Der grobe Grund, warum Sie Ihre Gewürze einfrieren sollten, bevor Sie sie in Ihrer Speisekammer aufbewahren

Es hat viele Vorteile, eine gesunde Mahlzeit für sich selbst zuzubereiten: Es spart Geld, erleichtert Ihnen das Einhalten von Clean-Eating-Zielen und eröffnet Ihnen eine Welt mit lebensmittelbezogenen Inhalten auf Netflix. Nach einem langen Arbeitstag können Sie sich entspannen, indem Sie Ihr Lieblingsgemüse hacken, einige Gewürze darüber streuen und sich hinsetzen, um ein Gericht mit viel Geschmack und einem Schuss Insektenprotein zu verzehren. Warte was?

Es tut mir leid, dass ich Sie völlig verdorben habe, aber Wissen ist Macht: Ihre Gewürze können eine Vielzahl von Pantryschädlingen beherbergen. Laut Huffington Post ist es nicht ungewöhnlich, dass in pfefferartigen Gewürzen wie Paprika, Cayennepfeffer und Chilipulver eine Kolonie von Käfern vorkommt. Die Crawler teilen auch Ihre Liebe zu Kurkuma, Koriander, Kreuzkümmel, Fenchel und trockenem Ingwer. Gag.



Einige dieser Käfer haben die Größe von Sesamsamen (die häufigsten sind Zigarettenkäfer und Drogeriekäfer, die fliegen können, FYI), aber Sie können auch winzig kleine Würmer (AKA-Larven, die Käfer in Babyform) sehen Huffington Post.

„Die Pfefferfamilie scheint die Nährstoffanforderungen zu enthalten, die für mehrere Käfergenerationen von gelagerten Produkten erforderlich sind, um das Leben erfolgreich zu erhalten. -DR. Jody M. Green, Entomologe



Und es gibt eine einfache Erklärung dafür, warum diese unerwünschten Gäste Ihre Lieblingsgewürze zu ihrem Zuhause machen. 'Gewürze sind reich an Mineralien und Vitaminen, und Paprika und Cayennepfeffer haben eine hohe Prävalenz von Insektenschmutz im Vergleich zu anderen importierten Gewürzen,' sagte der Entomologe (Experte für Insekten) Dr. Jody M. Green gegenüber der Huffington Post. „Sie sind besonders an Produkten interessiert, die aus getrockneten Paprika- / Chili- / Paprika-Produkten wie Paprikaflocken, Paprika, Chilipulver und Cayennepfeffer gewonnen werden. Die Pfefferfamilie scheint die Nährstoffanforderungen zu enthalten, die für mehrere Generationen von Käfern für gelagerte Produkte erforderlich sind, um das Leben erfolgreich zu erhalten, sagte sie.



Was können Sie also gegen diesen Insektenbefall tun? Untersuchen Sie zunächst Ihren Artikel im Laden, um nach beschädigten Verpackungen zu suchen, sagte Dr. Green. Die meisten Gewürze werden in die USA importiert, und die Käfer sind möglicherweise in dieser Zeit eingedrungen. Wenn Sie nach Hause kommen, legen Sie Ihre neuen Gewürze für vier Tage bei 0 Grad Fahrenheit (die Standard-Gefriertemperatur gemäß dem Institut für Landwirtschaft und natürliche Ressourcen der Universität von Nebraska-Lincoln) in den Gefrierschrank, bevor Sie sie in Ihrer Vorratskammer aufbewahren.

Sorry, gruselige Crawler, aber du musst dein Hygge woanders hinziehen.

Hier sind vier gesunde Heftklammern, von denen Alison Wu glaubt, dass sie jedes Pantry-Starter-Kit benötigen. Oder aktualisieren Sie Ihr Frühstücks-Rührei mit diesem Rezept für Süßkartoffeln und Avocados.