Warum so viele Frauen nach Arganöl greifen, um Haare wachsen zu lassen

„Was fällt Ihnen ein, wenn Sie an marokkanische Schönheit denken?

Eine Gruppe von Schönheitsredakteuren und ich saßen im Hintergrund einer Naturschönheitskooperative mitten in der Medina von Marrakesch, als unsere Reiseleiterin Stephanie Flor von Around The World Beauty die Frage stellte.



'Arganöl, wir haben alle geantwortet, ohne einen Takt auszulassen. In Marokko verwenden Frauen das natürliche Öl auf Nussbasis seit Jahrhunderten und tragen es auf Haut und Haar auf, um eine zusätzliche Schicht Weichheit und Glanz zu erzielen. Persönlich habe ich seit der Mittelschule das flüssige Gold durch meine Fäden gestrichen und es geliebt, wie seidig es sie zurückließ. Eine Sache, die ich trotz der Dutzenden von Flaschen, durch die ich in meinem Leben gegossen habe, nicht realisiert habe, kann helfen, Haarausfall zu verhindern und die Strähnen auch stark zu halten. Und noch etwas? Sie können auch Arganöl für das Haarwachstum verwenden.

Die Vorteile von Arganöl

Arganöl hinterlässt nicht nur ein glänzendes Finish (und riecht nach Himmel), sondern ist auch reich an lang anhaltenden Vorteilen für Ihr Haar. 'Arganöl ist äußerst nahrhaft. Wenn die Haarsträhnen selbst von der Wurzel bis zur Spitze behandelt werden, kann die Kombination aus haargesunden Vitaminen und Mineralstoffen die äußerste Schicht des Haares durchdringen und es von innen mit Feuchtigkeit versorgen, während gleichzeitig ein Zerreißen verhindert wird ays Hien Nguyen, Mitbegründer und Chief Science Officer von Function of Beauty. Diese Flüssigkeitszufuhr trägt dazu bei, dass die Nagelhaut weich, geschmeidig und gesund bleibt.



Das Nussöl kann das allgemeine Aussehen und Gefühl der Haare verbessern. 'Mit seinem hohen Gehalt an Antioxidantien, essentiellen Fettsäuren und Vitamin E kann Arganöl auf natürliche Weise dazu beitragen, den Feuchtigkeitsgehalt und die Elastizität des Haares zu erhöhen, Frizz zu bekämpfen und die Strähnen vor Schäden zu schützen, die Spliss und Bruch verursachen Besonders potenter Inhaltsstoff in der Haarpflege, sagt Nguyen. Kevin Hughes, der künstlerische Leiter von Moroccanoil, der Arganöl als Hauptbestandteil seiner Haarpflegelinie verwendet, fügt hinzu, dass das Öl auch einen hohen Anteil an Fettsäuren enthält, um das Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen und ihm einen unglaublichen Glanz zu verleihen.



Während jeder Haartyp von dem Material profitieren kann, merkt Nguyen an, dass es besonders für Menschen mit trockenem oder krausem Haar geeignet ist. 'Seine restaurativen Eigenschaften können dazu beitragen, die Strähnen zu glätten, zu erweichen und mit Feuchtigkeit zu versorgen, so dass das Haar gesünder und handlicher erscheint', erklärt sie. Es wirkt auch entzündungshemmend, was die Entzündung verringert, die Dinge wie Schuppen, Trockenheit und Reizung verursacht, sagt Nguyen.

Können Sie Arganöl auch für das Haarwachstum verwenden?

Wie ich während meiner Reise nach Marokko erfahren habe, neigen Frauen, die Kopftücher tragen - was viele in Marokko tun - dazu, mit Haarausfall durch den Stoff umzugehen, der sich an ihren Strähnen reibt. Um das Wachstum zu fördern, verwenden sie eine Maske aus einer Mischung von Arganöl und Olivenöl sowie Nigella und Feigen.

'Obwohl es keine Studien gibt, die Arganöl direkt mit dem Haarwachstum in Verbindung bringen, hilft sein natürlicher Vitamin-E-Gehalt, Bruch und Spliss zu verhindern, was mit der Zeit zu volleren und dickeren Haaren führen kann', sagt Nguyen. Obwohl das Urteil immer noch spezifisch für Arganöl aussteht, ist Forschung angesagt hat gezeigt, dass Vitamin E das Haarwachstum fördern und den Haarausfall bei Einnahme hemmen kann.

