Warum das Aufhören Ihrer Geburtenkontrolle Sie aufblähen lassen kann

Das Verabschieden von der hormonellen Empfängnisverhütung ist nicht ohne störende Nebenwirkungen: Ausbrüche, Stimmungsschwankungen und Gewichtsschwankungen sind möglich, und wenn dies nicht ausreicht, können Sie sich laut a auch aufblähen neue Studie.

Forscher des Nationalen Instituts für Umweltgesundheitswissenschaften stellten fest, dass der Vitamin-D-Spiegel von Frauen nach Beendigung der hormonellen Empfängnisverhütung sinkt - und dies kann zum Aufblähen führen. Und das war kein kleiner Unterschied. Die Studie ergab, dass Frauen mit Empfängnisverhütung 20 Prozent mehr Vitamin D im Blut hatten als Frauen, die keine mehr hatten.

Warum würde dein Körper gegen dich arbeiten? Laut dem Gehirn hinter der Studie wird, wenn mehr Östrogen im Körper vorhanden ist, theoretisch mehr Vitamin D und Kalzium produziert, um die Entwicklung des Fötus zu fördern. Zum Glück ist dies ein Problem mit einer Lösung. Wenn Sie Ihre Ernährung in den ersten Wochen nach dem Absetzen der hormonellen Empfängnisverhütung mit Nahrungsmitteln mit hohem Vitamin D-Gehalt wie fettem Fisch, Eiern und Portobello-Pilzen auffrischen, kann dies Abhilfe schaffen. Je mehr du weißt, richtig?

Wünschen Sie weitere Ratschläge zum Ausschalten der hormonellen Empfängnisverhütung? Diese praktische kleine Anleitung hilft Ihnen bei der Vorbereitung. Und wenn Sie nach mehr Möglichkeiten zum Aufblähen suchen, sollten Sie Folgendes beachten - und vermeiden.