Ihr von der Haut zugelassener Leitfaden für den Umgang mit ... Po-Haaren

Ich bin mir der Körperbehaarung sehr bewusst, seit ich mich entschlossen habe, meine Arme in der Mittelschule zu rasieren (seitdem habe ich diese Behaarung angenommen, vielen Dank). Ich habe jedoch Falkenaugen, wenn es um dieses eine schurkische Kinnhaar geht, das ich bekomme; Nippelhaar passiert ab und zu, und ich bin dabei; und da ich mich noch nicht für den vollen busch entschieden habe, habe ich mich entschlossen, bei der pflege meiner bikinizone fleißig zu bleiben. Trotz meiner Wachhund-artigen Neigung zu Strähnen, die den Körper bevölkern, gibt es jedoch eine Grenze, an die ich nicht viel gedacht habe: die Haare am Gesäß.

Ja, das stimmt - ich bin hier, um über Po-Haare zu sprechen und wie man damit umgeht. Ich bat einen derm um Antworten und obwohl sie keine Statistik dafür finden konnte, bemerkte sie, dass Po-Haare total verbreitet sind. 'Dies ist ein normaler Befund', sagt Dr. Estee Williams, eine Hautärztin mit Facharztausweis. 'Es ist kein Grund zur Sorge. Bei Patienten mit dickem, dunklem Haar ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass sie Po-Haare haben als bei Patienten mit feinem oder hellem Haar.



'(Hintern Haare) ist ein normaler Befund. -Estee Williams, MD

In der Tat ist es so üblich, dass Salon-Zentren die Bitte bekommen, diese Haare ziemlich oft zu pflegen. 'Tatsächlich ist in der brasilianischen Version eine Stoßleiste enthalten, die zu unseren beliebtesten Dienstleistungen zählt', sagt Melanie Coba, nationale Markenbotschafterin des European Wax Centre. „Viele Gäste rüsten auf ein volles Arschwachs um sicherzustellen, dass alle Haare aus der Gegend verschwunden sind.



Also ja, Sie können die Tush gewichst haben. Grundsätzlich können Sie dieses Haar so behandeln, wie Sie es an Ihren Gliedmaßen tun. 'Vom Standpunkt der Haarentfernung aus kann der Po-Bereich ähnlich wie die Beine behandelt werden', sagt Dr. Williams. Wachsen in dieser Gegend ist eigentlich nicht schlecht: „Überraschenderweise ist die Po-Gegend eine der am wenigsten schmerzhaften Stellen, an denen man wachsen muss, sagt Coba. „Es sollte alle drei bis vier Wochen gewachst werden, da es die richtige Zeit zum Nachwachsen lässt. Das Haar wächst weich und spärlich nach.



Dabei geht es übrigens um Haare in und um den Rücken. 'Die meisten Leute bekommen während eines brasilianischen Wachses Haare vom Hintern entfernt, wenn der Wachsspezialist Haare zwischen den Wangen entfernt', sagt Coba. 'Wenn das Haar weiter nachgewachsen ist, kann der Waxer ein Vollarschwachs machen, bei dem er das Haar aus dem gesamten Arschbereich entfernt.

Sie haben jedoch Optionen, einschließlich Laser-Haarentfernung. 'Laser-Haarentfernung ist die idealste Methode', sagt Dr. Williams. 'Ich benutze das Lumenis LightSheer Desire. Es ist genauso effektiv wie Wachsen oder Rasieren, hat aber den zusätzlichen Vorteil, dass es die Haut vor Irritationen schützt - nur der Haarfollikel selbst wirkt gezielt - und langfristige Ergebnisse liefert, sodass Sie nicht jede Woche nach diesem Rasierer greifen müssen. Aber (ahem) stellen Sie sicher, dass Sie zu einem erfahrenen Dermatologen oder Kosmetiker gehen, der Sie mit den angebotenen Lasern ansprechen kann, um sicherzustellen, dass sie mit Ihrem Hautton und Ihrer Empfindlichkeitsstufe funktionieren.

Natürlich konnte man sich immer rasieren. Das erfordert nur eine besondere Art von Geschicklichkeit und ich würde mir vielleicht einen Spiegel vorstellen. Eine Sache ist sicher, egal für welche Butt-Grooming-Methode Sie sich entscheiden - oder wenn Sie sich dazu entschließen, diese Stränge einfach stehen zu lassen -, können Sie sicher sein, dass Sie nicht die einzige sind. Kein Wenn und Aber oder Hintern darüber.

Nun zu den Muskeln darunter! Hier ist Jennifer Lopezs Hintern-Training und ein Hintern-Bildhauertraining von Charlee Atkins.