Ich wusste nie, was „strahlende“ Haut ist, bis ich ein chemisches Peeling bekam

Ich bin wie der Rest der Welt, weil ich immer gedacht habe, dass ein chemisches Peeling im Büro zu einem alarmierend irritierten Gesicht à la Samantha Jones führt Sex and the City. Anstatt mich für einen Hautarzttermin anzumelden, um das ehemals entmutigende Peeling auszuprobieren, habe ich mich für Peelings zu Hause entschieden. und über sanfte, auftauchende Fruchtenzymmasken, um abgestorbene Haut abzutrennen.

Und das war alles in Ordnung, denn ich sah, wie sie Tag für Tag an meiner postinflammatorischen Hyperpigmentierung oder PIH (AKA, den Geistern vergangener Ausbrüche) abplatzten, aber plötzlich fing ich an, mich nach sofortigen Ergebnissen zu sehnen. Und so buchte ich mein erstes chemisches Peeling im Büro mit ein wenig Besorgnis.



'Ein Peeling ist eine Anti-Aging-Behandlung mit einer Vielzahl von Vorteilen, darunter ein Peeling, aber es baut auch Kollagen auf, reduziert feine Linien und Falten, verstärkt die Ausstrahlung, verkleinert die Porengröße, verringert dunkle Flecken, klärt den Teint und kann sogar helfen Rosacea, sagt Dr. Dennis Gross, ein in New York ansässiger Dermatologe mit einer gleichnamigen Hautpflegelinie.

Im Grunde ist es wie eine umfangreiche Peeling-Behandlung: „Chemische Peelings beschleunigen das Peeling Ihrer Haut durch die Verwendung von Säuren, was zu einem gleichmäßigeren Teint führt“, sagt Jordana Mattiolo, Kosmetikerin bei CompleteSkinMD in New York. Das alles spricht dafür, dass ich sofort einen brauchte.



Wie es * wirklich * ist, ein chemisches Peeling zu bekommen

Ich komme eines Morgens mit einem frisch gereinigten Gesicht hell und früh in Mattiolos Büro an und bin gespannt auf die Behandlung, die babyfrische Haut verspricht. Das erste, was sie tut, ist, meinen Teint unter einem harten Licht zu untersuchen. Sie bestätigt, dass mein PIH etwas verblassen könnte, und so beschließt Mattiolo, mir eine Mischung aus einem Peeling mit aufhellender Lösung zu geben, das Mandel- und Zitronensäure verwendet, um den Hautton auszugleichen, und einem Peeling mit Glykolsäure, um die Haut wieder aufzutauchen.

Es gibt jedoch verschiedene Peelings für jeden. 'Ich verwende über 30 verschiedene Peelings - wir haben verschiedene Säuren für verschiedene Hauttypen', sagt Mattiolo. „Meine Glykole liegen zwischen 20 und 70 Prozent. Für Sie werden wir 20 Prozent verwenden, da ich verschiedene Säuren schichte, aber die 70 Prozent sind nicht beängstigend. Peelings unterscheiden sich nicht nur im Säuretyp, sondern auch in der Verwendung. Sie erklärt, dass sie die Ergebnisse eines Peelings anhand verschiedener Faktoren wie der Kombination der verwendeten Säuren und der Dauer der Peeling-Einwirkzeit im Gesicht kontrollieren kann.

Mein Hauttyp ist normal, aber zu Akne neigend, daher bin ich nicht unbedingt ein empfindlicher Hauttyp. Menschen mit einem sensiblen Teint müssen jedoch nicht zögern, bevor sie ein professionelles Peeling erhalten, denn Peelings können auch gemildert werden. 'Es gibt Peelings für alle', erklärt Mattiolo. „Für meine Kunden mit empfindlicher Haut verwende ich je nach Hautfarbe entweder eine Milchsäure oder eine Glykolsäure.

Damit fängt sie an, die Säuren auf meinem Gesicht zu wischen. Ich fühle nur das kühle Gefühl der sauren Lösung mit nur einem leichten Kribbeln. 'Das Peeling bleibt für etwa eine Minute an, und es gibt ein Kribbeln, aber das hängt von der Art des Peelings ab oder davon, wie erfahren der Patient mit Peelings ist', sagt Dr. Gross. 'Ein Peeling kann bis zu fünf Minuten lang angewendet werden. Sie können spüren, wie die Säuren ihren Job machen, aber Sie werden keine Schmerzen haben. Die aufhellende Lösung wird ungefähr eine Minute auf meiner Haut belassen, dann wischt Mattiolo sie ab und schäumt das 20-prozentige Glycol von Neostrata auf. Nur 60 Sekunden später ist das Peeling abgeschlossen.

Wenn Mattiolo meine Haut neutralisiert, die sich während der mehrminütigen Behandlung nur leicht juckend anfühlte, wird mein Teint vollkommen beruhigt. Sie fordert mich dann auf, in einen Spiegel zu schauen, und wenn ich das tue, bin ich ehrlich geschockt. „Ihre Haut wird sich nicht physisch abschälen - es wird sich sofort erstaunlich anfühlen. Das ist das Schöne an dieser Behandlung, sagt sie. 'Es ist sofortige Befriedigung. Einige erfordern eine gewisse Ausfallzeit, aber dies ist keine davon. Es stimmt schon, mein Teint sieht heller und klarer aus.

In noch besseren Nachrichten sieht Ihre Haut nur aus Mehr strahlend wie die Tage weitergehen. 'Im Laufe der Zeit lösen sich Ihre abgestorbenen Hautzellen mikroskopisch ab, weil diese Schale den Klebstoff in den Hautzellen löst', sagt Mattiolo.

Man kann zwar sagen, dass ich neu süchtig bin und jeden Tag meines Lebens ein Peeling bekomme, aber das ist nicht notwendig, um den vollen Nutzen daraus zu ziehen. 'Ich empfehle einmal im Monat ein professionelles Peeling', sagt Dr. Gross. „Wenn Sie so etwas wie hartnäckige Akne behandeln, empfehlen wir möglicherweise zweimal im Monat eine, aber dies hängt auch von der Stärke des Peelings ab, das Sie erhalten. Mattiolo empfiehlt, zwei- bis viermal im Jahr einen Termin zu vereinbaren. Wenn Sie jedoch an einem bestimmten Thema arbeiten, tun Sie dies monatlich, bis Sie zufrieden sind, sagt sie mir.

Obwohl es keine Ausfallzeiten gibt, müssen Sie immer noch sanft mit Ihrer Haut umgehen, während diese heilt. 'Es ist am besten, nach einem Peeling auf der milden oder sanften Seite zu bleiben', sagt Dr. Gross. Verwenden Sie danach etwa drei bis fünf Tage lang ein mildes Reinigungsmittel, ein feuchtigkeitsspendendes Serum oder Öl, eine Feuchtigkeitscreme und natürlich einen Lichtschutzfaktor.

Es ist eine Woche her, dass ich mich chemisch abgeschält habe, und ich muss sagen, dass meine Aknenarben etwas verblasst sind. Meine Haut war strahlend und ebenmäßiger, und ich habe bereits mein nächstes Peeling geplant. Im Grunde genommen ist mein einziger Wunsch, dass ich Sammy J. unter meine Fittiche nehmen und ihr zeigen kann, wie es wirklich gemacht wird - es werden keine verschleierten Hüte benötigt.

Eine andere Möglichkeit, Ihre Haut aufzuhellen, ist die Verwendung eines dieser von Dermatologen empfohlenen Vitamin-C-Seren zusammen mit einem vertrauenswürdigen Retinol.