Ist dies der ultimative Keto-Diät-Hack?
1/5 Erste Schritte 2/5 Übermenschliche Energie. Ein nebelfreies Gehirn. Müheloser Gewichtsverlust. Dies sind nur einige Versprechungen des ketogenen Lebensstils mit hohem Fett- und Kohlenhydratgehalt - der Ernährungsbegeisterung, die alle von Vanessa Hudgens bis Amanda Chantal Bacon zur Kenntnis nehmen.

Klingt nach einem Traum, oder? Nicht unbedingt. Das Festhalten an dieser Diät, die Ihrem Körper hilft, durch einen Prozess namens Ketose Fett als Brennstoff zu verbrennen, kann viel schwieriger und weniger unterhaltsam sein, als es sich anhört. (Es ist schließlich nicht alles Guacamole- und Mandelbutter - Sie müssen auch praktisch alle Körner, stärkehaltigen Gemüsesorten, Alkohol und Zucker herausschneiden. Ugh.)

'Es dauert ein paar Tage, bis man in die Ketose gerät, und man muss sich sehr ernsthaft dafür einsetzen', erklärt der ganzheitliche Ernährungsberater und Körperliebe Die Autorin Kelly LeVeque, CN, zu deren Kunden Jessica Alba und Molly Sims gehören. Â »Nehmen wir an, Sie versuchen (Anfang der Woche), in die Ketose zu geraten, und kommen bis Donnerstag hinein. Aber bis Freitag, wenn Sie ein Glas Wein trinken, sind Sie raus. Es funktioniert nicht für den Lebensstil der meisten Menschen, und es kann Sie ein wenig mit Essen besessen machen.



Aus diesem Grund greifen viele Ketodiät-Anhänger auf exogene Ketone zurück, die dem Körper helfen sollen, schneller und effizienter Ketosen zu bilden als eine Diät allein. Aber sind sie echt?

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was exogene Ketone sind, wie man sie richtig einsetzt und ob sie zu Ihnen passen.

3/5

Was sind Ketone überhaupt?

LeVeque bezeichnet Ketone als den vierten Makronährstoff. Auf diese Weise bedeutet sie, dass sie eine Energiequelle für Ihren Körper und Ihr Gehirn sind, ähnlich wie Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate.



„Wenn Sie Fett essen und keine Kohlenhydrate haben, bauen Sie Fett in Ihrer Leber ab und es gibt drei verschiedene Arten von Ketonen ab“, erklärt sie. „Ketone sind chemische Botenstoffe, die Ihren Körper anweisen, Fett zu verbrennen. Sie sind auch ein Nebenprodukt der Fettverbrennung. Und das Keton, das als Treibstoff für Ihren Körper dient, heißt Beta-Hydroxybutyrat.



Ketonpräparate sind wie die von Pruvit und Kegenix im Wesentlichen Beta-Hydroxybutyrat, das in einem Labor hergestellt wurde. 'Das Einnehmen (dieser Nahrungsergänzungsmittel) bringt im Grunde genommen reine Ketone in Ihre Blutbahn', erklärt LeVeque. Mit anderen Worten, es ist eine Abkürzung zu dem biochemischen Effekt, den Sie durch das Essen der ketogenen Diät erhalten. Die Fans dieser Nahrungsergänzungsmittel sagen, dass sie alle die gleichen Vorteile bieten, von mehr Energie und besserem Schlaf bis hin zu Gewichtsverlust und erhöhter Stimmung. „Ketone wirken gegen Krebs, entzündungshemmend und sind nur eine sauberere Kraftstoffquelle als Kohlenhydrate, die zum Absturz Ihrer Energie führen können“, fügt LeVeque hinzu.

In den meisten Fällen kommen sie in Pulverform, die Sie mit Wasser oder einem anderen Getränk mischen können.

4/5

Aber warte, es gibt einen Haken

Nein, Sie können nicht einfach eine Packung Ketone trinken, weiterhin Pommes und Pizza essen und sich auf ein Sixpack und einen laserähnlichen mentalen Fokus einstellen. (Sie sind wie alles andere im Wellness-Bereich - wenn es zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es es wahrscheinlich.)

