Die 11 leckersten Schokoladendesserts, die eigentlich gesund sind
1/13 Erste Schritte 2/13 Valentinstag ist vielleicht ein Synonym für Schokolade, aber nicht alle Leckereien sind gleich. Die Schachtel mit den Kirschkernen sieht vielleicht hübsch aus, aber in ihr befindet sich wahrscheinlich eine Bombe aus Zucker und Konservierungsmittel, die nur darauf wartet, loszugehen.

Kakao hingegen ist die reinste Form von Schokolade, die man finden kann. Es ist roh, unverarbeitet und enthält genug Antioxidantien und Mineralien, um seinen eigenen Liebesbrief zu verdienen. ('Lieber Cacao, danke, dass du meine monatlichen Krämpfe beseitigt hast….) Noch besser? Es passt gut zu anderen Superfoods wie Avocados, Açai, Goji-Beeren und Maca. So können Sie Ihre nährstoffreichen Zutaten verdoppeln und gleichzeitig köstliche Desserts zubereiten.

Diese 11 Rezepte, angefangen von kornfreien Brownies bis hin zu Himbeercreme, lassen den Kakao in seiner ganzen Pracht (ohne die nachträglichen Kopfschmerzen) erstrahlen. Alles, was Sie zu tun haben? Wählen Sie diejenige aus, mit der Sie anfangen möchten, und brechen Sie dann offiziell mit dem mit roter Schleife umwickelten Schokoladen-Sampler ab.



Scrollen Sie nach unten für 11 Schokoladenrezepte, die tatsächlich gesund sind.

3/13

1. Kakaobananen-Buchweizen-Snack-Kuchen

Der Unterschied zwischen Kakao und Kakao? Cacao ist der abgespeckte, akustische Track, wenn es um Schokolade geht. Wir sprechen roh, unverarbeitet und voll von Nährstoffen. Super Nummy's Lu verwendet auch zerdrücktes Bananen- und Buchweizenmehl für einen zusätzlichen Gesundheitsschub in diesem vielseitigen, glutenfreien Kuchen. Was war das für ein Sprichwort darüber, Ihren Kuchen zu haben und ihn auch zu essen ...?

4/13

2. Veganer Schokoladenpudding

Dieser köstliche Pudding kann mit nur drei einfachen, veganen Zutaten zubereitet werden. Emmelyn von Healthy Not Skinny verwendet Seiden-Tofu für üppige Cremigkeit, rohen Kakao für Schokolade und Agavennektar für einen Hauch von Süße. Auf Wiedersehen, Wackelpuddingbecher!



5/13

3. Açai Cacao Trüffel

Wenn Sie nicht genug von Ihrer Morgen-Açai-Schüssel bekommen können, sind diese Trüffel bestimmt für dich. Jede dekadente Geschmacksbombe ist mit guten Zutaten wie Kokosnussöl, Mandelbutter, Kakaopulver, Kakaonibs und der oben genannten Powerhouse-Beere gefüllt. Was diesen Trüffel sowohl zu einem Superfood als auch zu einem Superlecker macht.



6/13

4. Hausgemachte Schokolade

Zartbitterschokolade mit Leinsamen, Meersalz oder Mandelbutter und Quinoa-Puffern - was ist Ihr Vergnügen? Genießen Sie die Welt Ilona sagt, Sie müssen sich nicht nur für eine entscheiden. Ihre hausgemachte Schokoladentafel ist voller Goji-Beeren, Mandeln und Meersalz. Es stellte sich heraus, dass Sie Ihre gesunde dunkle Schokoladensucht füttern können, ohne 10 Dollar auf Ihre Lieblingsbar von Whole Foods fallen zu lassen.

7/13

5. Schokolade Kokos Himbeer Schöne Creme

In meiner Küche gibt es einen Koch. Stacey verwendet Kokosnussfleisch, um gefrorener veganer Sahne ein nahrhaftes Facelifting zu geben. Die vielseitige Zutat, die sowohl in unseren Küchenschränken als auch in unseren Kosmetiktaschen enthalten ist, steckt voller gesunder Fette (lassen Sie sich nicht vom Mythos täuschen - Sie brauchen sie!), Um Ihr Herz, Ihre Knochen und Ihre Hormone glücklich zu machen. Noch besser? Dieses Rezept verwendet Kakao und Adaptogen-of-the-Moment-Maca für Bonusvitamine und Aminosäuren.

