OK, TMI ... mein Tampon steckt fest. Was jetzt?

Angesichts von Periodenhorrorgeschichten gibt es nur wenige Dinge, die mehr Panik auslösen, als zu bemerken, dass Sie einen Tampon haben, in dem die Sonne nicht scheint - und egal, wie Sie es versuchen, einfach. kippen. bekommen. es. aus.

Vielleicht liegt es daran, dass Sie den Tampon vergessen haben und einen anderen eingeführt haben und den Original-Tampon auf den Rückweg Ihrer Vagina gedrückt haben. Oder vielleicht haben Sie nicht daran gedacht, es am Ende Ihres Zyklus herauszunehmen, und im Laufe der Zeit kam es zu einer Position, an der Sie die Saite nicht erreichen können. Was auch immer der Grund ist, es ist beunruhigend, AF.



Aber Ärzte sagen, dass es keinen Grund gibt, die Nerven zu verlieren, wenn Ihnen dies passiert. (Es ist so üblich, dass es sogar einen Fachbegriff dafür gibt - einen 'zurückbehaltenen Tampon'.) Die gute Nachricht ist, dass die Vagina ein begrenzter Raum ist, so dass ein Tampon nicht viele Orte hat, an die man gehen kann, sagt Dr. Natasha Bhuyan, eine Familie medizinischer Dienstleister bei One Medical in Phoenix, AZ. Es kann nicht höher und höher in den Bauch ragen. Es bleibt einfach irgendwo in der Vagina. Mit anderen Worten, es geht nicht durch Ihren Gebärmutterhals und verliert sich in Ihrer Gebärmutter oder irgendetwas. (Puh.)

Das schließt jedoch andere Komplikationen nicht aus. Dr. Bhuyan sagt, wenn ein Tampon stecken bleibt und zu lange dort bleibt, kann es zu einer Infektion kommen. 'Viele Menschen bemerken zunächst nicht, dass ein Tampon in ihrer Vagina verbleibt, bis sie Symptome entwickeln', sagt Dr. Bhuyan. Sie bemerken möglicherweise einen starken Vaginalgeruch, einen gelben oder verfärbten Vaginalausfluss, einen Druck im Becken oder Schmerzen, einen Juckreiz in der Vagina oder sogar eine Rötung im Vaginalbereich. Im sehr In seltenen Fällen können Sie möglicherweise ein toxisches Schocksyndrom entwickeln.



Wenn Sie einen festsitzenden Tampon haben und die Schnur spüren, versuchen Sie vorsichtig, sie mit sauberen Händen herauszuziehen. Wenn dies nicht funktioniert oder Sie eines der oben genannten Symptome bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, um Unterstützung zu erhalten. Was du nicht Bhuyan sagt, dass er versuchen will, es selbst mit einem Objekt in Ihrem Haus zu extrahieren. (Eine Pinzette ist für Ihre Augenbrauen bestimmt.) Sie sollten auch vermeiden, zu lange mit Ihren Händen herumzufischen, da Sie den Tampon möglicherweise weiter hineindrücken, sagt Dr. med. Adeeti Gupta, FACOG, Gründer von Walk In GYN Care in New York City.



Natürlich ist es das ideale Szenario, überhaupt keinen Tampon zu bekommen. Es gibt ein paar Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass alles reibungslos verläuft, sagt Dr. Gupta. »Schieben Sie den Tampon nicht zu weit in den Applikator hinein, und drücken Sie dann den Kolben gerade so weit, dass der Tampon ausgeworfen werden kann«, rät sie entfernte den Applikator. 'Wenn Sie beschäftigt sein werden, stellen Sie einen diskreten Alarm auf Ihrem Telefon oder Ihrer Smartwatch ein, um Sie daran zu erinnern (nehmen Sie den Tampon heraus). Und keinen Sex mit einem Tampon haben.

Sie sollten auch die niedrigstmögliche Saugfähigkeit wählen, fügt Dr. Bhuyan hinzu. „Verwenden Sie keinen Super-Tampon für leichte Tage, da Sie möglicherweise nicht das Bedürfnis haben, ihn zu entfernen, oder vergessen, dass Sie einen haben, sagt sie. Zum Glück gibt es periodenfeste Trainingsshorts und -decken, sodass Sie die Tampons sogar ganz einfach wegwerfen können. Was für eine Zeit am Leben zu sein.

Menstruationstassen können auch auf beängstigende Weise hängen bleiben - fragen Sie einfach Kristen Bell. Aber wenn Sie das nicht abschreckt, finden Sie hier die beste Option.