Mahlzeitenersatz-Shakes haben wieder ein neues Aussehen - aber sind sie gesund?

Ich war noch ein Kind, als SlimFast-Mahlzeitenersatzshakes beliebt waren, aber ich erinnere mich noch an die Werbespots. Es handelte sich immer um eine schlanke Frau, die aufgeregt die Dose aufsprang - als würde ein Stück Kuchen herausspringen - und einen großen Schokoladenmilchschnurrbart über ihrem lächelnden Mund zurücklassen. Damals war ich ein großer Fan von Schokoladenmilch - mehr von der Sorte Nesquik -, aber ich konnte immer noch nicht verstehen, warum jemand sein Essen trinken wollte, anstatt es zu essen.

Dann bin ich aufgewachsen, selbst Working Girl geworden und habe das Konzept verstanden (irgendwie). Manchmal waren die Vormittage oder Nachmittage einfach so verrückt, dass anscheinend nicht genug Zeit für ein richtiges Essen zum Sitzen blieb. Manchmal war es notwendig, unterwegs zu essen, und Salate sind dafür nicht gerade ideal. Nur Mahlzeitenersatzshakes waren nicht mehr beliebt. Proteinriegel hatten sie ersetzt.



Dies blieb lange Zeit so, bis Rob Rhinehart, ein junger, hungriger (sowohl metaphorisch als auch physisch) Unternehmer aus dem Silicon Valley, beschloss, den Mahlzeitenersatz mit Soylent, einem Getränk, das alle Nährstoffe enthält, die jemand für die Ernährung benötigt, auf die nächste Stufe zu heben Tag alles in einem Rutsch.

Jetzt sind wir mitten in der Mentalität von SlimFast und Soylent gelandet: Nach dem Erfolg von Proteinriegeln erfinden Start-ups wie Mēle, Gemini und Huel die Kategorie der Mahlzeitenersatz-Shakes mit Produkten, die substanzstärker sind als die 80er Jahre Dosenoptionen, aber später am Tag noch Platz zum Essen. Um herauszufinden, ob die Mahlzeitenersatz-Shakes, die jetzt auf den Markt kommen, wirklich gute Alternativen zu festen Lebensmitteln darstellen, habe ich mit einem Ernährungsberater und den Unternehmen selbst gesprochen.



Die Regeln beim Ersetzen einer Mahlzeit durch irgendetwas-Schütteln oder sonstiges

Als ich die registrierte Ernährungsberaterin und die Präsidentin von Eighty-20 Nutrition, Christy Brissette, RD, nach dem Aufkommen von Mahlzeitenersatz-Shakes fragte, sagte sie mir, dass sie den Proteinriegeln in der Regel ziemlich ebenbürtig sind In der Regel großartig, um von Tag zu Tag zu leben. „Im Allgemeinen sind sie sich ziemlich ähnlich. Wenn Sie also keine Kneipenperson sind, ist ein Shake eine gute Alternative, sagt sie.



'Es wird immer besser sein, Ihre Nährstoffe aus unverarbeiteten Vollwertnahrungsmitteln zu gewinnen', fügt sie hinzu. Im Allgemeinen sagt sie, dass eine gute Mahlzeit zwischen 20 und 30 Gramm Eiweiß, mindestens zehn Gramm Ballaststoffe, gesunde Fette und genügend Kalorien enthält, damit Sie sich gestärkt fühlen. Wenn Sie also über einen Mahlzeitenersatz-Shake nachdenken, lesen Sie die Nährwertangaben und wie immer die Zutaten. Brissette sagt auch, dass sie möglicherweise nicht der beste Weg sind, wenn jemand eine Vorgeschichte mit Essstörungen hat; Die Absicht, warum Sie nach einem Shake anstelle eines Tellers mit Lebensmitteln greifen, spielt eine Rolle.

In Anbetracht dessen ist sie interessiert zu sehen, wie sich die Shakes als Mahlzeitenersatz seit den 80er-Jahren mit Schokoladenmilchschnurrbart entwickelt haben.

Die neue Ernte von Mahlzeitenersatz-Shakes

Die beiden Mitbegründer Lauren Benbassat und Elise Tresley gaben an, dass ihr Team das Unternehmen ins Leben gerufen hat, weil sie trotz der vielen Smoothie- und Saftriegel Schwierigkeiten hatte, eine Option zu finden, die nicht gentechnisch verändert, soja- und konservierungsmittelfrei ist und keine Zusatzstoffe enthält Zucker. 'Da Mēle wenig glykämisch ist, wird es langsam abgebaut und tropft mit der Zeit Glukose in Ihr System. Dadurch werden Schwankungen des Blutzuckers reduziert und es entsteht anhaltende Energie', sagt sie. Tresley und ihr Team formulierten zwei Arten von Shakes auf pflanzlicher Basis (hergestellt aus braunem Reisprotein und Erbsenprotein) und auf Molkebasis, einschließlich verschiedener Früchte, Nüsse und Leinsamen (alle in Pulverform). Zusammen erhalten Sie 18 Gramm Protein, sechs Gramm Ballaststoffe und 7 Gramm gesunde Fette.

Brissette sagt, der Proteingehalt macht Mēle zu einer guten Option für einen Erholungssnack nach dem Training oder um einen Einbruch am Vormittag oder späten Nachmittag zu überstehen, aber da die Kalorien nur 250 pro Shake betragen, ist sie nicht ganz davon überzeugt, dass es wie folgt wirkt Mahlzeitenersatz. 'Was eine Mahlzeit angeht, sind Kalorien, Eiweiß und Ballaststoffe etwas niedrig, aber die sieben Gramm Fette werden sie zumindest sättigen und Ihnen helfen, sich satt zu fühlen', sagt sie. 'Ideal für eine Mahlzeit sollte das Protein höher sein, zwischen 20 und 30 Gramm, und die Kalorien sollten definitiv höher sein.

