Ich fand Jeans so bequem, dass du schwören wirst, jedes Mal, wenn du sie anziehst, Leggings zu tragen

Jeder hat seine Kleidungsschwäche. Für einige sind es Taschen, während andere eher wie Carrie Bradshaw sind und ein Faible für Schuhe haben. Meine Achillesferse? Jeans.

Seit ich auf der Highschool war, habe ich meinen hart verdienten Starbucks-Gehaltsscheck fast jeden Monat für ein neues Paar Jeans ausgegeben (frag einfach meine Mutter). Bis zum heutigen Tag ist meine Jeansschublade so voll, dass ich sie kaum schließen kann, weil meine Kollektion im Grunde genommen mit der Jeansabteilung eines Kaufhauses mithalten kann. Während ich versucht habe zu kürzen, konnte ich absolut nicht widerstehen, meine Hände auf die vielbeschworenen Jeans der Marke Good American zu bekommen.



Die Marke wurde 2016 mit Denim auf den Markt gebracht und ist eine Idee von Khloe Kardashian und Emma Grede, die beide einen Mangel an Größe und körperbetonten Jeans auf dem Markt bemerkten, die eigentlich für Frauen aller Formen und Größen geeignet sind. Also haben sie ihre eigenen kreiert, die sofort Wellen schlagen, um Inklusivität, Qualität, und passen. Also ja, ich bin ziemlich spät dran, aber als selbsternannter Jeans-Kenner nimm es mir ab: Sie sind es wirklich Das gut.

Als ich meine Good American Good Legs-Jeans (159 US-Dollar) anschlüpfte, die im Röhrenjeans-Stil hoch geschnitten war, merkte ich sofort, wie bequem sie waren - sie schlüpften wie angegossen und erforderten kein Shimmy. Hüfttanz. Das Material ist eine perfekte Mischung aus echtem Denim und Stretch, sodass sie sich an alle Kurven meines Unterkörpers schmiegen. Die Länge war genau richtig, bei 5 '1' 'sind Röhrenjeans normalerweise zu lang an meinen Beinen. Sie reichen von Größe 00 bis 24 und sind in verschiedenen Schrittlängen erhältlich, damit Sie Ihre perfekte Passform finden. Mittelblau, die von mir gewählte satte blaue Denimfarbe, sieht weitaus teurer aus als der Preis von 159 US-Dollar und passt dazu alles.



Das zweite Mal, als ich mich im Spiegel umdrehte, um zu sehen, wie sie auf meinem Hintern aussehen, atmete ich erleichtert auf, bevor ich nachdachte: 'Dayum. Diese Babys lassen meinen Arsch aussehen gut, wenn ich es selbst sage (mein Freund bestätigt es nachdrücklich). Es ist lange her, dass ich mit einer Jeans so viel Selbstvertrauen in Bezug auf mein Vermögen hatte. Good American Jeans werden als genialer Bonus aus dem so genannten Recovery-Material der Marke hergestellt. Das heißt, sie behalten ihre Form, egal wie oft Sie sie tragen. Kein Durchhängen im Po oder im Schritt, kein lästiges Lösen an den Beinen. Und es gibt einen lückensicheren Bund, so dass Sie nicht die gefürchtete Lücke zwischen Ihrem Hintern und der Gürtelschlaufe bekommen.



„Wir wissen, wie schwierig es für viele Frauen ist, diese perfekt sitzende Jeans zu finden. Deshalb haben wir die häufigsten Probleme im Zusammenhang mit Jeans gelöst, sagt Grede. 'Der Grund, warum gute amerikanische Jeans so gut passen, liegt in unserem vierteiligen Bund, den wir selbst entworfen haben. Er kreiert die perfekte, figurschmeichelnde Form mit genau der richtigen Menge an Stretch und Lift. Sie hat recht.

Ich habe diese Jeans fast jeden Tag getragen, seit ich sie habe - sie sehen nicht nur toll aus und passen zu all meinen Klamotten, sondern fühlen sich auch wie Leggings an. Im Ernst: Sie sind wie die Leggings der Jeans-Welt und so bequem, dass ich versucht habe, alle (besonders meine Leggings-Liebhaber) zur Marke zu machen. Vertrauen Sie mir - Sie werden feststellen, dass Sie auch in ihnen herumstolzieren.

Oh, und hier sind die Denim-Trends, auf die Sie beim Einkaufen achten sollten. Und so oft musst du deine Jeans waschen… weil es nicht so oft ist, wie du denkst.