Plot Twist: Cranberries sind gut für Ihre Verdauung

Es ist kein Geheimnis, dass Beeren gut für uns sind. Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren - sie sind alle mit Antioxidantien, Ballaststoffen und vielen anderen All-Star-Nährstoffen gefüllt. Es gibt jedoch eine häufig übersehene Beere, die auch gesundheitsfördernd wirkt: Preiselbeeren. Und nein, sie eignen sich nicht nur hervorragend für eine köstliche Thanksgiving-Sauce.

Laut der Ernährungswissenschaftlerin Jenna Gorham, RDN, enthalten Cranberries mehr Antioxidantien als andere Früchte und Beeren. Sie haben auch einen geringeren Zuckergehalt als viele andere Früchte, mit nur vier Gramm natürlichem Zucker pro Tasse. (Daher ihr herber Geschmack.) Hey, nicht zu schäbig.



Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Preiselbeeren?

1. Cranberries können dazu beitragen, Harnwegsinfektionen vorzubeugen

Wenn Sie an Cranberrysaft denken, fällt Ihnen als Erstes ein, dass er bei Harnwegsinfektionen helfen soll. Laut Shilpi Agarwal, MD.'PAC, sind Cranberries mit einem Antioxidans namens Proanthocyanidine, oder kurz PACs, beladen. PACs verringern die Fähigkeit von Bakterien, an der Wand des Harntrakts zu haften, und verringern so die Wahrscheinlichkeit, dass sie Harnwegsinfektionen entwickeln sagt.



Bevor Sie zu diesem expliziten Zweck ungesüßten Cranberrysaft schlürfen, sollten Sie jedoch wissen, dass die Forschung zu diesem Thema gemischt ist. Eine Überprüfung von 2017 ergab, dass der Nachweis für Cranberry-Saft bei der Vorbeugung von HWI geringer war als bisher angenommen. Einige Experten empfehlen immer noch, Cranberry-Saft als vorbeugende Maßnahme zu trinken, aber es ist besser, mit Ihrem Arzt zu sprechen und ein besseres, wissenschaftlich fundiertes Naturheilmittel zu probieren, bis weitere Forschungsarbeiten durchgeführt werden können.



2. Sie können Ihre Verdauung verbessern

Ballaststoffe sind gut für die allgemeine Darmgesundheit, und Cranberries sind mit Ballaststoffen gefüllt. Eine Tasse enthält etwa 5,3 Gramm Ballaststoffe. 'Dies ist wichtig, weil wir Ballaststoffe für ein gesundes Verdauungssystem und für einen regelmäßigen Stuhlgang benötigen', fügt Dr. Agarwal hinzu. Darüber hinaus bleiben Sie dank der Ballaststoffe länger satt, sodass Sie seltener nach einem weniger gesunden Snack greifen.

3. Sie können Zahnfleischerkrankungen vorbeugen

Erinnerst du dich an diese PACs? Die Harnwege sind nicht der einzige Ort, an dem diese antimikrobiellen, entzündungshemmenden Antioxidantien ihre Magie entfalten. 'Vorläufige Studien zeigen, dass Preiselbeeren dazu beitragen können, die Fähigkeit der Bakterien, in der Mundhöhle zu kleben und zu wachsen, zu verringern und Zahnfleischerkrankungen zu begrenzen, genau wie sie es bei HWI tun', sagt Dr. Agarwal.

4. Sie könnten Ihr Immunsystem stärken

Wenn Sie spüren, wie das Schnupfen einsetzt, können Sie nach einem guten alten Orangensaft greifen, um Vitamin C aufzuladen und Ihr Immunsystem zu stärken. Aber Cranberries sind auch reich an essentiellen Nährstoffen. 'Nur eine Tasse Preiselbeeren enthält 22 Prozent des empfohlenen Tagesbedarfs an Vitamin C', sagt Gorham. Wenn Sie sich also unter dem Wetter fühlen, laden Sie Preiselbeeren auf, um Ihren Körper bei der Abwehr zu unterstützen. (Verlassen Sie sich einfach nicht auf sie - Schlaf, Bewegung und gesunde Ernährung sind auch wichtig, um Ihr Immunsystem stark zu halten, sagt Dr. Agarwal.)

Wie man Preiselbeeren in deine Diät einbezieht

Ganze Preiselbeeren in ihrer natürlichen Form zu essen, ist definitiv der beste Weg, um all ihre starken Antioxidantien und Nährstoffe aufzunehmen. Cranberries lassen sich leicht zu Smoothies, einer warmen Schüssel Haferflocken oder hausgemachtem Brot und Muffins hinzufügen. Sagt Gorham. „Sie machen auch großartige Salsas und Brotaufstriche. Und wenn Sie sich festlich fühlen, können Sie ihr Cranberry-Kombucha-Maultier (lecker!) Oder ihre Thanksgiving-Rezepte mit gegrilltem Käsesandwich ausprobieren.

Das, was viele Menschen davon abhält, Preiselbeeren in Rezepte einzubauen, ist ihr herber Geschmack, erklärt Gorham, weshalb so viele Gerichte, die sie enthalten, mit Zucker beladen sind. Wenn Sie die Herbheit nicht ausgraben, aber dennoch die gesunde Beere verzehren möchten, schlägt sie vor, sie mit einem Schuss Orangensaft oder anderen ganzen Früchten zu kontern, um die Süße anzukurbeln. „Das Erhitzen und Kochen von Preiselbeeren kann auch dazu beitragen, einen Teil ihrer natürlichen Süße freizusetzen“, sagt sie.

Was auch immer Sie tun, vermeiden Sie verpackte, getrocknete Preiselbeeren um jeden Preis. 'Sie sind in der Regel voller Zucker, mindestens 20 Gramm pro Portion', sagt Dr. Agarwal. „Während Sie also glauben, Sie tun etwas Gesundes für Ihren Körper, überwiegen die Negative die Vorteile in dieser Form.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich am 29. September 2018 veröffentlicht. Aktualisiert am 24. September 2019.

Cranberry verdient auch einen Platz in Ihrer Sportartikelschublade. Und das von den Blue Zones anerkannte Rezept für Ihre neue Lieblingsbeere.