Ein neuer Mahlzeitenersatz-Shake, den Brissette zu bieten hatte, ist Huel, obwohl der CEO des Unternehmens, James McMaster, nicht auf die Produkte eingeht, zu denen drei verschiedene trinkfertige Mischungen und ein Fertigmischpulver als Shakes gehören. 'Huel ist Lebensmittel und bietet eine vollwertige Mahlzeit mit allen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen', sagt er. 'Es besteht aus sechs Hauptzutaten; Hafer, brauner Reis, Erbsen, Leinsamen, Sonnenblumenkerne und Kokosnuss, angereichert mit einer Vitamin- und Mineralstoffmischung aller 27 essentiellen Vitamine und Mineralien, um Ihrem Körper alle wertvollen Mikronährstoffe zu geben, die er benötigt.

'Das ist so etwas wie ein Multivitaminpräparat mit Ihrem Proteinshake', sagt Brissette über Huel. Während sie sagt, dass das Ernährungsgremium die Kästchen überprüft, die erforderlich sind, um eine traditionelle Mahlzeit zu sich zu nehmen (400 Kalorien, 20 Gramm Protein, 6 Gramm Ballaststoffe und 19 Gramm gesunde Fette), empfiehlt sie sie (nicht überraschend) manchmal eher Stand-in und nicht täglich verwendet. „Dies ist eine gute Option, wenn Sie wirklich keine Zeit haben, ein Tellergericht zuzubereiten oder zu essen, aber ich würde es nicht für den allzeitigen Gebrauch empfehlen, sagt sie.

Ihre Überlegungen stimmen mit denen von McMaster überein: „Realistisch gesehen ist es nicht immer möglich, Zugang zu einer nahrhaften Mahlzeit zu erhalten, wenn man aus der Tür rennt, auf der Straße oder bei der Arbeit, sagt er. 'Huel ist da, um schlechte Mahlzeiten zu vermeiden, wenn die Zeit begrenzt ist', sagt er. „Viele Fertiggerichte haben einen geringen Nährwert und es mangelt ihnen an Optionen für pflanzliche Mahlzeiten.

Während Mēle Vollwertkost in Shake-Form sein möchte und Huel im Wesentlichen eine halbe Nahrungsergänzung darstellt, ist Gemini - ein Mahlzeitenersatz-Shake von Unico Nutrition - eher ein echter Mahlzeitenersatz, plus all die ausgefallenen Extras, die Sie Ihrer Wellness-Routine hinzugefügt haben. Es beginnt wie ein veganes Standardproteinpulver (acht Gramm pro Portion, hergestellt aus Erbsen-, Hanf- und Quinoa-Proteinen), enthält dann aber auch andere lebhafte Wellness-Zutaten wie MCT-Öl, Süßkartoffelfaser, Spinat, Maniokmehl, geschnittenen Hafer, und Leinsamen, eine probiotische Mischung, präbiotisches Inulin, Verdauungsenzyme und sogar Ashwagandha.

Laut Markengründer Lance Herrington hat sich die Vorstellung, was eine Mahlzeit ist, geändert, daher sollten auch die Produkte geändert werden. Aus diesem Grund haben sie ihre Mischung so zusammengestellt, dass der Bedarf an Makronährstoffen und die Darmgesundheit im Vordergrund stehen. 'Dies ist eine dramatische Abkehr von der traditionellen, kostengünstigen Herangehensweise an das Produkt' Mahlzeitenersatz ', das in der Regel aus einem mit synthetischen Vitaminen und leeren Kohlenhydraten angereicherten Protein auf Milchbasis besteht. Wir glauben, dass unser Gemini ein viel wirksamerer Treibstoff für den menschlichen Körper und Geist ist, sagt er.

'Es ist sehr auffällig und trendy in Bezug auf die Zutaten', sagt Brissette. „Ich mag es auch, dass sie aus vielen verschiedenen Phytonährstoffen und echten Lebensmitteln gewonnen werden, nicht aus isolierten Vitaminen oder Nährstoffen. Dennoch ist sie skeptisch gegenüber einigen Extras, wie der probiotischen Mischung und den Verdauungsenzymen. 'Es gibt nicht genügend Beweise dafür, dass jeder Verdauungsenzyme einnehmen sollte', sagt sie. „Und ich würde gerne mehr über die spezifische probiotische Mischung erfahren, die sie verwenden. Das Wichtigste dabei ist, dass die Wellnessbedürfnisse der Menschen in der Regel recht individuell sind - und es kann schwierig sein, etwas, das für alle funktioniert, in einem einzigen Puder zusammenzufassen. Nicht jeder sollte zum Beispiel das gleiche Probiotikum nehmen. 'Ich mag es, aber ich mag es, wenn jemand nur einen Teil einer Mahlzeit oder einen kleinen Snack zu sich nimmt', schließt sie.

Obwohl sie ihre Kritik hat, ist Brissette insgesamt davon ermutigt, wie sich die Shake-Kategorie für Mahlzeitenersatz weiterentwickelt. 'Ein Mahlzeitenersatz-Shake kann eine großartige Option sein, wenn Sie den ganzen Tag in Meetings feststecken oder auf dem Weg zur Arbeit etwas essen müssen', sagt sie. „Aber es ist immer noch nicht dasselbe wie ein Teller mit Essen. Echtes, ganzes Essen wird immer besser.

Etwas anderes, das ein Upgrade bekommen hat: Ramen. Auch ballaststoffreiche Produkte liegen im Trend. Hier ist das Urteil, ob es sich lohnt, Ihrem Einkaufswagen etwas hinzuzufügen.