Petersilientee ist nicht die einzige Möglichkeit, die Vorteile des gesunden Krauts zu nutzen

Petersilie ist mehr als nur eine Beilage. Sehen Sie sich die gesundheitlichen Vorteile in diesem Video an.

Wenn es um Petersilie geht, neigen gesunde Esser dazu, sie auf zwei Arten zu verwenden: als Beilage oder als Tee. (Wir lieben unsere Kräutertees!) Aber bevor Sie anfangen, sich eine Tasse zuzubereiten, möchte Rachelle Robinett, dass Sie ein paar Dinge über Petersilientee wissen.



Wie alle Pflanzen ist Petersilie laut Robinett voller Vitamine und Antioxidantien wie Vitamin A, C und K. Petersilie ist jedoch einzigartig, da sie die Nieren- und Leberfunktion beeinträchtigen kann. '(Petersilie ist) eine Art Reinigungsmittel und wird überschüssiges Wasser entfernen und auf diese Organe einwirken, um alles freizusetzen, was sie zurückhalten,' sagt Robinett in der neuesten Folge von Pflanzenbasiert. Dies hilft ihm, als Diuretikum zu wirken, weshalb es ein so beliebter Kräutertee war.

Zu viel Petersilientee zu trinken kann jedoch problematisch sein, sagt Robinett - Sie könnten zu viel Wasser verlieren, wenn Sie es übertreiben (und offensichtlich ist die Flüssigkeitszufuhr entscheidend). „Du willst nur vorsichtig damit sein, sagt sie.



Außerdem gibt es laut Robinett noch andere Möglichkeiten, das Kraut in Teeform zu verwenden. Schauen Sie sich das Video oben an, um weitere, unerwartete Möglichkeiten zu entdecken, wie Sie die Vorteile dieses Krauts nutzen können - einschließlich eines Rezepts für einen köstlichen Petersilien-Chimichurri. Viel aufregender als Tee, oder?

Hier sind einige andere Lebensmittel, die Nahrung für Ihre Leber sind. Außerdem die wichtigen Nebenwirkungen einer Leberreinigung.