Was sagt ein Dermatologe zur Verwendung von Arganöl für das Haarwachstum? 'Es gibt keine spezifischen Daten, die den Zusammenhang zwischen Arganöl und Haarwachstum belegen, aber es kann als stark feuchtigkeitsförderndes Produkt verwendet werden, und feuchte Kopfhaut ist wichtig für optimale Bedingungen für gesundes Haar', erklärt der vom Vorstand zertifizierte Dermatologe Nava Greenfield, MD. der Schweiger Dermatology Group in Brooklyn, NY.

Verwendung von Arganöl

Je nachdem, was Sie erreichen möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Arganöl in Ihre Haarpflege einarbeiten können:

Arganöl zur Pflege Ihrer Kopfhaut: Um die Vorteile der Kopfhaut zu nutzen, empfiehlt Nguyen, ein paar Tropfen auf Ihre Hände aufzutragen und sie in Ihre Wurzeln zu massieren. „Ich empfehle auch, es nachts aufzutragen und mit dem Öl in den Haaren / auf der Kopfhaut zu schlafen und es dann morgens mit kaltem Wasser auszuspülen“, sagt sie.

Arganöl zum Styling: Als Styling-Tool fungiert Arganöl als Hitzeschutz, wenn Sie es vor der Verwendung eines Föns oder eines heißen Werkzeugs auftragen (und das ist es wert, wie ich es seit über einem Jahrzehnt verwende) oder als eine Art und Weise Flyaways oder Frizz zu zähmen, wenn die Haare bereits trocken sind. Reiben Sie zwei bis drei Tropfen in Ihre Hände und kämmen Sie mit den Fingern durch die Fäden.

Arganöl für das Haarwachstum: Wenn es darum geht, Arganöl für das Haarwachstum zu verwenden, lautet die Antwort ziemlich genau, dass es nicht wehtun wird, aber wundern Sie sich auch nicht, wenn es der Situation nicht hilft. Anekdotisch funktioniert es, aber es gibt keine Wissenschaft, um es zu sichern. Wahrscheinlich werden Sie jedoch feststellen, dass Ihre Fäden rundum zufriedener damit sind, ihr Ding zu machen.

Unsere Lieblingsprodukte aus Arganöl

OGX Renewing + Arganöl von Marokko Shampoo & Conditioner, 27 $

Arganöl kann in jeden Teil Ihrer Haarpflege einfließen, einschließlich Shampoo und Conditioner. Dieses Duo (das in der Drogerie erhältlich ist) eignet sich hervorragend für die Ernährung trockener Strähnen und lässt sie mindestens ein paar Wochen lang gesund aussehen.

Marokkanische Behandlung, $ 44

Was Arganölprodukte anbelangt, ist Marokkoöl wohl die Ikone. Es kann in nassem oder trockenem Haar verwendet werden, um den Glanz zu fördern, oder an den Enden eines ein Tag alten Blowouts eingerieben werden, um es brandneu aussehen zu lassen. Und, um ehrlich zu sein: Der Duft ist geradezu berauschend.

Zusammen Beauty Flower Supply Haaröl, 45 $

Dieses ultra-pflegende Produkt ist für jeden Haartyp geeignet und kombiniert Argan mit Jojoba-, Lavendel- und Marula-Ölen, um das zu kreieren, was die Marke die Göttin aller Öle nennt. Ich habe es seit Monaten durch meine Locken (und Spliss) gerieben und kann das wirklich bestätigen ist so gut.

Briogeo Farewell Frizz Blow Dry Perfection Wärmeschutzcreme, $ 24

Tolle Tatsache: Arganöl muss nicht unbedingt ein Öl sein. Diese Creme-Iteration der Zutat kann vor dem Föhnen und dem Wärmestyling durch Strähnen geglättet werden, und die Mischung aus Arganöl, Hagebuttenöl und Kokosnussöl lässt sie geschützt und glänzend zurück.

Seed Phytonutrients Hair und Body Castor Oil, $ 42

Neben Ihrem Haar hat Arganöl auch eine Reihe von Vorteilen für Ihre Haut, und dieses Produkt kann bei beiden angewendet werden. Es kombiniert die marokkanische flüssige Kälte mit Rizinusöl, das das Haarwachstum fördert und die Haut pflegt, und Sonnenblumenöl, das Ihren Strähnen noch mehr Feuchtigkeit und Glanz verleiht.

Ein anderer Weg, um Ihr Haar wachsen zu lassen? Mit einem Serum für die Kopfhaut. Mit der kraftvollen Adaptogenmischung Amanda Chantal Bacon möchten wir Sie außerdem über die stärksten Stränge informieren, die es je gab.