8/13

6. Schokoladen-Goji-Beeren-Maca-Trüffel

Wir dachten nicht, dass ein Trüffelrezept ausreicht - besonders, wenn es aus einigen unserer Lieblings-Superfoods besteht. Jessi von Jessi's Kitchen überzieht diese Trüffel mit Kakao- und Macapulver, was die süße Goji-Beere perfekt ergänzt. Weißt du, was sonst noch einen guten Geschmack in deinem Mund hinterlässt? Die Tatsache, dass diese Trüffel nur 10 Minuten Arbeit erfordern. Sie müssen nur Ihre Geduld üben, während sie hart werden (schließlich ein Grund, diese meditativen Fähigkeiten sinnvoll einzusetzen).

9/13

7. Avocado-Schokoladenmousse

Wir sind ziemlich besessen von Avocados. Geladen mit gesunden Fetten, Vitaminen und Proteinen ist die Superfrucht in fast allem gut. Exponat A: Diese dekadente Schokoladenmousse. Mit nur fünf Zutaten können Sie es in Minuten schaffen (obwohl Anna von Heart and Bowl empfiehlt, ein paar Stunden zu kühlen, um eine optimale Cremigkeit zu erzielen). Die Schüssel zu lecken ist absolut akzeptabel.

10/13

8. Rohe verträumte Cacao Walnut Bars

Rohe Cashewkruste, Walnussfüllung und Kakaoganache. Unser Mund wässert schon. Diese rohen, veganen Leckereien stecken voller Omega-3-Fettsäuren, die für die Gesundheit von Gehirn und Herz von entscheidender Bedeutung sind, um Entzündungen zu bekämpfen und das Risiko für Depressionen zu verringern, bemerkt Susan von Rawmazing. Nüsse und Schokolade - das nennen wir ein Kraftpaar.

11/13

9. Vegane Schokoladenfondanten

Alle begrüßen den mächtigen Mixer. Es ist der Meister der Herstellung von Smoothies, grünen Säften und Fudgsicles. Ja, das cremige Schokoladeneis am Stiel unserer Jugend ist dank Consuelo aus Honig und Feigenküche alle erwachsen und nährstoffreich. Sie kombiniert Kakao mit Avocado, Datteln und Nussmilch in ihrem Mixer für einen schnellen, köstlichen Genuss voller gesunder Fette und natürlicher Süße. Netflix und Chill in der Tat.

12/13

10. Schokoladenplätzchen mit 5 Zutaten

Kaliumhaltige Bananen ersetzen Öl. Ahornsirup und Kakao werden gegen verarbeiteten Zucker eingetauscht. Mandelbutter fügt eine gesunde Dosis Fett, Eiweiß und Aroma hinzu. Hafer sorgt für einen faserigen und köstlich zähen Keks. Sie sagen uns, dass wir diese leckeren, einfachen Kekse mit nur fünf üblichen Zutaten und einer Schüssel herstellen können? Verkauft.

13/13

11. Schokoladen-Olivenöl-Kuchen

Dunkle Schokoladenliebhaber, du hast von diesem Kuchen geträumt. Das Geheimnis seiner perfekt feuchten Textur und seines reichen Geschmacks? Olivenöl - eine überraschende Zutat voller gesunder Fette und schützt vor knochenverlust. „Olivenöl verleiht dem Kuchen einen ausgeprägten Geschmack, ist aber nicht überwältigend. Es verleiht dem Kuchen eine ganz andere Geschmackstiefe, die normales Rapsöl oder Butter niemals erreichen würde, schreibt Vanessa von Vegan Family Recipes. Wahlweise dunkler Schokoladennieselregen stark empfohlen.

Warum Schokolade nur als Dessert aufbewahren? Hier sind 35 gesunde (ja, gesunde!) Methoden, um sich beim Frühstück, Mittag- und Abendessen zu stärken. Und wenn Sie keine Zeit haben, Ihre eigenen dekadenten Leckereien zuzubereiten, sind dies die besten Good-for-You-Schokoladentafeln.