Die 6 täglichen Nahrungsergänzungsmittel, die Sie für eine optimale Gesundheit einnehmen sollten
1/8 Erste Schritte 2/8

Das Navigieren im Supplement Aisle in Ihrem örtlichen Whole Foods oder Health Store kann sich wie ein High Stakes-Hindernislauf anfühlen: Wofür steht IU noch einmal und warum ist es wichtig? Welchen probiotischen Stamm brauchen Sie? Und WTF ist überhaupt mit Magnesium beschäftigt? Um Ihren verzweifelten Fragen zum Einkaufen in Echtzeit für Dr. Google zuvorzukommen, hier ein wenig ergänzend Informieren Sie sich über die Gold-Star-Vitamine und Mineralien, die Sie benötigen.

Ich sprach mit Dr. Tiffany Lester, Ärztlicher Direktor von Parsley Health, und Dr. Taz Bhatia, integrativer Gesundheitsexperte und Autor von Super Frau RX, um einige dringend benötigte Informationen darüber zu erhalten, welche Nahrungsergänzungsmittel Platz in Ihrem Medikamentenschrank verdienen.



Natürlich ist diese Roadmap nur ein grundlegender Leitfaden für Ergänzungen. Sie werden aus verschiedenen Gründen verwendet und daher unterscheiden sich die empfohlenen Mengen von Person zu Person. Fragen Sie Ihren Arzt nach einer persönlicheren Anleitung. (Wirklich, Sie sollten Ihr Dokument vor dem Hinzufügen aufrufen irgendein Ergänzungen zu Ihrer Ernährung.)

Lesen Sie weiter für die Ergänzungen ganzheitliche Dokumente sagen, Sie sollten auf der reg knallen.

3/8

Vitamin 500: 2000-5000 IUs pro Tag

'Vitamin D ist wichtig für die Funktionsweise unseres Körpers', sagt Dr. Lester. Vom Immunsystem über die Gesundheit des Verdauungssystems bis hin zur Gesundheit des Gehirns, sagt sie, dass das Nahrungsergänzungsmittel von entscheidender Bedeutung ist.



'In der Tat neigen einige Menschen mit Mängeln dazu, unzählige Medikamente einzunehmen, um ihre Symptome zu lindern, wenn Ja wirklichAlles, was sie brauchen, ist eine tägliche Dosis abgefüllten Sonnenscheins, fährt sie fort.



Vitamin D, das der Mensch auf natürliche Weise aus den Sonnenstrahlen aufnimmt, verringert laut Dr. Taz auch das Risiko, an Asthma, Herzkrankheiten und Krebs zu erkranken.

4/8

Magnesium: 200-400 mg pro Tag

Ein Mangel an Magnesium kann Ihre Stimmung, Ihre geistige Gesundheit und Ihre Schlafgewohnheiten in Mitleidenschaft ziehen. 'Magnesium ist ein grundlegender Mikronährstoff für die Hormonwege, die Neurotransmitter-Regulation und die Entgiftung', sagt Dr. Taz.

Dieses entspannende Mineral ebenfalls Dr. Lester fügt hinzu, dass Sie Ihre Muskelfunktion verbessern und somit endlich Ihre Reformerklasse leiten können - ohne sich Sorgen machen zu müssen.

5/8

Probiotika: 20-50 Milliarden KBE pro Tag

Stellen Sie sich vor, Ihr Darm ist ein Garten (weil er es irgendwie ist). Probiotika sind die Samen in Ihrem Darm, die die Gesundheit des Gehirns fördern, Entzündungen lindern, die hormonelle Gesundheit unterstützen und vieles mehr, erklärt Dr. Lester. Und kein Samen bedeutet keine Blumen. 'Idealerweise sollten Sie genug gute Bakterien in Ihrer Ernährung haben, um ein gesundes Mikrobiom zu haben und diese Bakterien täglich aufzufüllen', erklärt Dr. Lester.

6/8

Präbiotika: Dosierung variiert

Um die Gartenmetapher von Dr. Lester fortzusetzen, stellen Sie sich Präbiotika als Düngemittel vor, das sicherstellt, dass Ihre Darmflora ihr bestes und produktivstes Leben führt. „Dein Darm ist wie der Boden im Garten“, erklärt sie.

Obwohl in diesem Fall keine Dosis für alle geeignet ist, kann laut Dr. Lester jeder von der Kombination seiner Prä- und Probiotika profitieren. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, welche Menge für Sie am besten ist.

7/8

Omegas: 2-3 Gramm pro Tag

Laut Dr. Taz sollten Omega-3-Fettsäuren in Ihre Ernährung aufgenommen werden, um das Gehirn zu stärken, das Herz zu stärken und Entzündungen zu bekämpfen.

Aber für jeden, der dieses schäumende Präparat als magische Pille betrachtet, gibt es eine Einschränkung. 'Obwohl die Einnahme von Fischöl sehr hilfreich sein kann, ersetzt es nicht die pflanzliche Ernährung und den ausreichenden Schlaf', warnt Dr. Lester. Mit anderen Worten: Stellen Sie sicher, dass Sie nicht damit rechnen, dass Ihre Pillen das ganze schwere Heben für Ihre gesamten #Wellness-Ziele bewirken.

8/8

Veganes Proteinpulver: 1 Messlöffel pro Tag

Um Ihre tägliche Dosis an Nahrungsergänzungsmitteln abzurunden, empfiehlt Dr. Lester eine gehäufte Portion Vega (oder ein anderes veganes Proteinpulver), um eventuelle Ernährungslücken in Ihrer Ernährung zu schließen. Jede Marke, die 20 bis 25 Gramm pflanzliches Protein enthält, ist ideal, sodass Sie diesen zusätzlichen Schub in einem Keks nach dem Training, Ihrem Morgensmoothie oder diesen glückseligen Bissen genießen können.

Wenn Sie sich an eine bestimmte Diät halten - sei es vegan, Keto, Gluten-Gebühr usw. -, müssen Sie Ihre Nahrungsergänzung besonders berücksichtigen. Plus, sollte jeder diese fünf Ergänzungen für Geistesgesundheit nehmen.

SaveSaveSaveSaveSaveSaveSaveSaveSaveSaveSaveSaveSaveSaveSave

SaveSaveSaveSaveSaveSaveSaveSaveSave

SaveSaveSaveSaveSaveSave

SpeichernSpeichern

SpeichernSpeichern

SpeichernSpeichern

SpeichernSpeichern