Ernährungswissenschaftler schneiden den Käse darauf ab, ob Sie Schimmel essen können oder nicht… auf Käse

Mein ganzes Leben lang habe ich gedacht, dass Käse eine Form von Schimmel ist. Aber dann, letzte Nacht, ging ich in meinen Kühlschrank und suchte nach einem käsigen Snack, nur um meinen Lieblingsparmesan herauszuholen und etwas darüber zu streuen. Ich aß es und als ich fertig war und den Behälter wegstellte,… sah ich, dass es ihn gab aktuell Schimmel auf dem Käse - wie in kleinen blauen Flecken, die ich entsetzt war, die ich gerade konsumiert hatte.

Um zu sehen, ob ich nur noch wenige Minuten vom Sterben entfernt war oder nicht, suchte ich sofort einen Ernährungsberater. Laut Lisa Richards, zertifizierte Ernährungswissenschaftlerin und Autorin der Candida-Diät, sollen einige Käsesorten mit Schimmelpilzen hergestellt werden. 'Dazu gehören verschiedene Arten von Blauschimmelkäse sowie Brie und Camembert', sagt sie. Dann werden, ähnlich wie bei Schimmelpilzen, verschiedene Arten von Pilzen benötigt, um Käse herzustellen. „Diese stammen größtenteils aus der Penicillium-Familie, erklärt sie. Zum Beispiel werden Brie und Camembert mit Penicillium camemberti hergestellt. Käse aus Schimmelpilzen sind in der Regel die weicheren Sorten.



Mehr Lebewesen leben in käseähnlichen Bakterien. 'Die meisten Käsesorten werden mit Bakterien hergestellt, wobei lebende Kulturen aus den Familien Lactococcus, Lactobacillus oder Streptococcus verwendet werden', sagt Richards. 'Dies sind eher härtere Käsesorten wie Cheddar oder Parmesan. Unterhaltsame Tatsache: Einige dieser probiotischen Kulturen, die bei der Käseherstellung verwendet werden, sind der Typ, den Sie in Ihren probiotischen Nahrungsergänzungsmitteln finden.

Aber hier ist die Sache - die Käsesorten, die mit Bakterien hergestellt werden ebenfalls Laut Richards dürften kleine Mengen harmlosen Schimmels enthalten sein. „Es ist schwierig, Schimmelpilze vollständig von der Umgebung auszuschließen, in der Käse hergestellt wird, und bis zu einem gewissen Grad ist dies Teil des natürlichen mikrobiologischen Prozesses bei der Käseherstellung, sagt sie. Nun, das sind gute Neuigkeiten. Es stellt sich auch heraus, dass die Menschen Schimmel und Pilz (über Käse) gegessen haben, um, wie je. 'Wenn du Käse wie Camembert oder Roquefort magst, isst du schon Schimmel und das ist okay, sagt Richards. „Die für diese Käsesorten verwendeten Pilzsorten sind harmlos und werden seit Jahrhunderten gegessen.



Auf der anderen Seite, wenn Sie Schimmel auf einem harten Käse wie Cheddar oder Parmesan finden, sagt Richards, Vorsicht walten zu lassen. 'Es ist unwahrscheinlich, dass diese Schimmelpilze schädlich sind, aber es gibt einige Sorten, die sich negativ auf Ihre Gesundheit auswirken können', sagt sie. 'Aspergillus niger, auch als schwarzer Schimmelpilz bekannt, ist eine Art von Schimmelpilz, der eine Reihe von Symptomen der Atemwege verursachen kann. Es ist selten auf Käse zu sehen, aber es kommt gelegentlich vor. Bei der Gelegenheit, bei der Sie das sehen, sagt sie, es sei in Ordnung, nur herumzuschneiden. »Schneiden Sie einen Zentimeter um die Form herum und werfen Sie diese Stückform weg, die sich in hartem, trockenem Käse nicht so leicht verteilt. Der Rest sollte also in Ordnung sein, sagt Richards.



Wenn Sie jedoch Schimmel auf Weichkäse sehen, verwenden Sie ihn nicht weiter für Ihre Blumenkohlpizza. 'Weichkäse wie Mozzarella, Ricotta und Chèvre sind eine andere Sache. Sie bieten eine Umgebung, die mehr Feuchtigkeit enthält und das Wachstum von Pilzen wesentlich begünstigt', sagt Richards. „Pathogene Schimmelpilze können sich in diesen Käsesorten schneller und weiter ausbreiten, und dieses Wachstum ist häufig nicht sofort sichtbar. Wenn Sie Schimmel auf einem dieser Käse sehen, ist es Zeit, ihn wegzuwerfen.

Glaubst du, es geht dir gut, weil du nur Altkäse isst? Nicht so schnell. 'Schimmel kann weiter wachsen irgendein Käsesorte, sagt Richards mir, wenn ich nach den milchfreien Sorten frage. Es braucht nur Feuchtigkeit und die richtige Temperatur. Also schau einfach wo du…. ahem… schneide den Käse.

Während wir uns damit beschäftigen, ob Sie Schimmelpilz essen oder nicht, geschieht Folgendes, wenn er Ihre Brotschublade übernimmt. Und um mehr über die geliebte Molkerei zu erfahren, lesen Sie hier, wie Ernährungswissenschaftler griechischen Joghurt im Vergleich zu Hüttenkäse verwenden.