Egal, um welche Haut es sich handelt, Arganöl ist zum Gesichtsretter geworden, den wir brauchen

Als Morrocanoil 2010 zum viralen Erfolg auf den Markt kam, führte es Frauen auf dieser Seite des Atlantiks in die Wunder ein, die Arganöl - auch als „flüssiges Gold“ bekannt - bei Haaren bewirken kann. Was Sie jedoch vielleicht nicht bemerken, ist, dass die Verwendung von Arganöl für Gesicht und Haut genauso viele haben kann, wenn nicht Mehr-Vorteile als Arganöl für die Haare. Denn: 'flüssiges Gold ist richtig.

Was die Haut betrifft, macht dieses Zeug alles. 'Arganöl ist eine leichte, nicht komedogene Feuchtigkeitscreme, die reich an Antioxidantien und entzündungshemmenden Eigenschaften ist', sagt der vom Vorstand zertifizierte Dermatologe Adarsh ​​Vijay Mudgil, MD. Alle Hauttypen können davon profitieren. Egal, ob Sie mit Akne, trockener Haut, Entzündungen oder allgemeinen Anzeichen von Hautalterung zu tun haben, Sie sind hiermit abgesichert.



'Arganöl ist kraftvoll und da es nur eine reine Zutat ist, kann es in die Haut eindringen, und Sie können eine Verbesserung der Glätte, der Flüssigkeitszufuhr und des Auftretens von Falten feststellen,' sagt Josie Maran, die die Zutat als das Rückgrat ihrer namensgebenden Haut verwendet -Pflegelinie. Im Folgenden teilen die Profis genau mit, wie Sie Arganöl für Gesicht und Haut in Ihre Routine einbauen, denn wie Maran es ausdrückt: „Wenn Sie Haut haben, brauchen Sie Arganöl.

Was sind die Vorteile von Arganöl für die Gesichts- und Hautpflege?

Feuchtigkeitsspendend: Das Auftragen eines Öls auf Ihr Gesicht ist eine gute Möglichkeit, Feuchtigkeit einzuschließen, aber Arganöl geht noch einen Schritt weiter. 'Arganöl ist mit Vitamin E und essentiellen Fettsäuren beladen, die dazu beitragen, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und die Feuchtigkeit zu bewahren', sagt Cindy Kim, Gründerin und CEO von Silver Mirror Facial Bar.



Entzündungshemmend: Arganöl ist reich an Linolsäure, die Entzündungen der Haut lindert. Laut Kim ist dies ein großartiger Anlaufpunkt für Menschen mit entzündlichen Hauterkrankungen wie Rosacea und Psoriasis.



Akne bekämpfen: Wenn Sie fettige Haut haben, denken Sie daran, sie anzuziehen Mehr Öl kann unheimlich klingen. Aber eigentlich kann es helfen. 'Arganöl wirkt Wunder bei der Bekämpfung von Akne, indem es die Talgproduktion in der Haut ausgleicht', erklärt Kim. Das Ergebnis? „Weniger Ausbrüche, weniger Fett und weniger Irritationen“, sagt sie.

Antialterung: Alle diese Fettsäuren, über die wir gesprochen haben? Sie sind auch großartig, um feine Linien und Falten zu verhindern, sagt Kim, weil sie das Gewebe in Ihrer Haut stärken. 'Arganöl versorgt unsere Haut mit essentiellen Fettsäuren wie Omega 3, 6 und 9, die unser Körper nicht selbst produziert', fügt Maran hinzu. Profi-Tipp? Kombinieren Sie das Öl mit Ceramiden, um die Anti-Aging- und Hydratationswirkung zu verbessern. Apropos Anti-Aging: Hier ist eine 2.000 US-Dollar teure Gesichtsbehandlung, die die Haut geschmeidig und strahlend machen soll:

Wer sollte Arganöl für die Gesichts- und Hautpflege verwenden?

'Fast jeder kann davon profitieren, Arganöl in seine Hautpflege zu integrieren', sagt Kim. Dies gilt auch für Menschen mit fettiger Haut, da Arganöl auf der Komedogenitätsskala null ist und Sie nicht ausbrechen wird. Die Zutat kann besonders in den Herbst- und Wintermonaten hilfreich sein, wenn die Haut aufgrund der kalten Luft trocken, dehydriert und schuppig ist. Und Sie brauchen nicht viel Zeug, um es zum Laufen zu bringen - ein bisschen (wie in ein paar Tropfen) kann einen langen Weg gehen.

