Wie lange sollten Sie ein für alle Mal warten, bis Sie nach dem Essen trainiert haben?

Viele Fitnessfans kennen das Übelkeit verursachende Gefühl, ein wenig zu früh auf das Laufband zu treten, nachdem sie einen herzhaften Snack vor dem Training getrunken haben. Denn genau wie es bestimmte Lebensmittel gibt, die um jeden Preis vor einem Schweißausbruch vermieden werden müssen, gibt es auch einen bestimmten Zeitrahmen im Voraus, der ein absolutes No-Go für den Konsum von so ziemlich allem ist.

Keine Sorge, es gibt eine von Gesundheitsexperten anerkannte Faustregel, die Sie genau befolgen können. 'Sie sollten in der Regel ein bis zwei Stunden nach dem Essen warten, bevor Sie mit einem anstrengenden Training beginnen', rät Victor Romano, MD, ein in Illinois ansässiger Orthopädie- und Sportmediziner. Der Körper braucht Zeit, um die Nahrung zu verdauen, was Energie und eine erhöhte Durchblutung des Magens erfordert.

„Normalerweise sollten Sie nach einer Mahlzeit ein bis zwei Stunden warten, bevor Sie mit einem anstrengenden Training beginnen. -Victor Romano, MD

Aber die Wissenschaft von nicht Knebeln auf halbem Weg durch Ihr Training ist nicht perfekt, und dies liegt vor allem daran, dass jeder Workout-Krieger Lebensmittel anders verstoffwechselt, so Amanda Lemein, MS, RD, LDN, eine in Chicago ansässige Diätassistentin. Sie fügt hinzu, dass es zwei wichtige Faktoren gibt, die berücksichtigt werden müssen, wenn es darum geht, den Kraftstoff für Ihr Training richtig einzustellen: 1. Ihre eigenen Gewohnheiten und Ihren Körper und 2. die Größe der Mahlzeit. Wenn Sie sich zu früh nach dem Essen anstrengen, warnt Lemein, dass Ihr Körper den größten Teil seiner Energie in Richtung Ihrer Muskeln schickt, um zu verhindern, dass Ihre Nahrung verdaut. Sie fügt hinzu, dass dies insbesondere für größere Mahlzeiten gilt, bei denen die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass Sie in eine 'Snooze-than-Sprint-Denkweise' geraten. „Es kann sich sehr negativ auf Ihre Leistung auswirken, wenn Sie ein wenig träge sind (auf dem Weg zum Training). Auf der anderen Seite kann das Essen einer kleinen Portion von etwas Leichtem - wie einer Banane - dank der Kohlenhydrate tatsächlich einen Energiestoß geben.

Wenn Sie also wirklich Ihr Snack-Schema für eine optimale Leistung optimieren möchten, notieren Sie sich, welche Lebensmittel Ihnen dabei helfen, das begehrte Hoch nach dem Sport zu erreichen, und bei welchen fühlen Sie sich wie mulmige Hechtpresse.



Ursprünglich veröffentlicht am 30. Juli 2018, aktualisiert am 24. Juli 2019

Sobald Sie Ihrem Körper ausreichend Zeit zum Verdauen gegeben haben, können Sie schwitzen. Sie können diese fünf Megaformer-Bewegungen * überall * ausführen (keine Maschine erforderlich) oder eine dieser On-Demand-Trainingsoptionen streamen.