Die süße, sommerliche Lieblingsfrucht, die als natürliches Probiotikum wirkt

Wenn Sie eine tägliche probiotische Pille einnehmen, das Sauerkraut auffüllen und Ihr Zuhause mit bakterienverstärkten Sprays besprühen, denken Sie vielleicht, Sie haben die ganze Sache mit dem gesunden Darm im Griff. Untersuchungen haben jedoch ergeben, dass es eine sehr einfache, natürliche und köstliche Möglichkeit gibt, eine probiotische Füllung zu erhalten (die wiederum dazu beitragen kann, dass Sie sich weniger depressiv fühlen, einen undichten Darm vermeiden und Entzündungen fernhalten).

Laut einer Studie aus Journal of NutritionEine Mango pro Tag könnte helfen, die guten Bakterien im Darm am Leben zu erhalten. Die Forscher fütterten Mäuse zwei Monate lang konstant mit Mangopulver und stellten fest, dass ihre Eingeweide viel gesünder waren. Die Mango war auch mit der Reduzierung des Körperfetts (Forscher nannten die Änderung des Körpergewichts signifikant) und der Senkung des Blutzuckers verbunden, was auf eine Verbindung zwischen einer täglichen Mango und der Vorbeugung von Diabetes schließen lässt.



Und übrigens, nein, Sie brauchen sich keine Sorgen über die Einnahme von Probiotika zu machen.

Möchten Sie Ideen haben, wie Sie Ihre Mango füllen können? Probieren Sie diese Smoothie-Schüssel. Und hier sind 10 weitere Lebensmittel mit Probiotika verpackt.