Wie soll ich Arganöl zur Gesichts- und Hautpflege verwenden?

Arganöl für die Haut ist nicht nur ein Kraftpaket für sich, sondern lässt sich auch hervorragend mit dem Rest Ihrer Routine kombinieren und kann dazu führen, dass andere Produkte besser funktionieren als sie alleine. 'Da es sich um ein Öl handelt, können fettlösliche Inhaltsstoffe wie die Vitamine A und E effektiver in die Haut eindringen als sonst', sagt Dr. Mudgil. Wenn Sie es zum Beispiel mit Ihrem Retinol überziehen, bekommen Sie noch mehr Power für Ihr übliches Vitamin-A-Geld.

'Arganöl ist reich an Ölsäure, die die Durchlässigkeit der Haut verbessert und somit dazu beiträgt, dass das Öl sowie andere Inhaltsstoffe und Produkte leichter in die Haut eindringen', fügt Kim hinzu. Da Arganöl okklusiv ist, wenden Sie zuerst alle anderen Schritte an. Wenn Ihre Haut besonders unzufrieden mit Trockenheit und Entzündungen ist, empfiehlt Maran die Verwendung nur Arganöl (das reine Zeug, das heißt) für eine Woche, um es eine Chance zu geben, sich auszuruhen und zurückzusetzen.

Wie kann ich das richtige Arganöl für die Gesichts- und Hautpflege auswählen?

Alle Hauttypen können von der Verwendung von Arganöl profitieren, solange Sie das richtige Produkt verwenden. 'Suchen Sie nach Produkten, die zu 100 Prozent aus reinem Arganöl bestehen oder wenn Sie ein Arganöl kaufen, das mit anderen Zutaten gemischt ist, stellen Sie sicher, dass es ganz oben auf der Zutatenliste steht', sagt Kim. Vermeiden Sie in der Regel Arganöl mit Duftstoffen, da dies zu Reizungen führen kann. Sie können auch Arganöl als ergänzende Zutat neben anderen Wirkstoffen finden, die dabei helfen, einen ganzen Schritt aus Ihrer Routine herauszuschneiden. Hier finden Sie einige unserer Tipps:

Shea Moisture 100% reines Arganöl, 10 US-Dollar

Das Beste an einem reinen Arganöl wie diesem, das Sie in der Drogerie erhalten, ist, dass Sie es für Gesicht, Körper und Haare verwenden können. Und wer liebt nicht ein Triple-Duty-Produkt?

Josie Maran Arganöl Serum für die Wiederherstellung der glatten Haut, $ 70

Anstatt Arganöl mit Ihren Seren einlagern zu müssen, erledigt dieser Hybrid aus Vitamin A und Arganöl die Arbeit für Sie. Es regt den Zellumsatz an und versorgt die Haut gleichzeitig mit Feuchtigkeit und Nährstoffen.

Rodin Olio Lusso Luxus-Gesichtsöl-Jasmin & Neroli, 170 $

Eine Mischung aus kraftvollem Argan mit spanischem Aprikosensamen und süßen Mandelölen ergibt ein Gesichtsöl, das reich an Fettsäuren ist und dabei hilft, die Feuchtigkeitsbarriere auf Ihrer Haut zu stärken. Eine Fülle an Vitaminen A und E lässt Sie so aussehen, wie Sie es von Ihrem Gesicht gewohnt sind buchstäblich wurde in flüssiges Gold getaucht.

Origins Plantscription Youth-Renewing Face Oil, $ 57

Es gibt zwanzig verschiedene Öle in diesem Wirkstoff-verpackten Produkt. Neben Argan gibt es Himbeersamenöl, Tamanuöl und Nachtkerze (unter anderem), eine Kombination, die feine Linien und Falten für einen glatten, geschmeidigen Teint mindert.

Kahina Giving Beauty Oil Cleanser, 59 US-Dollar

Ja, Sie können sogar Arganöl in Ihrem Reinigungsmittel verwenden. Das Öl löst Schmutz, Schmutz und Make-up-Rückstände auf und pflegt dabei Ihre Haut.

Wir haben die Profis gebeten, uns ein für alle Mal zu sagen: Solltest du ein Öl, eine Feuchtigkeitscreme oder ... verwenden? beide Ihre Haut richtig mit Feuchtigkeit versorgen? Außerdem sollten Sie bei der Auswahl eines Serums nach den drei wichtigsten Dermatologen Ausschau halten.