Warum Gewichtszunahme durch Krafttraining wie Anne Hathaway eine gute Sache ist

Es gibt einen Ort, an dem Anne Hathaway in letzter Zeit viel Zeit verbracht hat: das Fitnessstudio. Anstatt abzunehmen, teilte die Schauspielerin mit, dass sie hart arbeitet, um Gewicht für eine kommende Rolle zu gewinnen - und sie macht eine Menge Krafttraining, um dies zu ermöglichen.

In Hathaways jüngstem Instagram-Zeitraffervideo können Sie sehen, wie sie es tut viel von Übungen zum Muskelaufbau, einschließlich der Verwendung von Widerstandsbändern und Gewichten. Aber leider bereitet sie sich nicht nur auf ihren nächsten Bildschirmauftritt vor, sondern bereitet auch ihre Abwehrmaßnahmen gegen diejenigen vor, von denen sie erwartet, dass sie ihre Gewichtszunahme kommentieren werden. „Für all die Leute, die mich in den kommenden Monaten beschämen werden, bin ich es nicht, du bist es, sie hat ihren Beitrag verfasst. Dabei machte sie auf ein wichtiges Thema aufmerksam: Das Erhöhen der Zahl auf der Skala ist nichts, wovor man Angst haben muss (oder sich schämen muss!). Genau das ist es sollte passiert deinem Körper, wenn du auf die Gewichte triffst.



Ich nehme für eine Filmrolle zu und es läuft gut. Für all die Leute, die in den kommenden Monaten fett werden, ist es nicht ich, sondern du. Peace xx PS: Ich wollte dies auf Queens 'Fat Bottomed Girls einstellen, aber das Copyright hat nein gesagt. Fortsetzung des Friedens xx

Ein Beitrag, der von Anne Hathaway (@annehathaway) am 5. April 2018 um 08:56 PDT geteilt wurde



Besonders Frauen sind leider an dieses schreckliche Gefühl der Magengrube gewöhnt, wenn man eine höhere Zahl auf der Skala sieht: Es wird oft als etwas angesehen Schlecht oder was du bist falsch machen. Die Tatsache, dass es völlig normal ist, während des Krafttrainings an Gewicht zuzunehmen, kann ein seltsames Konzept sein, das Sie in den Bann ziehen kann.



'Wenn Sie die Worte' Gewichtszunahme 'hören, stellt sich das Gehirn das Gewicht automatisch als Fett vor. Wenn Menschen trainieren, sehen sie, wie die Zahl auf der Waage steigt, aber es ist nicht ihr Fett, das zunimmt - es ist ihre schlanke Muskelmasse. -Emily Samuel, Hundepfundtrainerin

'Wenn Sie die Worte' hören, nimmt das Gewicht automatisch zu ', sagt mir die Hundepfund-Trainerin Emily Samuel. „Wenn die Leute mit dem Gewicht trainieren, sehen sie, wie die Zahl auf der Waage steigt, aber es ist nicht ihr Fett, das zunimmt - es ist ihre schlanke Muskelmasse.

Der Aufbau von Muskelmasse hat viele gesundheitliche Vorteile, einschließlich der Senkung des Körperfetts. Tatsächlich verbrennen Sie für jedes Pfund Muskel, das Sie gewinnen, 35 bis 50 zusätzliche Kalorien pro Tag.

„Was die Leute nicht merken, ist, dass Sie Muskeln aufbauen, wenn Sie Körperfett verlieren. Aus diesem Grund sieht jemand, der 120 Pfund Muskelmasse vom Krafttraining hat, ganz anders aus als jemand, der 120 Pfund vom Laufen hat, sagte Samuel. „Wenn es darauf ankommt, wiegt der Muskel mehr als Fett. Die Zahl auf der Skala könnte steigen, aber es ist in guter Weise.

Wenn Sie im Fitnessstudio hart arbeiten, denken Sie nicht zu viel über die Waage nach und kontrollieren Sie sie überhaupt nicht. Sie müssen nur wissen, wie Sie sich fühlen und wie Ihre Muskeln aufplatzen.

Deshalb möchte Selena Gomez, dass du nicht mehr sagst. Oder sehen Sie sich diese Promi-Beauty-Hacks an, bei denen Küchenzutaten verwendet werden.