* So oft solltest du dich wirklich rasieren, so ein Dermatologe

Bemerken Sie überhaupt, wie Sie die gesamte Wintersaison ohne Rasur (oder sogar gehen können Denken über Rasieren), aber wenn der Sommer einmal heiß ist, ist es für so ziemlich die gesamte Zeit von 99 Tagen auf dem Gehirn? Gleich. Nach all dieser Haarentfernung fragte ich mich, ob es einen perfekten Zeitraum gab, den ich zwischen den Rasuren anstreben sollte, und rief einen Dermatologen an, um den 411 zu besorgen.

'Es ist sicher, dass Sie Ihre Beine, Ihren Bikinibereich und Ihre Achseln bei Bedarf jeden Tag rasieren können', sagt Dr. Francesca Fusco, eine Dermatologin aus New York City. „Es ist nicht ungesund, es muss nur richtig gemacht werden. Kurz gesagt: Es kommt auf Ihre persönlichen Vorlieben und die Routine an, die Sie gerne einhalten.



Es gibt nur ein Szenario, in dem Sie vermeiden möchten, Ihren Rasierer auf die Haut zu nehmen: Wenn Ihre Beine offene Schnitte oder Kratzer aufweisen oder wenn etwas im Allgemeinen ungewöhnlich aussieht. 'Man sollte sich nicht wund rasieren', rät Dr. Fusco. Und rasieren Sie sich niemals über der Haut, die infiziert oder vorschnell aussieht.

Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie ehrgeizig sind und einen reibungslosen Ablauf gewährleisten möchten, einige Dinge beachten müssen, um Verbrennungen und eingewachsene Haare zu vermeiden.



'Das Erste, woran Sie denken sollten, ist, dass Sie niemals Rasierer mit anderen teilen sollten', sagt Dr. Fusco. 'Auch nie trocken rasieren. Ihre Haut sollte mit einer reichhaltigen Seife oder einer Rasiercreme, die speziell für Ihren Hauttyp entwickelt wurde, eingeschäumt werden. Trockenrasur kann verlockend sein, wenn Sie versuchen, zur Not nackte Beine zu bekommen, aber denken Sie daran, sie zu verwenden etwas Art von Produkt sogar Kokosöl funktioniert.



Eine andere Sache, die der Schlüssel ist? Lassen Sie Ihren Rasierer nicht nur Staub auf Ihrer Duschablage sammeln, sondern schalten Sie ihn aus. »Wechseln Sie mindestens einmal pro Woche Ihr Rasiermesser, bemerkt Dr. Fusco.

Um die Dinge glatt zu halten, rasieren Sie sich in die richtige Richtung (ja, es gibt einen richtigen Weg). 'Wenn Sie dazu neigen, eingewachsene Haare zu bekommen, wird dies durch Rasieren in die Richtung, in die das Haar wächst, minimiert', sagt sie. 'Für eine gründliche Rasur ist es hilfreich, die Haut vor der Rasur zu peelen. In diesem Fall ist ein physikalisches Peeling die bessere Option, da eine Chemikalie später in die Poren gelangen und Verbrennungen verursachen kann (was Sie tun) def will nicht). Ansonsten sollte es von hier aus reibungslos funktionieren… natürlich bis zum Winter.

Für andere Haarinformationen ist dies, wie oft Sie Ihr Haar schneiden sollten, wenn Sie es nachwachsen lassen. Und das sind 10 Ergänzungsmittel für dickeres, volleres Haar.