'Einer der größten Fehler ist, dass die Leute versuchen, Ketone zu machen und ihrer Ernährung gesättigtes Fett hinzuzufügen, aber dann ziehen sie die Kohlenhydrate nicht zurück', sagt LeVeque. 'Das zusammen kann eine erhöhen, ansteigen in Gewichtszunahme. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie eine überwiegend ketogene Diät einhalten, bei der Sie etwa 80 Prozent Ihrer Kalorien aus Fetten, 15 aus Proteinen und 5 aus Kohlenhydraten erhalten. Von dort helfen exogene Ketone, die Effekte der Diät zu verstärken.

Kim Crawford, MD, glaubt, dass Sie mit exogenen Ketonen den größten Erfolg haben, wenn Sie die Ketodiät mindestens einen Monat lang streng befolgen. „Ich sehe, dass die eigentliche Rolle für exogene Ketone darin besteht, dass Ihr Körper sich an das Keto anpasst, was etwa vier bis sechs Wochen nach einer Diät mit Ketose zur Ernährung dauert“, sagt sie. 'Wenn Sie sich nicht an Keto gewöhnt haben und denken,' Oh, ich kann die Ketose brechen und Beta-Hydroxybutyrat einnehmen. 'Es kann drei oder vier Tage dauern, bis Sie wieder einsteigen. Verstehe dieses Konzept nicht.

Und lassen Sie uns klar sein, Ketone sind ein Investition. Zum Beispiel kostet eine 15-tägige Lieferung von Kegenix-Ketonen 49,99 USD, während 15 Portionen des Keto // OS-Supplements von Pruvit, das LeVeque als Goldstandard ansieht, bei 85 USD beginnen.

5/5

Wie man exogene Ketone verwendet

Es gibt verschiedene Szenarien, in denen exogene Ketone besonders hilfreich sein können. Zum einen besteht bei der Umstellung auf eine kohlenhydratarme / fettreiche Ernährung ein erhöhtes Risiko, an der Keto-Grippe zu erkranken, sagt LeVeque. »Am Anfang gibt es eine Zeit, in der Sie versuchen, eine solche Ketose zu bekommen, sagt sie. (Es ist alles Teil Ihres Körpers, der lernt, mit einer neuen Kraftstoffquelle zu gedeihen.) „Sie fühlen sich vielleicht ein bisschen benommen, weil Sie es gewohnt sind, Kohlenhydrate zu haben. Ihre Kunden haben herausgefunden, dass die Einnahme von Ketonen diesen Prozess ein wenig erleichtert.

Laut LeVeque können Ketonpräparate auch ein wirksames Mittel gegen Heißhunger sein, da sie einen natürlichen Appetitzügler darstellen. „Wenn jemand ernsthaft Ketosen machen will, muss er zwei Päckchen Ketone pro Tag zwischen Frühstück und Mittagessen und zwischen Mittag- und Abendessen einnehmen, sagt sie. „Es ist der perfekte Brückensnack, um Ihrem Gehirn Kraftstoff hinzuzufügen. Oder andere Leute verwenden sie als Mittel, um bis zur Mittagszeit schnell zu pausieren, als Hilfsmittel für kugelsicheren Kaffee oder Eier und Avocado.

Und nachdem Sie eine Weile Keto gegessen haben, sagt Dr. Crawford, dass exogene Ketone Ihnen helfen können, nach einer kohlenhydratreichen Mahlzeit wieder in den Fettverbrennungsmodus zurückzukehren. (Das ist gut für Ihre Darmgesundheit, sagt sie, da ein Mangel an Ballaststoffen den Schleim und das Mikrobiom im Darm stören kann.) „Alle zwei Wochen rate ich meinen Patienten, ein kohlenhydratreiches Abendessen einzunehmen. andere Ärzte empfehlen einen kohlenhydratreichen Tag, sagt sie.  »Wenn Sie Ketone einnehmen, können Sie am nächsten Morgen direkt zur Ketose zurückkehren.

Stellen Sie nur sicher, dass Sie möglichst saubere Ketone kaufen, warnt Dr. Crawford. »Sehen Sie sich das Etikett an - in einigen dieser Pulver steckt viel Müll, wie künstliche Farb- und Geschmacksstoffe«, sagt sie. „Sie möchten etwas, das nicht gentechnisch verändert, GMP-zertifiziert und so rein wie möglich ist. Grundsätzlich gelten die gleichen Regeln wie für das mit Gras gefütterte Ghee in Ihrem Butterkaffee - der OG-Keto-Diät-Hack.

Neueren Forschungen zufolge kann die Ketodiät auch einige Vorteile für die psychische Gesundheit haben. Folgendes ist passiert, als ein Well + Good-Redakteur es aus Angst versucht hat.