nicht wörtlich). Und vielleicht, wenn Sie sich zwingen müssen, sozial zu sein, können Sie es Gefühl dieser Weg. Aber versuchen Sie, dieses Gefühl umzuschreiben, indem Sie einfach Ihr Leben leben und jemandem die Hand reichen, sich Ihnen anzuschließen.

»Laden Sie einen neuen Freund ein, eine Tasse Tee zu trinken, im Park zu Mittag zu essen oder eine Schaufensterbummelpause einzulegen, sagt Dr. Manly. Â »Obwohl es beängstigend sein kann, eine Einladung anzubieten, sollten Sie sich nicht von der gespenstischen Ablehnung abhalten lassen. Und nehmen Sie es sich auch nicht zu Herzen, wenn die betreffende Person Ihren Kaffee weitergibt und Sie diesmal einlädt.

'Wenn jemand mit einem & lsquo; Nein, danke' antwortet, vertrauen Sie darauf, dass es keine Ablehnung von DIR als Person ist, fährt sie fort. „In vielen Fällen beginnt eine neue Freundschaft mit den einfachsten Interaktionen, die ein Gefühl von Gemeinsamkeit und Verbundenheit vermitteln.

5. Sei du selbst

Es ist der elementarste Unterricht und doch vergessen so viele von uns ständig. Persönlich neige ich dazu, auf seltsames falsches extrovertiertes Verhalten zurückzugreifen, was im Allgemeinen bedeutet, dass ich bei Gruppengesprächen eine zu hohe und zu laute Oktave beisteuere. Es ist nur so, nicht ich und nicht die Bewegung. Aber das ist OK.

 »Denken Sie daran, dass Sie nur versuchen müssen, jemand zu sein, der Sie sind«, sagt Dr. Manly. „Wenn Sie schüchtern sind, denken Sie daran, dass Schüchternheit auf seine Weise ein Geschenk ist - die Welt wäre ein seltsamer Ort, wenn jeder Mensch extrovertiert wäre. Bemühen Sie sich also, Ihr einzigartiges Licht scheinen zu lassen. In der Tat hat eine ruhige, schüchterne Person viel zu bieten - oft weit mehr, als man denkt.

Wie auch immer, ich fühle mich jetzt super zu Hause in meiner Bürogemeinschaft. Während Gruppenessen mit Fremden wahrscheinlich nie meine Tasche sein werden, weiß ich, dass es möglich ist, mit Menschen in Kontakt zu treten (auch wenn sich dies in Echtzeit unmöglich anfühlt) ... eine Art Slack-Nachricht nach der anderen.

Ein weiterer großer Profi, um mit Menschen in Kontakt zu treten? Freundschaften sind der Schlüssel, um geistig gesund zu bleiben. Und sobald Sie Ihren Kader aufgebaut haben, erfahren Sie, wie Sie den Gruppenchat mit Bedacht nutzen.