Sollten Sie sich mit Magnesiumöl einnebeln?

Als Hautpflege-Guru Julia March Probleme mit dem Schlafen hatte und von der Arbeit sehr gestresst war und die ganze Zeit über schlimme Beinkrämpfe bekam, wusste sie, dass sie eine Lösung brauchte.



Was sie nicht erwartet hatte, war es in Form eines Minerals zu finden.

Das Mineral war Magnesium, und der Funktionsmediziner Dr. Frank Lipman (auch Gwyneths leitender Arzt) hat eine schockierende Aussage: Ungefähr 80 Prozent der Menschen leiden an Magnesiummangel (whoa!).



Was macht Magnesium?
Der Ehemann von March, ein zertifizierter Gesundheitstrainer, der auch als Heilpraktiker arbeitet, schlug vor, dass sie es versuchen sollte. 'Ich habe jeden Abend angefangen, mit Wasser verdünntes Magnesiumöl auf meinen Bauch oder meine Beine (in Form eines Sprays) zu geben', sagt sie. (Normalerweise kauft sie das Öl von Ancient Minerals.) „Ich bemerkte, dass meine Muskelkrämpfe nachließen, mein Stresslevel verbesserte sich und ich fühlte mich entspannter.



Magnesium hat Superkraftvorteile wie die Verbesserung der Muskel- und Knochenstärke. Es kontrolliert Hunderte von chemischen Reaktionen im Körper, hilft bei der Regulierung des Blutdrucks und stärkt das Immunsystem, sagt Dr. Lipman.

Was trägt zum Magnesiummangel bei?
Magnesium kann in Ihrem Blut, in Knochen und in Organen gefunden werden. 'Aber Stress, Koffein, Zucker und Alkohol können zu einem Magnesiummangel führen', erklärt Dr. Lipman. Auch mit einbezogen? Antibabypillen, Medikamente gegen Bluthochdruck und bestimmte Antibiotika, sagt er.

Wie sollten Sie es anwenden oder ergänzen - und wie viel ist genau richtig?
Es klingt überraschend, aber topische Magnesiumöle und -sprays sind genauso nützlich wie orale Ergänzungsmittel. Bittersalz oder Meersalz und / oder Magnesiumflocken in einem heißen Bad sind auch eine großartige Möglichkeit, Ihren Magnesiumspiegel zu erhöhen, sagt Dr. Lipman. Ihre Haut kann es absorbieren und optimal nutzen. (Also füll deine Wanne!)

In Bezug auf Nahrungsergänzungsmittel schlägt er vor, 300 bis 600 mg nachts einzunehmen. March hat begonnen, Ergänzungsmittel zusätzlich zu den Sprays einzunehmen und verwendet sie in Lotionen während der Behandlungen mit Kunden.

„Alle reden von Vitaminen, aber nie von Mineralien“, sagt March. 'Dies ist ein Mineral zum Wohlfühlen. -Molly Gallagher

Weitere Informationen finden Sie unter www.juliamarchskincare.com und www.drfranklipman.com