Formen Sie Ihre Arme in nur 10 Minuten mit diesem Widerstandstraining

Ein großartiges Training hat mehrere Variablen, aber eine der wichtigsten ist, viel in so kurzer Zeit wie möglich zu erledigen. Eine Bauchmuskel-Combo? Ja bitte. Den ganzen Körper in einer einzigen Bewegung bearbeiten? Duh. Ein 10-minütiges Armtraining, das weniger Zeit zum Nägeln benötigt als das Perfektionieren eines geflügelten Eyeliner? Obvs.

Sicher, Liegestütze zu machen ist effektiv, aber anstatt sich durch eine Million Wiederholungen zu drehen, hätte ich gerne eine schöne, leicht zu verfolgende Armsequenz, die nur minimale Ausrüstung erfordert. Also habe ich einen Personal Trainer gebeten, einen zusammenzustellen, und die Ergebnisse enttäuschen nicht. Alles was Sie brauchen? Ein Widerstandsband (das Sie überall hin mitnehmen können!), Ihre oberen Gliedmaßen und Ihre Arme werden bald in Flammen stehen. Auf geht's.



Scrollen Sie weiter für das 10-minütige Training mit dem Widerstandsarm.

Einzelner Arm über Reihe gebeugt: 'Nehmen Sie einen Fuß in das Miniband, beugen Sie sich leicht nach vorne und halten Sie den Arm ausgestreckt, sodass das Band knapp unter Ihrem Knie bleibt', sagt Andrea Somer, Personal Trainerin Equinox Tier 3 bei Equinox Santa Monica. Ziehen Sie das Band in Richtung Ihrer Oberrippe und drücken Sie die Schulterblätter zusammen. Senken Sie das Band wieder ab und wiederholen Sie den Vorgang. Mache 15 Wiederholungen, 4 mal auf jeder Seite.

Latziehen: »Schlinge das Miniband um die Mitte deiner Hände«, sagt Somer. »Strecken Sie die Arme über den Kopf, und legen Sie die Hände auf die Schultern. Halten Sie den linken Arm ruhig und ziehen Sie Ihren rechten Arm nach unten und zur Seite, wobei sich Ihr rechter Ellbogen um 90 Grad biegt und mit Ihrer rechten Schulter in Einklang kommt. Drehen Sie die Bewegung langsam um, wobei der rechte Arm über Ihnen nach hinten kommt. Wiederholen Sie dies auf der linken Seite und halten Sie dabei den rechten Arm ruhig. Mache 15 Wiederholungen, 4 mal auf jeder Seite.



Trizeps-Überkopfverlängerung:  »Halten Sie das Band hinter Ihrem Rücken und halten Sie Ihren linken und rechten Arm um 90 Grad gebeugt«, sagt Somer. Halten Sie den linken Arm ruhig und drücken Sie den rechten Arm gerade in eine Trizeps-Verlängerung. Senken Sie es wieder nach unten und wiederholen Sie. Mache 15 Wiederholungen, 4 mal auf jeder Seite.



Halb kniend Bizeps Curl: »Knie nieder, während dein rechtes Bein in einem Winkel von 90 Grad steht«, sagt Somer. »Ziehen Sie das Widerstandsband über Ihren rechten Fuß und positionieren Sie es knapp über der Kniekehle. Nehmen Sie das Widerstandsband mit der rechten Handfläche nach oben. Halten Sie Ihren Ellbogen dicht an Ihrer Seite, greifen Sie mit dem Bizeps und heben Sie die Faust an die Schulter. Mache 15 Wiederholungen, 4 mal auf jeder Seite.

Schulterblatt fliegt:  »Legen Sie das Miniband um Ihre Handgelenke, und halten Sie dabei die Arme ausgestreckt«, sagt Somer.  »Dann schieben Sie das Band so weit wie möglich zur Seite. Konzentrieren Sie sich darauf, Ihre Schultern und Arme während der gesamten Bewegung gestreckt zu halten. Mache 15 Wiederholungen, 4 Mal.

Für den Rest Ihres Körpers gibt es hier ein Ganzkörpertraining, das Sie mit Ihrer Schaumstoffrolle machen können. Und hier ist ein weiteres Ganzkörpertraining von Kirsty Godso.