Orange ist die New Blacks Alysia Reiner, die ihre Fitness-Geheimnisse enthüllt

Wenn ich die fitte Schauspielerin Alysia Reiner treffe, ist sie gerade fertig mit den Dreharbeiten Orange ist das Neue Schwarze (OITNB) zweite Staffel und trägt ihre Yogahosen, Turnschuhe und einen OITNB-Hoodie.

Reiner, die den kalten, berechnenden stellvertretenden Wärter Natalie 'Figueroa bei OITNB spielt, hat auch eine fünfjährige Tochter, eine Menge herauskommender Filme und eine Menge Wohltätigkeitsprojekte in dem werksmäßigen Bent on von morgen Sie lernt Gala, die sie mit Hilaria Baldwin veranstaltet, sammelt Spenden für Cycle for Survival und unterstützt ein Umweltprojekt, das dazu beiträgt, das Wasser des Hudson River über einen Gemeinschaftspool zu reinigen.



Gesund zu bleiben ist also unabdingbar, und Reiner befolgt eine ganze Reihe von Praktiken, um dies zu tun, wie zum Beispiel Nahrungsergänzungsmittel und Vitamix-Smoothies, die vom Guru für funktionelle Medizin, Dr. Frank Lipman, verschrieben wurden.

Ihr regelmäßiges Training spielt jedoch die größte Rolle dabei, gesund und ausgeglichen zu bleiben. „Meine Yogalehrerin, Gurmukh bei Golden Bridge, sagte immer, dass Frauen jeden Tag schwitzen müssen, weil wir so viele Emotionen haben und so viele Gedanken. Wir sind so gute Jongleure, aber es hilft uns, uns zu beruhigen. Sie hat das gesagt, und es hat mein Herz mit so tiefer Wahrheit getroffen, sagt Reiner. „Ich bin ein besserer Mensch und eine bessere Mutter, wenn ich mir ein bisschen Zeit zum Schwitzen nehme.



Wir unterhielten uns mit der gebürtigen New Yorkerin, Umweltaktivistin und Schauspielerin, um mehr über ihre Trainings zu erfahren.



Warum ist Ihnen das Trainieren so wichtig? Ich fühle mich ehrlich, wenn ich nicht trainieren würde, würde ich Antidepressiva nehmen. Ich habe eine gewisse Veranlagung, Dinge nicht hell zu sehen, und ich habe das Gefühl, dass Fitness mir hilft, Dinge hell zu sehen. Das Training ist für mich so wichtig, weil es Freude macht.

Was sind einige deiner Lieblingsübungen? Ich liebe Patricia Morenos Klasse, IntenSati. Ich habe gerade einen unserer Darsteller dorthin gebracht, Adrienne Moore, die Black Cindy spielt, und sie hat es geliebt. Sie können diesen Kurs nicht verlassen, ohne glücklich zu sein. Ich bin ein großes SoulCycle-Mädchen und ich liebe mich ab und zu ein kleines Schwungrad.

Als Fig in mein Leben kam, sagte ich: ‚Oh, sie ist ein Kickboxer. Ich liebe es, es bei Equinox zu machen und es gibt einen neuen Ort, in den ich mich verliebt habe, Punch Fitness, auf der 110th Straße. Es ist dieser Boxtrainer, der in London groß ist und gerade seinen Platz hier eröffnet hat.

Ich liebe auch 30/60/90. Ich gebe Kristi (Molinari, dem Gründer) 100 Prozent Anerkennung für meinen Körper, der nach dem Aufstehen meiner Tochter Liv wieder auf die Beine kommt, und für die Kraft in meinem Körper. Das ist die andere Sache: Ich liebe es, mich stark zu fühlen!

Ich bin froh zu hören, dass ich mich stark fühle. Fühlen Sie sich als Schauspielerin sehr unter Druck, dünn zu sein? Ich bin sehr glücklich, dass mir noch nie jemand gesagt hat: „Für eine Rolle muss man abnehmen. In Wahrheit denke ich, dass ich den größten Druck auf mich selbst ausübe. Das basiert auf einigen tief verwurzelten Überzeugungen, die sich aus der Hänselei ergeben. Als Kind wurde ich gnadenlos gehänselt; Ich war der dicke Junge. Wenn überhaupt, arbeite ich immer daran, diesen selbst auferlegten Druck auf gesunde Weise loszulassen.

Und wie passt Ihre Yoga-Praxis dazu? Yoga und Meditation sind mir sehr wichtig. Als ich in Los Angeles lebte, habe ich in meinen Zwanzigern angefangen, an Gurmukhs Klasse an der Golden Bridge teilzunehmen, und jetzt stehen wir uns sehr nahe. Sie ist die Patin meiner Tochter. Ich gehe immer noch zur Goldenen Brücke - ich liebe Kundalini. Ich mache auch Yoga bei Equinox. Es ist ein großer Teil meines Lebens. Ich habe einen Meditationsraum zu Hause und mache jeden Morgen ein 5-10 minütiges Yoga-Set und versuche, mich wirklich auf mein Herz einzustimmen. Es ist wirklich cool, weil meine Tochter das sieht und es wirklich respektiert und liebt. Sie hat Kinderyoga genommen und sie liebt es zu singen! -Lisa Elaine Held

Weitere Informationen finden Sie unter www.alysiareiner.com