Lass uns ein kleines Spiel spielen, das ich gerne Lippenpickel oder Herpes nenne.

Der Anblick einer roten Beule auf Ihrer Lippenlinie kann Sie sofort in Panik versetzen, und Google ist nicht die beruhigendste BFF, wenn es darum geht, herauszufinden, ob es sich um schmerzhafte Pickel oder Fieberbläschen handelt. Aber Sie können endlich aufhören, Bilder zu scannen und tief durchatmen: Ein Dermatologe ist hier, um das Problem ein für alle Mal zu entschlüsseln.

Während eine Lippe Pickel und Fieberbläschen könnte aussehen ähnlich, sie sind eigentlich sehr unterschiedlich. Ein Pickel wird im Allgemeinen verursacht, wenn die Haarfollikel verstopft sind, sich mit abgestorbenen Hautzellen und Talg (Öl) füllen und sich dann entzünden, sagt der in New York ansässige Dermatologe Dendy Engelman, MD. Fieberbläschen hingegen werden durch das Herpes-simplex-Virus verursacht - dasselbe Virus, das für Herpes genitalis verantwortlich ist - und können entweder auf HSV-1 (die Färbung, die enger mit Fieberbläschen zusammenhängt) oder auf HSV-2 (den Stamm) zurückzuführen sein enger verwandt mit Herpes genitalis). 'Das Aufflammen von Fieberbläschen kann durch Stress, Sonne, Fieber oder andere äußere Faktoren ausgelöst werden', erklärt sie. Wie können Sie den Unterschied zwischen den beiden nur am Aussehen erkennen? Scrollen Sie weiter.

Wie man den Unterschied zwischen Lippenpickeln und Fieberbläschen erkennt

Wenn Sie eine wütende rote Beule auf Ihrer Lippe haben, kann es schwierig sein, herauszufinden, was mit Ihrer Haut los ist. Es gibt jedoch einige sehr spezifische Unterschiede zwischen Lippenpickeln und Fieberbläschen. Sobald Sie sich mit dem Herpes-simplex-Virus infiziert haben, ist dies der Fall immer In Ihrem System gibt es leider keine aktuelle Heilung. Laut Dr. Engelman bleibt das Virus inaktiv, bis es ausgelöst wird, und zu diesem Zeitpunkt werden Sie die Symptome bemerken. 'Die Wunde ist mit Flüssigkeit gefüllt und hat mehrere Beulen. Sobald sie platzen, krusten sie vor der Heilung. Fieberbläschen haben normalerweise eine größere Oberfläche als ein Lippenpickel, sagt sie.

Ein Lippenpickel ist andererseits ein Whitehead mit einer erhöhten Beule, die weiß in der Farbe ist - keine mehrfachen Beulen, wie Sie es bei Fieberbläschen sehen werden. 'Ein Whitehead hat eine dünne Hautschicht, die die Pore bedeckt und den Pfropfen unter der Oberfläche der Pore festhält', sagt Dr. Engelman. „Da das Öl in der Pore keinem Sauerstoff ausgesetzt ist, bleibt es weiß oder gelb - die natürliche Farbe von Talg und toten weißen Blutkörperchen (oder Eiter). In Bezug auf die Schmerzen wird sich keines von beiden gut anfühlen: „Der Lippenbereich ist empfindlich, sodass beide schmerzhaft sein können, je nachdem, wo sie sich befinden, auch wenn Fieberbläschen mehr schmerzen. Sie können kribbeln, brennen oder jucken, erklärt sie.

Wie Lippenpickel zu behandeln

Da Sie mit einem sensiblen Bereich arbeiten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Lippenpickel richtig behandeln - und das bedeutet, dass Sie nicht aufplatzen. Stattdessen empfiehlt Dr. Engelman die Verwendung von Produkten, die Sie direkt in der Drogerie finden. 'Da diese Art von Akne als mild gilt, sollten rezeptfreie Produkte, die Inhaltsstoffe wie Salicylsäure, Benzoylperoxid und Retinol enthalten, den Trick tun', sagt sie. 'Diese Produkte wirken, indem sie Bakterien abtöten, überschüssiges Öl trocknen und die Haut dazu zwingen, abgestorbene Hautzellen abzuwerfen. Verwenden Sie ein OTC-Retinol wie die Envy Medical Trifecting Night Cream 1.0 (95 USD) oder tupfen Sie den mit Benzoylperoxid versetzten Glossier Zit Stick (14 USD) ein.



Wie Fieberbläschen zu behandeln

Fieberbläschen sind möglicherweise etwas schwerer zu behandeln als Lippenpickel, aber Sie können verschiedene Maßnahmen ergreifen, um den Prozess schnell und schmerzfrei zu gestalten. 'Um Schmerzen zu lindern, wenden Sie eine kalte Kompresse an und nehmen Sie ein orales Schmerzmittel. Auf der Website ist Abreva eine rezeptfreie Option, die behauptet, Schmerzen zu minimieren und die Heilung zu beschleunigen. Laut Dr. Engelman hilft es, das Virus einzudämmen und schneller zu heilen. „Es ist auch wichtig, den Bereich sauber zu halten, um eine weitere Infektion zu vermeiden. Ich mag Hamamelis, da es ein natürliches Adstringens ist, das Entzündungen kontrollieren, Öl und Rötungen verringern kann. Es hat adstringierende Eigenschaften, so dass es bei der Anwendung vorübergehend helfen kann, das Erscheinungsbild zu minimieren. Durch die Vasokonstriktion können Rötungen sowie entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften minimiert und die Heilung unterstützt werden.

Und wenn nichts, was Sie zu Hause tun, etwas bewirkt, wenden Sie sich am besten an Ihren Hautarzt, um die Möglichkeit zu besprechen, mit einem antiviralen Medikament wie Valtrex oder Sitavig gegen das Virus vorzugehen. Egal welches Problem Sie haben, mit einem kleinen TLC werden Sie sich bald wieder wie zu Hause fühlen.

Wie lange solltest du? tatsächlich auf diesen Akne zerstörenden Hydrokolloidpflastern belassen? Oder finden Sie heraus, wie Sie Rückenakne ganzheitlich loswerden können.